Summe
0 €

Bewertungen zu Nicarao Puros Exclusivos Robusto

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Higgins Humidor
18.06.2017

Profilbild
Higginsd
Verifizierter Kauf

Was für ein Meisterwerk! Nach der etwas schlechten Erfahrung mit der Drew Estate Liga Privada No. 9 Toro war ich ja skeptisch, aber diese Nicaragua ist auf Anhieb meine Nummer 1 geworden! Schon der Geruch und der Kaltzug sind zum Anbeißen. Aber dann kommt es ja erst. Durchgängig sehr mild, was man dem opulenten Format und dem tiefbraunem und perfektem Deckblatt gar nicht zutraut. Viel Rauch (was ich sehr mag), drohte nie auszugehen, ganz leichter Schiefbrand, aber gut beherrschbar. Leider nicht den traumhaften Aschekegel einer Davidoff, aber der Geschmack ist traumhaft. Bei der Milde viel Aroma, süß, cremig, Schokolade und Leder. Da hätte ich gerne mehr von gehabt und mehr Länge. Premium-Verarbeitung, teuer, aber jeden Euro wert!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bo's humidor
20.07.2015

Profilbild
Bo
This cigar has never disappointed me. Calling it a Robusto is a bit of an understatement...

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dämels Humidor
29.08.2014

Profilbild
anonym
Verifizierter Kauf


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Don Alejandro
22.09.2013

Profilbild
Don Allejandro
Verifizierter Kauf

Diese Zigarre ist ein echtes Wow-Erlebnis! Ich denke, wenn Fidel Castro nicht-cubanische Zigarren geraucht hätte, dann diese! Die Zigarre beeindruckt durch viele unterschiedliche Faktoren. Nach dem Anzünden spürt man sofort den wunderbar perfekten Zugwiderstand. Sofort kommen herrliche Aromen nach Schoko, Kaffee und Erde zur Geltung, welche bis zum Schluss mit einer überragenden Cremigkeit umspielt werden. Das Abbrandverhalten muss nicht beschrieben werden, da es einfach nur perfekt ist! Dieses Zigarrenwunder ist auch optisch eine dunkelbraune Maduro Augenweide. Bereits beim Anfassen, liegt diese Zigarre wunderbar in der Hand und lässt durch eine elastische und zugleich feste aber ölige Haptik die Perfektion erahnen. Beim Rauchen selbst fällt die weiße Asche auf, die bis zum Ende hin an einer mit der Gehrungssäge geschnitten zu scheinenden Abbrandkante stehen bleibt. Für mich ist dies eine der, wenn nicht sogar die beste Zigarre überhaupt! Und dafür ist auch das Preis-/Leistungsverhältnis perfekt! Merci Didier! ....aber das Allerfeinste: Die Salomon dieser Serie wartet im Humi auf mich...

40 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Facebook-Tastings
12.05.2013

Profilbild
Libro de la cara
Zuerst die äußere Erscheinung: ein ganz dunkles Maduro Deckblatt, die feste Rollung und das spürbare Gewicht dieser Zigarre sind markant. Und nach dem Anzünden: Zug, Abbrand, Rauchvolumen, Asche - alles tadellos. Aber - das ganz besondere ist der Rauch und der Geschmack: dicht, voluminös und intensiv, jedoch gleichzeitig gereift, elegant, weich und harmonisch. Manche könnten dies mit Kraft und Stärke verwechseln. Es ist aber vielmehr diese Geschmacksintensität, die einzigartig ist. Wir finden hierzu kaum einen Vergleich in der Welt der Zigarren. Das erinnert uns eher an Weinerlebnisse mit Château Pétrus 82 und 85, die wir Anfang der 90er genießen durften. Und die Aromen Komposition aus 5-9 Jahre gereiften Tabake? Leder, Kaffee, schwarze Schokolade, Erde, Nuss, Creme... Alles vom ersten Zug an präsent. Insgesamt ein einzigartiges Raucherlebnis und wir erlauben uns das Wortspiel: 'From Cigar to Soul'. Der Genuss dieser Puros Exclusivos ist nicht preiswert, aber absolut seinen Preis wert. Fotos und Story bei Facebook -> https://www.facebook.com/cigarworld.de/posts/10151391471836771

10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Kennen Sie schon
×