Summe
0 €

Bewertungen zu Independence Tube Xtreme (ehemals Vanilla)

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Niveau
29.09.2014

Profilbild
Nico

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
No.1
07.06.2012

Profilbild
sasfrey
06/2012: war ein Mitbringsel; Celophan und Tubos für den Transport; vorgeschnitten zum Direktverzehr; problemloses Anzünden, guter+leichter Zug, bei mir gleichmäßiger Abbrand mit kurzer Asche; Kaltgeruch nach Vanille (deshalb heißt sie auch so), sehr gute Rauchentwicklung und geschmacklich ein wenig süßlich, Vanille eher weniger; Rauchdauer ca. 35min; FAZIT: zu teuer, relativ anspruchslos, es sollte nicht zuviel erwartet werden; wenn zigarrenmäßig überhaupt nichts in der Nähe sein sollte kann diese eher genommen werden, wie die \"normale\" Independence; ansonsten: Finger weg!

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Andeks HD
24.09.2011

Profilbild
Andek
Vorgeschnitten und verarbeitet ähnlich wie die Vasco Da Gama, beide von der Tanke. In der Tat extremer Vanilligeschmack. Es war eine Rauchprobe für meine Frau, ich habe ab und an mal daran gezogen. Ungleichmäßiger Aschekegel, Zug und Rauchentwicklung ok, man hat ab und an Krümmeln im Mund. Geschmacklich am Anfang wie Vanilezucker. Im späteren Rauchverlauf kam eine Bitter-Lemon Note auf. Der Gesamteindruck, sie schmeckt auf alle fälle besser wie die Vasco Da Gama, beide an der Tanke erhältlich. Hier im Shop ist sie billiger! Als Party-Cigarre ist sie ok, es gibt aber für weniger Geld, deutlich bessere Cigarren vom gleichen Format. Und den ungleichmäßigen Abbrand hätte ich fast vergessen.

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Stefchos
00.00.0000

Profilbild
Dean
Habe sie mal als Spasszigarre an Sylvester geraucht....leichte aber stark nach Vanilla schmeckende Zigarre....halt was preisgünstiges.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zigarren-Assistent
×