Summe
0 €

Humidor "Nicht wieder!"

4 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
RoMa Craft Tobac WunderLust Toro
09.09.2017

RoMa Craft Tobac WunderLust Toro
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Auch wieder so was Dolles, schick mit Stylerbinde und so heimelig deutschbetitelt. Bohh!! Leider für den Preis absolut unfair, was da drin zum Vorschein kommt. Das Format ist klasse, die Anmutung der Zigarre hat mich 2 Monate mit Vorfreude ausharren lassen. Zumindest diese Tatsache ist das Geld wert gewesen. Das war es auch schon: Geschmacklich unspannender Knüppel mit null Abwechslung. Tolle Idee: ich kaufe mir 30.000 Restzigarren und ein trendiges Labeling dazu, verticke das Konstrukt an Opfer, wie ich eins bin und dann wird der Rubel schon rollen! Shame on you!


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Corrida Honduras Robusto+
09.09.2017

Corrida Honduras Robusto+
Länge: 12.70Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Das Ding raucht wahrscheinlich die Big-Brother-Prominenz, wenn es was zu feiern gibt ... Typische mit "geiler" carbongerahmter Bauchbinde und dynamischem Macher-Appeal gelaunchte Prollzigarre. Schmeckt nach Holz und sonst nach gar nichts. Zugegebenermaßen idealer Zug, recht guter Abbrand ohne Ausreißer und ziemlich stabile Asche. Das alleine macht, wie man wieder sieht, keine gute Zigarre aus. Allerhöchstens 4,50 wert, eine Qualitätsstufe über Independence. Was für Willi Herren, so zum Im-Mund-haben und "hammer aussehen" beim Aussteigen aus der Stretchlimo. Danke!


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
CLE Corojo 11/18
11.06.2017

CLE Corojo 11/18
Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ein fieser Balken. Unsinniges Format, knüppelhart gerollt in der dicken Taille. Geschmacklich 2x Champignon und ganz viel Terpentin. Stimmte mich traurig, dieser Geschmack. Hoffnungslosigkeit wie an einem Dauerregentag im Beton macht sich breit. Wirklich nicht die Hälfte des Preises wert. Einzig der Abbrand war in Ordnung, wenn auch etwas rasch. Aber langsamer wäre auch quälend gewesen. Man raucht bei einem Preis von 8 € ja doch anstandshalber weit bis zur Binde. Wenn das Schlagwort "Corojo" so eine geschmackliche Tristesse bedeutet, dann vielen Dank.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Regius Corona
22.01.2017

Regius Nicaragua Corona
Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Als Bestandteil des Cigarworld-Samplers "Aficionado" gekauft, sprach mich die Zigarre gestern aufgrund des bisher verschmähen Corona-Formats an. Es war bitterkalt, ich benutze meinen Wagen als Zigarrenlounge, also passte eine Churchill nicht zur Stimmung. Wunderbar war sie konditioniert mit ihrem federnden Decker. Duften tat sie überraschenderweise nach unangezündeter Zigarre, und dies tat sie gekonnt. Eine 7 mm Bohrung offenbarte, dass sich auch kopfseits Tabak in ihr befand. Anzünden, Rauchen und Genießen funktionierte in diesem Setting gut, jedoch war der Zug zu leicht, die Asche recht locker. Geschmacklich einige schräge Töne von Blech und Schwimmbadfliese. Habe sie etwas eher entsorgt, als ich das für 4,80 € anderswo getan hätte. Schade, diesmal versprachen die ersten Züge deutlich mehr, als im Endeffekt blieb. Ich kenne es bisher eher andersherum. Nicht wieder kaufen, Perry!


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zigarren-Assistent
×