Summe
0 €

Humidor "Purismo"

23 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Montecristo Anejados Churchill
04.04.2015

Montecristo Anejado Churchill
Länge: 17.78Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
San Cristobal de la Habana El Principe
08.03.2015

San Cristobal de la Habana El Principe
Länge: 11.00Durchmesser: 1.70 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Wunderbar harmonische Zigarre, von allem etwas dabei. Startet nussig und wird dann floraler.


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hernandez & Ruiz Belicoso
25.10.2014

Hernández & Ruíz Belicoso
Verifizierter Kauf
Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Seidiges Colorado-Deckblatt, edle Erscheinung, perfekte Verarbeitung und ein typischer Geschmack, der mit keiner anderen Anbauregion vergleichbar ist. Die kräftigste Zigarre aus der H&R-Serie und eine Zigarre nahe an der Perfektion für einen unglaublichen Preis.


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sancho Panza Edición Regional Alemania 2011 Escuderos (Edición Regional Alemania 2011)
18.10.2014

Sancho Panza Edición Regional Alemania 2011 Escuderos (Edición Regional Aleman
Verifizierter Kauf
Länge: 15.50Durchmesser: 1.90 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine große Zigarre, die nach drei Jahren auf dem Höhepunkt stehen dürfte. Nebenbei gesagt: die Kriterien zur Bewertung benachteiligen kubanische Zigarren. Nicht-kubanische Zigarren sind eben besser verarbeitet und brennen besser ab, es ist aber ungerecht, wenn sie deshalb besser abschneiden. Kubanische Zigarren haben mehr Erde, also intensiveren Terroir, was nicht nur ein Aspekt des Aromas ist, sondern ein Kriterium der Qualität.


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hernandez & Ruiz Half Corona
13.10.2014

Hernandez & Ruiz Half Corona
Länge: 8.89Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Erstklassige Zigarre, reich an Körper wie eine Kubanerin, mit dem typischen Panama-Geschmack, der mich an Frauenhaar erinnert. Nur die Preisbildung ist merkwürdig: eine Half Corona sollte ca. ein Drittel von einer Toro kosten.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Montecristo Petit No. 2
13.09.2014

Montecristo Petit No. 2
Länge: 12.07Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Tolle Zigarre, die durch Reifen noch besser zu werden verspricht. Das ist keine Floskel, sie hat es mir wirklich versprochen. Holz wird gehen, Creme und Leder werden kommen. Nur ein klein wenig fester gerollt dürfte sie sein und einen Euro fünfzig weniger kosten.


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Punch Double Coronas
12.09.2014

Punch Double Coronas
Länge: 19.37Durchmesser: 1.94 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Colorado-Claro-Deckblatt, grob, stark gereift, mit Fermentationsspuren, vermutlich aus älterer Charge, Kistendatum unbekannt. Im Kaltzug ohne Geschmack. Verhaltener Start wie alle langen, reifen Zigarren, Honig und Leder, dabei halbseitig Schiefbrand und schlechter Zug, weil an der Grenze zum letzten Drittel zu fest gerollt. Hell- und Dunkelgrau melierte Asche mit starkem Collazo-Effekt. Schiefbrand nimmt ab, Asche hält, obwohl nachgefeuert, über 3 cm. Nach dem ersten Drittel und 50 Minuten kommt die Zigarre aus ihrer Verhaltenheit heraus, von einem Quantensprung zu sprechen, wäre aber übertrieben. 1 Stunde vergangen, der Zug wird besser, obwohl die Engstelle noch nicht überwunden ist, ab hier sehr weinig, was die hohe Qualität des Tabaks zeigt. Nach halber Länge, nach anderthalb Stunden kommt eine grasige, ölige Würze, wie bei Marihuana, auch eine Eigenschaft stark gereifter Zigarren. Das Deckblatt platzt. Von da an gewinnen bittere Noten langsam die Oberhand. Nach zwei Stunden ist Schluss. Auf einer Skala von 0 bis 5 gebe ich der Zigarre eine 3.


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Vegueros Mañanitas
01.09.2014

Vegueros Mañanitas
Länge: 10.00Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Feines Erscheinungsbild (sieht man von der Bauchbinde ab), aber verhalten im Geschmack. Recht süß und sehr fruchtig, vielleicht noch zu jung.


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ramon Allones Small Club Corona
06.08.2014

Ramon Allones Small Club Corona
Länge: 11.00Durchmesser: 1.60 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine Zigarre mit dem gewissen Etwas.


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AVO Heritage Robusto
13.07.2014

AVO Heritage Robusto
Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Charaktervoller Blend des Zaubermeisters Hendrik Kelner, eine der besten und stärksten Zigarren aus der Dominikanischen Republik. Das Sun-Grown-Deckblatt passt perfekt und gibt der Zigarre eine sonnige Stärke.


6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dunhill 1907 Robusto
03.06.2014

Dunhill 1907 by Dunhill Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Gute Zigarre, die sich von nussig zu toastig bewegt. Ausgewogener als die Signed Range und charaktervoller als die Dunhill Aged.


7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bolivar Royal Coronas
02.05.2014

Bolivar Royal Coronas
Länge: 12.10Durchmesser: 1.90 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Min Ron Nee schreibt in seiner Enzyklopädie, wenn er nur noch eine Zigarrenmarke rauchen dürfe (was Gott verhindern möge), dann die Bolívar. Bei mir wäre es vielleicht die Royal Corona, die keine Corona ist, sondern eine Robusto, aber königlich durchaus, mag auch das Antlitz eines bürgerlichen Revolutionärs die Bauchbinde zieren. Die BRC ist unprätentiös, kräftig, sie schmeckt nach Tabak, nach allerbestem allerdings. Der typische Popcorn-Geschmack von Bolívar, und vor allem ganz viel Boden, Erde, Terroir. Die Nuancen bewegen sich alle im erdigen Spektrum. So eine Zigarre stellt nur her, wer auf dem besten Boden der Welt anbauen kann.


11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bolivar Petit Corona
02.05.2014

Bolivar Petit Corona
Länge: 13.70Durchmesser: 1.60 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Was für ein wunderbare Zigarre!


6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dunhill Signed Range Corona (alter Ring bis 2014)
23.03.2014

Dunhill Signed Range Corona
Länge: 13.97Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Signed Range, in jeder Kiste steht der Name des Torcedors. Leider nicht auch die Telefonnummer, denn von zwei Exemplaren waren beide zu fest gerollt. Die Dunhill hat das Problem der meisten Zigarren aus Nicaragua: stark, aber wenig Aroma. So wirkt die Stärke etwas aufdringlich, wie bei vietnamesischer Fischsoße. Die Asche ist weiß, was bei einem Deckblatt aus kubanischer Saat merkwürdig ist. Das Deckblatt ist in Verbindung mit dem Umblatt aus Kamerun zu dick, fast schon ledrig. Im Geschmack ist sie mir zu bitter.


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Montecristo Double Edmundo
14.03.2014

Montecristo Double Edmundo
Länge: 15.49Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine perfekte Zigarre. Nicht nur die Bauchbinde ist edler, das Deckblatt ist seidig wie bei keiner anderen Montecristo. Ich muss zugeben, dass ich in Vergangenheit von Montecristos meistens enttäuscht war. Eine Edmundo fand ich fluffig und langweilig. Aber diese Zigarre zeigt den Bolívar, Ramón Allones und anderen Aficionado-Zigarren, wo der Hammer hängt. Die Double Edmundo ist aufregend und herausfordernd, anziehende Zitrus-Aromen wechseln sich mit abstoßenden Leder-Aromen ab, verbunden von einer grasigen Süße. Große Aromenvielfalt bei hoher Intensität.


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Kennen Sie schon
×