Summe
0 €

Humidor "Peanuts"

80 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Rocky Patel Vintage Signature 1990 Churchill
16.10.2017

Rocky Patel Vintage 1990 Churchill
Länge: 17.78Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Schade, ich mag Rocky Patel Zigarren, wurde aber diesmal echt enttäuscht. Optisch sehr schöne schlanke Zigarre mit verheißungsvoll würzig süßlichem Geruch. Anschnitt gut, Kaltzug nur holzig mehlig. Brandannahme sehr gut. Geschmacklich eher würzig, nussig holzig, überrumpelt mich ein wenig. Der Geschmack wird dann über Nuss, Holz und Kaffe, Toast eher derb würzig. Kein feiner Smoke! Abbrand unterirdisch, mit leichtem Tunneln ubd andauerndem Schiefbrand. Freude beim Zigarre Rauchen geht anders.schade, hatte mich auf eine süßlich würzige Rocky gefreut - und wurde derb enttäuscht.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Hoyo de Monterrey Hoyo De San Juan
15.10.2017

Hoyo de Monterrey Hoyo De San Juan
Länge: 14.92Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine üppige, schöne Zigarre mit angenehm zurückhaltender Banderole. Ein kleiner Riss im Deckblatt nahe der Banderole schien hier erst einmal zu vernachlässigen. Kaltgeruch holzig, nussig, insgesamt sehr angenehm. V-Cut geht hervorragend, Kaltzug mit leichtem, angenehmen Widerstand. Brandannahme hervorragend. Sie startet ein wenig leicht mit holzigem Geschmack mit etwas Nuss im schon anfangs cremigen Rauch. Der Geschmack entwickelt sich achön von holzig nussig über etwas süßer mit leichtem Kaffee hin zu erdig, süßlich moosigem Anklang. Insgesamt sehr schöner Verlauf mit leichter Zunahme der Stärke - und wie ich meine zum Ende mit gut Nikotin. Im letzten Drittel platzte dann das Deckblatt an genannter Stelle etwas weiter auf. Unschön, aber beim Rauchen nicht wirklich problematisch. Abbrand gerade mit stabiler Asche. Auf jeden Fall eine Empfehlung!


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Balmoral Anejo 18 Years Torpedo MK52
15.10.2017

Balmoral Royal Selection Limited Anejo 18 Torpedo MK52
Länge: 15.88Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich hatte tatsächlich noch eine Anejo18 - leider nur die Eine. Schön anzusehen mit ihren beiden Banderolen auf dem schönen, dunklen Deckblatt. Duftet süßlich schokoladig nussig mit einem Hauch Würze, sehr angenehm. Anschnitt tadellos, Kaltzug etwas leicht mit eher holzig süßem Geschmack. Angezündet - wow. Startet gleich schön geschmackvoll. Das erste Drittel ist nussig holzig leicht cremig, während es zum zweiten Drittel dann richtig cremig schokoladig mit etwas Kaffee geht. Das dritte Drittel bringt dann mehr Kaffee und etwas Würze im vollen, cremigen Rauch. Abbrand weitestgehend topp, einmal leichter Anflug von Tunnelbrand, der durch kurzes Degasieren gleich wieder korrigiert war. Nachfeuern war dann nötig. Kurz und gut: Toll, schade dass es sie nicht mehr gibt.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Macanudo MADURO Hyde Park
10.10.2017

Macanudo MADURO Hyde Park
Länge: 13.97Durchmesser: 1.94 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Heute geraucht in der Nightfly's American Bar in Wien - ein eschöne kleine Bar mit toller Auswahl an Whisky und Rum. Segr freundlicher und sympathischer Chef. Die Macanudo kommt schwarz glänzend ölig daher. Kaltduft zart süßlich schokoladig. Kaltzug etwas heuig dazu. Brandannahme hervorragend, Zugwiderstand etwas zu wenig. Geschmacklich von Anbeginn süßlich mit Schokolade und etwas Nuss. Wird im Verlauf etwas holziger mit Anklängen von gesüßtem Kaffee. Abbrand tabellos, Asche fest. Zum letten Drittel wird der Gesch,ack flacher und etwas "aschig". Nette Zigarre.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Viaje Circa 45 No. 2
01.10.2017

Viaje Circa 45 No. 2
Länge: 13.97Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Optisch schöne, opulente Zigarre. Kaltgeruch toll nach Heu und Marzipan! Anschnitt easy, Kaltzug leicht und geschmacklich deutlich bei Heu. Brandannahme gut. Geschmacklich dann eher flach, kein Marzipan und auch sonst ist von Süße und Cremigkeit nichts zu vernehmen. Wird im Verlauf etwas runder, um dann aber auch zügig ins toastig würzige umzuschlagen. Im letzten Drittel kommt dann noch Erde und Pfeffer, aber nicht wirklich schön. Sie neigt zum Ausgehen, entsprechend häufig zieht man an ihr. Ergebnis ist dann, dass trotz des großen Formats nach 75 Minuten Schluss ist. Alles in Allem eher enttäuschend. Habe noch eine Zweite. Mal sehen.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Camacho Triple Maduro 11/18
30.09.2017

Camacho Triple Maduro 2014 NEU 11/18
Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
14.08.2017: Ein interressantes Format mit extrem dunklem Deckblatt. Sehr gut verarbeitet. Kaltduft madurotypisch, süßlich, schokoladig, würzig-aromatisch. Anschnitt mit V-Cut problemlos. Brandannahme gut. Sie beginnt geschmacklich mit Süßholz, Leder und etwas hintergründigem Pfeffer. Im Verlauf des ersten Drittel wird sie süßlich, Schokolade kommt und dann Kaffee. Der Pfeffer verschwindet nach dem ersten Drittel und kommt nicht wieder. Insgesamt schön, war angenehm mit einem DonPapa dazu. Abbrand sehr gut, Asche stabil. Alles in Allem für 800 ct gut. Update 30.09.2017: Die zweite nun geraucht, und ich muss die Bewertung klar nach oben korrigieren. Ausgewogen süßlicher und abwecklungsreicher Geschmack über den gesamten gut 100 minütigen Rauchverlauf. Abbrand gerade und sauber. Sehr schöner Smoke! Definitv wieder - klare Empfehlung für Maduro-Liebhaber.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Brick House Toro
27.09.2017

Brick House Toro
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine herbe Enttäuschung. Habe den kleinen Sampler und heute diese als Erste daraus probieren wollen. Sieht nett aus und riecht deutlich stallig erdig. Brandannahme erst okay, dann nach knappen 5 Minuten Tunnelbrand. Den konnte ich retten. Danach Schiefbrsnd - erfolgreich korrigiert. Und wieder Schiefbrand, brannte komplett nur noch einseitig. Nach knapp 25 Minuten und etwa einem gerauchten Drittel weggelegt. Geschmacklich auch eher flach - holzig mit leichten Pfeffernoten und Heu. Das braucht man wirklich nicht.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Alec Bradley Prensado Lost Art Robusto
27.09.2017

Alec Bradley Prensado Lost Art Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Zweite beim Abend der Alec Bradley Road-Tour in der Cigarworld Lounge. Nach der Black Market Esteli erschrint die Prensado Lost Art doch eher leicht und geschmacklich flach, was aber beides so nicht stimmt. Leider ist Format Boxpressed, ich mag es einfach nicht. Sonst, schön anzusehen. Die beiden Banderolen stehen ihr gut. Der Kaltgeruch ist nach der Black Market Esteli eher flach, ho,zig und leicht nussig. Geschmacklich ist sie dann aber mit zumehmendem Genuss sehr angenehm, leicht nussir, dezent mit Holz und etwas Leder. Frucht schmecke ich woe zwischenzeitlich auch etwas ätherisches. Sehr angenehm - bis zu den letzten 2 Zentimetern. Abbrand schnurgerade, nur ein zwischenzeitliches leichtes Aufplatzen des Deckblattes war nicht schön. Betraf aber nur 1 cm anfangs letztes Drittel und war danach wie von Geisterhand wieder in Ordnung. Ein feiner Smoke! Probiere ich definitiv noch einmal.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alec Bradley Black Market Esteli Robusto
27.09.2017

Alec Bradley Black Market Esteli Robusto 2
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Geraucht in der Cigarworldlounge zur Alec Bradley Road-Tour. Optisch sehr gefällige Zigarre mit einem schön anzusehenden Deckblatt - das man natürlich erst nach dem entfernen der Black Market typischen Banderole ganz sieht. Der Kaltgeruch ist schon sehr würzig, was sich beim Rauchen auch als dominant zeigt. Über den gesamten Verlauf bleibt die Würzigkeit ein spannendes Element im Geschmack. Im ersten Drittel noch knapp mittelstark, wird das zweite Drittel geschmacklich intensiver und etwas stärker. Das dritte Drittel nimmt dann an Stärke deutlich zu, der Geschmack geht ins stark kräutrig Würzige. Der Abbrand war immer mal wieder schief und musste zweimal korrigiert werden. Ansonsten topp. Asche mittelgrau und schön fest. Eine schöne Zigarre, die ich gern probiert habe. Mir aber eher zu Würze-lastig".


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eiroa The First 20 Years Toro 54x6
23.09.2017

Eiroa The First 20 Years Toro
Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine schön anzusehende Zigarre mit edler, passender Banderole. Kaltgeruch leicht holzig süßlich mit Anklängen von Heu. Anschnitt und Brandannahme sehr gut. Geschmack anfangs nach würzigem Süßholz. Im Verlauf sich wandelnd zu dnkler Schokolade mit fruchtigen und würzigen Noten. Hin zu Kaffee und leicht toastigem Ton. Immer angenehm präsent und tatsächlich mit schönem Verlauf. Zugwiderstand, Rauchentwicklung und Abbrand tadellos. Asche fest. Die kommt wiederin den Humi, echt toll.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Fonseca KDT Cadetes
16.09.2017

Fonseca KDT Cadetes
Länge: 11.43Durchmesser: 1.43 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine nette Kleine. Leider war mein Exemplar nicht (mehr) ganz so toll. Einige Risse im Deckblatt, die dann auch zu unregelmäßigem Abbrand führten. Dies wird wahrscheinlich an nicht optimaler Lagerung gelegen haben ( ich habe sie in einem kleinen Tabakladen erstanden und es war die letzte aus der Kiste). Geruch leicht stallig holzig mit leichter Süße. Geschmacklich beginnt sie holzig und geht über nussig, schokoladig hin zu Kaffe, Toast und Erde. Lineare Entwicklung ohne Überraschung, dafür aber sehr entspannt. Waren schöne 50 Minuten, von den Abbrandproblemen abgesehen. Interessant: Sehr fester Aschekegel, trotz des kleinen Formats. Die Kleine bekommt eine zweite Chance!


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Romeo y Julieta Short Churchill
07.09.2017

Romeo y Julieta Short Churchill
Länge: 12.40Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Wieder eine tolle Cubanerin! Edel in der Optik, schön in der Haptik. Angenehm im Kaltgeruch, der mit Zedernholz und Nuss mit leichter Süße schmeichelt. Anschnitt topp, kommt sie mit vernünftigem Widerstand im Kaltzug daher und schmeckt sehr ähnilich wie sie duftet. Brandannahme sehr gut - und von Anbeginn schöne cremige Aromen mit süßlichem Holz und Nuss. Entwicklung hin zu Bitterschokolade über Kaffee und leichter Würze zu angenehm moosigem Erdgeschmack mit immer noch dezenter Süße. Zum Ende stärker werdend mit etwas dezentem Pfeffer. Abbrand durchweg einwandfrei rund mit mittelgrauer fester Asche. Ein wirklich hervorragender Smoke, der sich sogar mit einem Gin-Tonic vertragen hat. Fazit: Auf jeden Fall wieder im Humi anzutreffen. Muss man probiert haben!


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cohiba Maduro 5 Genios (Am Brandende 2cm eingerissen)
06.09.2017

Cohiba Maduro 5 Genios
Länge: 14.00Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Phantastisch!! Eine sehr teure, aber auch sehr sehr gute Zigarre. Hat meine Erwartungen übertroffen. Verarbeitung von A-Z topp. Kaltgeruch unglaublich schmeichelnd süß, schokoladig. Anschnitt easy und sauber, Kaltzug etwas schwer, geschmacklich Holz und Heu mit etwas Schokosüße. Angezündet und sofort Genuss pur. Etwas wenig Rauch anfangs bei recht hohem Zugwiderstand. Nach 2-3 Zentimetern alles gut und reichlich cremig süßlicher Rauch. Der Geschmacksverlauf geht von Holz und Nuss über Schokolade, Milchkaffe und Röstnoten hin zu vollmundiger erdiger Cremigkeit. Bis auf 1,5 cm runtergeraucht wurde sie nie scharf, bitter oder unangenehm stark. Achja, Abbrand tadellos gerade mit mittelgrauer schön fester Asche. Eine absolute Empfehlung, wenn auch der Preis schon echt heiß ist.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cohiba Zigarren Siglo IV
05.09.2017

Cohiba Zigarren Siglo IV
Länge: 14.29Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Sehr teuer - aber auch sehr gut! Aus der Papp-Box befreit (die schon eine gewisse Wertigkeit ausstrahlt) und gleich am tadellosen Anblick erfreut. Sehr teuer - sehr schön. Kaltgeruch deutlich nach Zedernholz und etwas Nuss. Anschnitt geht gut, Kaltzug etwas stark, geschmacklich wieder Holz und Nuss. Brandannahme 1a, leider anfangs etwas schwerer Zugwiderstand. Aber die Aromen von Holz und Nuss mit ganz wenig weißem Pfeffer - phänomenal. Nach 10 Minuten (etwas mehr als ein Zentimeter ist verraucht) wird der Zugwiderstand besser, der Rauch mehr und cremiger, der Geschmack einfach grandios. Über den Rauchverlauf verändert sich der Geschmack nur wenig (in dem Fall zum Glück) und es kommen Kaffee und Toast mit ins Spiel, wird etwas intensiver und nimmt mich ganz von sich ein. Habe nebenher gearbeitet - am Laptop - und doch war sie sehr präsent. Tolle Sache - aber eben ein wenig (zu) teuer. Bei EUR 12,-- stünde der Preis-Leistung-Regler auf 8/8. Absolute Empfehlung. Freue mich auf die Nächste.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

VegaFina Corona
05.09.2017

Vega Fina (Vegafina) Corona
Länge: 14.61Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine nette, sehr leichte Zigarre für zwischendurch. Verarbeitung im großen Ganzen gut, allerdings sind in der Einlage grobe "Strünke" zu finden. Abbrand absokut okay, Asche stabil. Zugwiderstand variierend von gut bis zu stark. Geschmacklich dominiert durch Holz und Nuss, wenig Abwechslung. Aber wie gesagt, nett für Zwischendurch. Preis/Leistung bewertet aufgrund des Kaufes in Spanien für 390 ct.


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


Skinny Monsters
×