Summe
0 €

Glenlivet 12 Years - 70cl (4368)

Produktgalerie
Glenlivet 12 Years - 70cl (4368)
Kaufen

12 Years - 70cl (4368)

 
Preis*
Menge
Einheit
Glenlivet 12 Years - 70cl (4368)
€ 32.95 € 35.95 1L = € 47.07

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Geschmack: Er verdient sein "The" - er ist die Inkarnation der Speyside: frisch, unaufdringlich, zart blumig in der Nase. Süße, Malzigkeit und Vanille im Mund und das alles gut eingebunden und in harmonischem, überzeugendem Gleichgewicht.

    • Region: Speyside
    • Alter: 12 Jahre
    • Inhalt: 0,7 Liter
    • Alkohol: 40% vol.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Meine Zigarren88
05.04.2015


anonym
Sehr guter fruchtiger Whisky.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

edle Gtränke
24.01.2014


Bassplayer
Super Whisky. Typisches Highlands-Aroma, kräutertönig, blumig, grasig mit dezenter Torfnote: ein Gedicht. Ich persönlich würde den Glenlivet als einen der besten in regulären Handel befindlichen Whiskys bezeichnen, aber die Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Lohnt auf jeden Fall einen Versuch. PLV ist, wie bei allen Spirituosen, den erhöhten Preisen auf der Cigarworld Seite geschuldet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

In good Season
04.08.2013

Profilbild
R. Andey
Die Speyside Brennerei Glenlivet zählt nicht umsonst zu den größten und wichtigsten Whiskyproduzenten der Welt, was sie mit diesem Produkt eindeutig unter Beweis stellt. Sowohl die Aufmachung des Kartons als auch die der Flasche sind angemessen dezent, jedoch trotzdem prägend gehalten. Der viereckige Karton ist pergamentartig bedruckt. Herausstechend ist hier der Name des Whiskys, bei dem der Namensbestandteil "The" auf das Original hinweist. Dies ist auf die seit dem 19. Jhd in Schottland traditionierte illegale Brennerei von Whiskys in dem Tal Glenlivet und auf den speziell diesem Whisky anhaftenden guten Ruf und seiner Beliebtheit zurück zu führen. Aufgrund dessen nahmen nämlich rasch weitere Brennerein den Namensbestandteil "Glenlivet" in ihren Namen auf, weshalb sich das "Original" mit dem Artikel "The" behalf. Nach dem Eingießen besticht The Glenlivet 12y durch seinen satten goldenen Farbton und weckt ein unwiederstehliches Verlangen nach Verkostung. Dieser aromatisch leichte, frische und in Bourbon-Fässern gereifte Single Malt begeistert mich jedoch bereits vor dem ersten Kontakt mit den Lippen durch sein blumig zartes Aroma. Es empfiehlt sich daher sehr, nicht nur den Geschmack dieses Whiskeys, sondern zuvor auch sein anmutendes vanillig-fruchtiges Aroma voll zur Kenntnis zu nehmen. Mich nimmt dieser bei jedem Glas aufs Neue gefangen und verleitet mich während des Trinkens wiederholt zu tiefem Einatmen. Unweigerlich schweifen die Gedanken ab in jene Gefilde dieses doch so fernen schottischen Tales das durch diesen Tropfen "zum riechen nah erscheint". Der auf der Verpackung angeprießene Duft von weiten Heiden und Ebenen übersäht mit Kräutern und Blumen und begrenzt vom Saum eines Waldes kommt hier voll und ganz zur Geltung. Das bereits zuvor beschriebene süße fruchtig-blumige Aroma entfaltet sich auf der Zunge vollends. Zusätzlich zur Vanille steigt etwas Malz auf. Trotz dem vergeichsweise geringen Alkoholgehalt von 40% ist eine leichte Alkoholnote auf der Zunge zu spüren. Diese bleibt hinter dem sich über den Alkohol erhebenden leichten Aroma zurück. Sie verblasst jedoch schnell. Mir gefällt sehr, dass nun am Zungengrund keine Trockenheit einsetzt, sondern ein leichter, jedoch trotzdem langer Abgang voller Wärme zu verspüren ist. Das Malz ist über den gesamten Vorgang der sich langsam ausbreitenden Wärme weiterhin dezent zu schmecken. Im Fazit erhält dieser Whisky von mir daher eine klare Kaufempfehlung da er sehr leicht zu trinken ist und auch bei Frauen auf positive Resonanz stößt. Dieser Whisky sollte in keiner Auswahl fehlen, da er eine preisgünstige Alternative zu sonst würzigen rauchig-salzigen oder schwereren Whiskys darstellt, die ich sonst eher favorisiere. Daher auch gut für Einsteiger geeignet. Die Preise für diesen Single Malt variieren sehr!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Samsons Samsoun Orient
07.04.2013


samsonamur
Ich möchte die Qualität des Whiskys nicht in Frage stellen, aber meinen Geschmack trifft er nicht! Geschmacklich ist er abgerundet, nicht wirklich rauchig und nicht sehr würzig. Außerdem empfand ich den Geschmack als leicht salzig! Für den abgerundeten und definitiv nicht schlechten Geschmack trotzdem "nur" Normalwertung!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Leichter, blumiger Geschmack mit Pirsicharoma. Preisgünstiger Einsteiger in die Welt der Single Malts. Auch etwas für die Damen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein