Summe
0 €

Bewertungen zu RoMa Craft Tobac CroMagnon Aquitaine Mode 5 (Short Perfecto)

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



O's Fav's
10.08.2016

Profilbild
jo
Die Short Perfecto ist etwas zurückhaltender als die Toro, die Aromen etwas dezenter. Das macht sie meines Erachtens spannender, der Gedanke "ah, so war der Blend gemeint" steigt in einem auf. Die Mode 5 ist eine gute Begleiterin für kräftige Biere oder den Obstler nach einem deftigen Essen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

guter shit!
12.09.2016


anonym
Mittelkräftige zigarre in einem schönen Format. Abbrand bereitete anfangs etwas Probleme was sich nach dem ersten Drittel besserte. Geschmacklich anfangs eher schwach was im rauchverlauf an Aroma zunahm. Netter Smoke für zwischendurch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humi # 1
25.08.2016


roy 75
Einfach mal aufgrund der Bewertungen mitbestellt und nicht bereut. Ein schönes Format mit optimalem Zugwiederstand. Geschmacklich schon auf der kräftigen Seite einzuordnen. Anfangs pfeffrig, ab dem zweiten Drittel Leder, Erde und Holz im cremigen Rauch. Preis geht in Ordnung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Handmade Robustos
13.09.2016

Profilbild
Mütherich
Eingelagert am 06.08.2016 für 750 Cent pro Stück. Outdoor geraucht am 13.08.2016. Begleitendes Getränk: Veltins Pilsener. Das Aussehen und die Verarbeitung würde ich als hervorragend bezeichnen. Die Banderole als gut. Sie duftet nach süßen Pfeiffentabak. Der kalte Geschmack ist salzig und erdig. Die ersten Züge waren sehr pfeffrig, dann nur noch eine leichte Pfeffernote dazu Erde, dunkle Schokolade und fruchtig. Im zweiten Drittel sind überwiegend fruchtige Nuancen vertreten. Dazu gesellt sich Leder, Holz, Kaffee und leicht Nuss. Lecker. Im letzten Drittel wird es noch ein bisschen leckerer. Fruchtig, nussig, ledrig, holzig und leicht cremig. Das Brandverhalten ist sehr gut. Die Farbe der Asche ist hellgrau. Der Nachgeschmack erinnert an süßholz. Die Rauchdauer betrug 86 Minuten. Die Mode 5 gefiel mir besser als die erste RoMa.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mege
17.06.2016

Profilbild
anonym
Schöne Zigarre in einem wunderbaren Format. Am Anfang relativ pfefferig und kräftig. Legte sich nach ein paar Zügen und die Zigarre wurde schön cremig mit einem Unterton von Leder, Toast und Erde. Abbrand-und Zugverhalten einwandfrei. Sollte man mal probieren. Anhand des doch stolzen Preises kommt die Zigarre wohl für mich nicht mehr in Frage!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


Kennen Sie schon
×