Summe
0 €

Humidor "Der Bunker"

49 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Drew Estate MUWAT (My Uzi weighs a Ton) 5.5 x 52
14.11.2017

Drew Estate My Uzi weighs a Ton 5.5 x 52
Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ein schönes Format mit sehr interessanten Namen. Dunkles Deckblatt und mittelfest gerollt. Kaltgeruch :Kako und Kaffee. Mein Exemplar hat mittig einen Riss ( was laut anderen Rezensieren wohl öfter vorkommt). Mein Exemplaren lässt sich gut anzünden und gibt bereits bei den ersten Zügen Kaffe und Kako Geschmack ab. Diese Aromen ziehen sich durch den ganzen Smoke und machen ihn dadurch ziemlich Linear. Was wirklichen schlecht war am Smoke, war die Tatsache, dass die genannten Aromen so flach und fade waren. Der Raumduft den Sie verteilt ist sehr angenehm und erinnert stark an geröstetes. Fazit: Für mich waren die Aromen deutlich zu Flach. Das kann vielleicht an meiner Tagesform gelegen haben oder an meinem Exemplar. Sollte die Zigarren normalerweise so schmecken, kann ich sie nicht weiter empfehlen. Als Alternative würde ich hier zu einer Black Market greifen, da sie deutlich stärker im Geschmack und abwechslungsreicher ist.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dunhill 1907 Robusto
05.11.2017

Dunhill 1907 by Dunhill Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Habe die Robusto seit einem Jahr im Humidor gehabt. Die Zigarre ist gut verarbeitet und weist mittelgroße Adern auf. Sie ist mittelfest gerollt und riecht kalt nussig. Die ersten Züge fangen dann auch direkt sehr nussig und holzig an. Bei dieser Zigarre bewerte ich nicht in Dritteln, da mein Exemplar sehr linear war. Die Grundaromen des Smokes sind Nuss, Schokolade Karamell und ein bißchen Kaffee. Das ganze wird von keiner Süße, aber von einer Cremigkeit begleitet. Gegen Ende wurde sie leicht bitter. Leider habe ich nach dem ersten Drittel drei mal den Schiefbrand korrigieren müssen, was das Rauchvergnügen etwas getrübt hat. Fazit: Eine nette und durchaus schmackhafte Zigarre wer Schoko und Nuss mag und mal was Anderes als Nicaragua will. Ich kann Sie zum probieren empfehlen, nehme Sie aber selber nicht in meinen Humidor auf.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jose L. Piedra Conservas
01.11.2017

 Jose L. Piedra Conservas
Länge: 13.97Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM
Ich rauche sehr oft die petite Cazadores und wollte für eine längere Mittagspause mal eine Conservas testen. Kann mich den anderen Positiven Bewertungen nur anschließen. Geschmacklich ist sie der Petite Cazadores sehr ähnlich, aber stärker. Hier bekommt man für kleines Geld einen guten Kuba smoke, den man natürlich nicht mit den Großen ( Monte, Bolivar, Punch etc.) vergleichen kann. Die so oft bemängelte Verarbeitungs- Qualität sehe ich nicht so schlimm. Plv passt sehr gut und ist neben Anderen aus der Serie und der Quintero Favoritos meine lieblings Alltags Kuba Zigarre. Nachtrag für alle Piedras: Solltest Ihr mal ein Exemplar haben, dass nach nichts schmeckt nicht wunder. Es gibt öfter mal Ausschuss


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jose L. Piedra Brevas
01.11.2017

Jose L. Piedra Brevas
Länge: 13.34Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM
Genau wie bei meinen Bewertungen bei Anderen Formaten von Jose L., kann ich hiee auch nur sagen: Solider Kuba- Smoke für ein super PLV. Navh Insgesamt über 50 gerauchten Brevas, kann ich persönlich sagen, dass ich lieber die Conservas rauche. Sie kommt mir besser verarbeitet vor und der Zug war bei allen Bündeln durchweg besser. Vom Format her sind sie sehr ähnlich. Fazit: Gut, für mich aber lieber die Conservas Nachtrag für alle Piedras: Solltest Ihr mal ein Exemplar haben, dass nach nichts schmeckt nicht wunder. Es gibt öfter mal Ausschuss


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jose L. Piedra PETIT Cazadores
01.11.2017

Jose L. Piedra PETIT Cazadores
Länge: 10.48Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM
Nachtrag: Definitiv die Beste aus der Serie, obwohl die Anderen auvh nicht schlecht sind. Schöner Kubasmoke bei dem ich jetzt nicht auf die verschiedenen Drittel eingehen möchte, da sie sehr linear bleibt. Sie schmeckt kubanisch mit viel Erde und leichter Süße. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach dem Preis überlegen, es kann sich aber ab und an mal eine schlechte einschleichen. PLV ist Top! Super für den kurzen Smoke. Ist meiner Meinung nach die beste Zigarre für 30 bis 45 min die es in diesem Preissegment gibt. Eignet sich erstaunlich gut zum agen (Max. 2 Jahre). Ist ein PLV Wunder Nachtrag für alle Piedras: Solltest Ihr mal ein Exemplar haben, dass nach nichts schmeckt nicht wunder. Es gibt öfter mal Ausschuss.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alec Bradley Black Market Torpedo
15.10.2017

Alec Bradley Black Market Torpedo
Länge: 15.24Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine wunderschöne Belicoso mit einem dunklen sehr öligen Deckblatt mit größeren Adern. Kalt riecht sie nach Nuss, Schoko und minimal Heu. Der Kaltzug kommt Malzbier mit Nuss gleich. Das 1/3 besticht durch Kaffee und Schokoladentöne. Beim 2/3 kommt Nuss hinzu und dee Erdgeschmack wird von Zug zu Zug dominanter. Während des gesamten Rauchverlaufs, zieht sich eine leicht Cremigkeit durch. Der Smoke hatte keine Bitterkeit oder Ammoniak. Leider hatte ich Tunnelbrand und sie ist Zwei mal trotz entgegen gebrachter Aufmerksamkeit ausgegangen. Rauchzeit circa 90 min Fazit: Ein sehr sehr leckerer und ausgewogener Smoke bei dem das PLV sehr passt und man sich keine Sorgen um Bitterkeit machen muss. Ich werde bevor ich mir eine Kiste zulege noch ein anderes Format probieren, um zu testen ob die Abbrandschwierigkeiten am Format liegen.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Villa Zamorano Robusto
15.10.2017

Villa Zamorano Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Absolut verständlicher Topseller. Die Zigarre hat für ihren Preis eine sehr gute Verarbeitung. Kalt riecht sie nach Nuss und Kaffee. Das 1/3 schmeckt nach Nuss, Leder und minimal Kaffee. Im 2/3 wird der KAFFEE stärker und ein minimales Pfeffer Aroma kommt hinzu. Kann die VZ wirklich als Universalbegleiter zu jedem Getränk empfehlen. Der Abbrand ist bei den meisten Exemplaren tadellos. Die Asche ist sehr fest. Der Zugwiederstand und das Rauchvolumen ist sehr gut. Fazit: Die Zigarre mit dem besten PLV. Wer eine sehr gute Honduanerin suchst ist hier genau richtig, zudem man bei dem Preis wenig falsch machen kann. Nachtrag :Ich muss meine Bewertungen leider nach Unten korrigieren. Die erste Serie der VZ mit der alten Binde war einfach nur ein Traum. Das PLV war einfach viel zu gut. Nach circa 20 gerauchten aus der neuen Serie kann ich nur sagen das sich Etwas geändert hat. (Wie auch in Anderen Bewertungen zu lesen) Sie ist immernoch gut, aber nicht mehr ganz so Gut wie davor. Wenn es irgendwo die Möglichkeit gibt die alte Serie zu erwerben, sollte man Sie dort auf Vorrat kaufen.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Quisqueya MADURO Robusto
13.10.2017

Quisqueya MADURO Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
Die Zigarre ist sehr geädert und ist von der Verarbeitung OK für den Preis. Der Zug und Abbrand war einwandfrei. Kalt riecht sie nach Pferdestall/Mist. Das 1/3 schmeckt nach Kaffee, Schokolade und Leder. Ab der Hälfte kommt Pfeffer hinzu und nimmt bis zum Ende hin zu. Die Zigarre bleibt durchgehen sehr mild und ist cremig. Fazit: Für Jemand der leichte Maduros mag und dem die Komplexität nicht zu wichtig ist, ist sie Perfekt. Mir persönlich ist sie zu Fade und in der Preiskategorie dann lieber die Villa Zamarano, auch wenn sie keine Maduro ist.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Vegueros Mañanitas
13.10.2017

Vegueros Mañanitas
Länge: 10.00Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine nette kleine Zigarre mit loser Binde. Kalt riecht sie nach Leder und typisch Kuba. Das 1/3 startet Kuba untypisch mit viel Holz und Leder. Das legt sich mit der Zeit und Kuba Aromen tauchen Zug für Zug mehr auf. Im 2/3 kommt Erde und etwas Nuss hinzu. Leider hatte ich einen ziemlichen Tunnelbrand der behoben werden musste. Der Rauch ist dicht, üppig und riecht typisch kubanisch. Die kleine Belicoso hat leider frisch viel Ammoniak, was mit einer Reifung sicher gut zu beheben ist. Fazit: Eine wirklich gute Zigarre für den kurzen Kuba-genuss (30 bis 45min). Plv ist sehr gut und mit ein bisschen Reifung ist der Ammoniak auch schnell vergessen.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Santa Clara AZ Special Blend Robusto
12.10.2017

AZ Special Blend Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Für den Preis ist die Verarbeitung in Ordnung. Geschmacklich die ersten Züge einen Fehlgeschmack nach Oregano. Danach minimal Holz. Den ganzen Smoke zieht sich ein Geschmack von Papier durch. Ebenfalls ein Nachgeschmack der Nach Gemüse erinnert. Sie brennt gut ab und die Aschd ist sehr Bröselig. Fazit: Eine Zigarre die zwar nur 1,40 als Longfiller kostet, aber Geschmacklich extrem Fade und nach nassem Karton schmeckt. Für mich nicht nochmal


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Maria Mancini Classic Magic Mountain
06.10.2017

Maria Mancini Classic Magic Mountain
Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine sehr gut verarbeitete Zigarre mit schöner Binde. Kalt riecht sie nach Nuss. Der Smoke bleibt Linear mit Nuss, Leder, Gras. Mir Fehlt für eine Honduranerin die leichte Pfeffernote, das ist aber Geschmackssache. Fazit: Netter umkoplizierter Smoke. Ich persönlich würde aber bei Honduras lieber zur Villa Zamarano oder La Libertad im Torpedo/Belicoso Format tendieren.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Leonel No. 511 Robusto
28.09.2017

Leonel No. 511 Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Habe das Komplette Leonel Sortiment zum probieren vom Geschäftsführer von Paul Bugge bekommen. Diese ist mein erstes Verkostung der Serie. Sie Zigarre ist sehr gut verarbeitet und besitzt ein helles nach Dom Rep. anmutendes Deckblatt. Kalt riecht sie nach Heu und Leder. Sie war problemlos mit dem Guillotine-Cutter abzuschneiden. Die ersten Züge hatten einen Toast/Popcorn Geschmack, darauf folgte Leder, und ein bisschen Nuss. Die Geschmacks-Nuancen wurden stest von einer Cremigkeit begleitet. Beim 2/3 werde die Aromen stärker, Holz kommt hinzu, es taucht aber nie eine Bitterkeit auf. Die Asche ist Fest und der Abbrand ist tadellos. Wüsste ich nicht was ich geraucht habe, hätte ich auf eine Domenikanerim getippt. Fazit: Eine sehr gute Zigarre der es leider an der Komplexität fehlt um in diesem Preissegment verkauft zu werden. Würde hier wegen des fast identischen Geschmacks eher eine nette Dom. Rep. empfehlen.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Te Amo Revolution Short Robusto
23.09.2017

Te Amo Revolution Short Robusto
Länge: 10.80Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich habe Sie aus dem Sampler. Es ist ein sehr dickes Format, dass mit dem Cutter nicht sauber angeschnitten werden kann. Sie erinnert mich Etwas an die neue Serie der Villa Zamarano, wobei ich hier die VZ vorziehen würde. Die Aromen Erde und Pfeffer stehen hier klar im Vordergrund. Die Verarbeitung war bei meinem Exemplar leider nicht so gut. Ich hatte mit extremen Schiefbrand zu kämpfen. Die Short Robusto ist nicht schlecht, abe auch nichts Besonderes. Ich würde Sie nicht noch mal nehmen. Den Rest des Samplers Bewerte ich sobald geraucht. Nachtrag: Ich kann die Toro aus der Serie sehr empfehlen(siehe Bewertung) !


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Vegueros Tapados
23.09.2017

Vegueros Tapados
Länge: 12.00Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Solider Kubasmoke. Ich persönlich finde den Geschmack gut und Kuba typisch. Sie hat viel Erde unf ist meiner Meinung nach zwischen Mittelkräftig und Kräftig. Leider geht sie oft aus und der Zug ist zumindest bei meinem Exemplar zu leicht. Ich finde geschmacklich ähnelt sie sehr stark den Jose L. Piedras und ist von der Aromenvielfalt her gleich. Fazit: Guter Smoke aber es gibt eine Piedra für 1/3 des Preises der Vegueros und sie steht ihr in nichts nach. Nachtrag: Geschmacklich doch etwas vielfältiger als eine Piedra.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

H. Upmann Half Corona
07.09.2017

H. Upmann Half Corona
Länge: 8.89Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Nette kleine Zigarre die Perfekt ist für eine längere Pause 30-50 MIn. Geschmacklich typisch Kuba mit netter cremigkeit. Anfangs beim Kaltzug kam mir der Zugwiederstand hoch vor, davon ist aber nach dem anzünden nichts mehr zu merken, da das Zug-Rauchverhältnis perfekt passt. Von der Stärke so Subjektiv wie es immer ist, kommt sie mir für eine Kubanerin eher leichter vor. Die Verarbeitung ist sehr sauber und der Ring lässt sich ohne Mühe beim rauchen entfernen. Ich vergleiche Sie mal mit einer L. Piedra (Format beliebig, da Alle sehr ähnlich) und einer RyJ Mille Fleurs: Im Vegleich zu einer Piedra ist sie besser verarbeitet und für mein Empfinden cremiger und vielfältiger, aber preislich natütlich doppelt so teuer. Der Vergleich zur Mille Fleurs ist für mich marginal, wobei man bei der Mille Fleurs oft mal ein schlechtes Exemplar erwischt ( Siehe Bewertungen Mille Fleurs). Ob das mit den schlechten Exemplaren bei der Upmann auch so ist kann ich nichts sagen, da zu wenige geraucht. Werde dies aber nach einer KIste Nachtragen. Fazit: Netter Smoke für zwischen durch oder wenn es mal nicht so lange gehen soll. PLV passt und für meinen Geschmack ist diese Zigarre ,,Rund''


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


Zigarren-Assistent
×