Summe
0 €

Lagavulin 16 Jahre - 0,7 Liter (4698)

Produktgalerie
Lagavulin 16 Jahre 0,7 Liter (4698)
Kaufen

16 Jahre - 0,7 Liter (4698)

 
Preis*
Menge
Einheit
Lagavulin 16 Jahre 0,7 Liter (4698)
€ 69.95 € 72.50 1L = € 99.93

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Geschmack: Ein Zufall, dass die Brennerei zwischen Laphroaig und Ardbeg liegt? Er ist so mächtig wie ein Ardbeg und dennoch elegant, so kräftig wie ein Laphroaig und dennoch rund und geschliffen. Nichts für Anfänger, aber für Kenner der Größte. Mit ihm endet jeder Tag gut.

    Region: Isle of Islay
    Alter: 16 Jahre
    Inhalt: 0,7 Liter
    Alkoholgehalt:43% vol.

    Hersteller / Importeur:

    Lagavulin Distillery
    Port Ellen
    Isle of Islay
    PA42 7DZ Schottland
    Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
22.09.2015: Der Islay Single-Malt schlechthin! In meinen Augen gibt es keinen besseren Islay. Der Lagavulin ist die perfekte Kombination aus dem typisch torfigen, wofür die Islay Whiskys bekannt sind und bietet gleichzeitig eine wahnsinnige Komplexität an Aromen mit leichten Sherry-Noten. Der Lagavulin ist 16 Jahre gereift und angenehm rund und weich und wirkt nie medizinisch und bietet ein wundervolles Geschmackserlebnis. Preis/Leistung sind hier optimal, wenn man bedenkt dass der Whisky 16 Jahre lang gereift ist. Vielleicht kein Whisky für Einsteiger, dafür zu komplex und auch zu teuer, aber auf jeden Fall ein besonderer Whisky! 10/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
21 von 36 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

edle Gtränke
25.02.2014


Bassplayer
Der Islay Malt! Das extreme Aroma dieses Stöffchens sorgt für Freude im Glas und für Freunde bei anderen Whisky-Liebhabern. Das schwere, torfig-rauchig-phenolische Getränk kann mit einem kleinen Glas große Geschmacks- und Genusserlebnisse bieten. Eher was für Kenner, der Einsteiger sollte sich nach leichteren Malts umsehen. Wie alle Spirituosen im Regelfall deutlich günstiger zu haben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kais' Splendid
22.05.2012


Kai-Uwe
Ein Klassiker! Toller, rauchiger Islay Whisky. Absolut unter den Top Ten meiner Lieblingswhiskys.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

ThorADR
00.00.0000


ikke
Der Lagavulin hat der angenehme Islay Struktur mit sein Atlantik und Hafen Duft, etwas kultivierter und fruchtiger wie der Ardbeg 10. Beim nosing spürt man ein komplexes Bouquet, fruchtig-rauchig, ein schweres Aroma, kraftvoll, würzig mit Sherry und Rauch. Der Geschmack ist rauchig-torfig mit Sherry Anklange. Der Abgang ist Lang, rauchig und glühend. Wunderschöne und Charaktervolle Single Malt mit Sherry-Fass Reifung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Unverdünnt im Glas bildet sich ein medizinischer und dadurch etwas unbehaglicher Geruch. Der Geschmack ist sehr intensiv, streng und stark. Schwerer, trockener vom Aroma begleiteter Abgang. Ein wenig Wasser mildert, aber verwässert ihn nicht. Zuerst hat er mir nicht geschmeckt... aber der Rest musste ja noch weg;-) Man muss halt wissen was auf einen zukommt und ihn nehmen wie er ist. Empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Elven Smoke
00.00.0000

Profilbild
Elfenwald
Wie schon andere Bewerter feststellten, ist der Preis in diesem Fall bei cigarworld nicht so gut, wie man es gewohnt ist, daher die "Delle" bei Preis/Leistung, die sich nicht auf den Whisky, sondern auf das Angebot hier bezieht, Straßenpreis liegt bei "Mitte Vierzig". Dafür ist der Whisky um so besser. Übrigens einer von denen, bei denen nicht nur Menschen, die über den Gaumen onanieren in Verzückung geraten, sondern auch solche wie ich, die eher in "naja", "ok", "schmeckt mir" und "JAAAAA!" unterteilen. In letztere Rubrik gehört der Lagavulin, ganz klar, und schon seit vielen Jahren. Und obwohl ich seither viele leckere andere Whiskylein geschlabbert habe, ist mir dieser immer noch der liebste. Vorzugsweise mit einem Mini-Schluck Quellwasser erweitern. Schmeckt pur, kann sich aber auch neben einem kräftigen Pfeifentabak gut und lustfördernd behaupten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sa Calobra
00.00.0000


Sa Calobra
Auch hier muss ich vorab etwas zur Preisgestaltung sagen. Der 16 yo ist im Handel zum Kurs von EUR 44,00 zu bekommen. Hatte sogar das Glück, eine Flasche für EUR 4o,oo zu bekommen, deshalb die Bewertung beim Preis. Der Lagavulin ist in der Tat ein ganz besonderes Kaliber und dies in allen Belangen. Öffnet man die Flasche finden sich gleich speckige Aromen, der Duft nach Meer und Rauch wieder. Leicht Pfeffrig. Ein sehr nachhaltiger Whisky, der Seinen Charakter mit dem ersten Schluck unverhohlen offenbahrt, Er ergreift sofort Besitz und mit Seinem kraftvollen Aromenspiel, das in einem fulminanten Finale endet hält Er lange und warm nach. Auch hier würde ich sagen, alleine geniessen, keine Kombination mit einer Cigarre, nur mein pers. Empfinden. Nach heutiger Sicht, gehören Ardbeg 10yo, Laphroig 10yo, Bowmore 12yo, Caol Ila 8yo, Port Ellen und Longrow, sowie eben der Lagavulin zum besten was es gibt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich