Summe
0 €

Bewertungen zu Villiger 1888 Corona Tubos (bis 2016)

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MartinF's Humidor
16.05.2017

Profilbild
MartinF
verifiziert

Geschmacklich ging diese Zigarre in Richtung Leder und Erde gepaart mit leichter, cremiger Süsse im Hintergrund. Hier war aber leider die Verarbeitung suboptimal, sodass der Zugwiderstand so hoch war, dass kaum Rauchentwicklung stattfand. Es war harte Arbeit diese Zigarre zu rauchen, was den Genuss wirklich ruinierte. Grundsätzlich hätte sie ein ehrlicher Smoke sein können.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Saschas_Holzkistchen
29.03.2013


anonym
Habe die Villiger 1888 von meiner Frau geschenkt bekommen. Eine optisch schöne Cigarre, die jedoch ohne besondere Highlights an Aromen daher kommt. Verarbeitung ist ok, nach dem anzünden anfangs ein leichtes Tortenboden-Aroma, das später in Richtung dunkler Brotkruste wechselt. In der Halbzeit ging sie einmal aus, nach dem Nachzünden konnte sie bis zum Ende problemlos weitergeraucht werden. Gegen Ende dann kam ein leicht bitteres Aroma hinzu, ohne jedoch großartig zu stören. Gleichmäßiger, hellgrauer Abbrand, der von fester Struktur ist. Die Cigarre ist sehr mild und angenehm zu rauchen, wäre sie nicht in dieser Preisregion angesiedelt wäre sie durchaus für \"zwischendurch\" geeignet, leider gibt es zu dem Preis jedoch deutlich besseres...

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zigarren-Assistent
×