Summe
0 €

Humidor "FXS "

60 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Factory Overrun Costa Rica Media 5x52 (Robusto)
26.06.2017

Factory Overrun Costa Rica Media 5x52 (Robusto)
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Hier haben wir eine gute Zigarre zu einem sehr fairen Preis. Die Factory Overrun ist der Beweis dafür, dass man für Raucherlebnisse nicht immer ein Vermögen ausgeben kann. Gerade preisbewusste Aficionados sollten diese Zigarre beim nächsten Einkauf einmal in den Warenkorb legen. Es handelt sich um ein unkompliziertes Stück, das mir viel Spaß bereitet hat. Insofern: Zuschlagen! Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-factory-overrun-costa.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Royal Danish Cigars Special Blend Ligero
26.06.2017

Royal Danish Special Blend Ligero
Länge: 11.43Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine schöne Zigarre, gerade zu diesem Preis. Für unter sechs Euro habe ich schon schlechtere Zigarren geraucht. Aber ich muss es noch einmal betonen: Warum den heimischen Aficionados eine Double Ligero zu stark sein könnte, verstehe ich wirklich nicht. Selbst wen man am Blend dieser Zigarre noch einmal drehen würde, wäre sie nach meinem Dafürhalten immer noch weit von dem Gefühl, eine Dachlatte gegen die Zähne zu bekommen, entfernt. Es bleibt daher nur zu sagen: langt zu und macht euch euer eigenes Bild! Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-royal-danish-special.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

La Aurora Untamed Robusto
19.06.2017

La Aurora Untamed Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Warum also habe ich mir diese Zigarre in den Humidor gelegt? Ich weiß es immer noch nicht. Die Untamed empfand ich als überaus schwergängig, Design und damit vertretenes Image waren nicht meins. Im Geschmack jedoch kann diese Zigarre punkten, wenn ich sie jedoch mit anderen Stumpen in dieser Preisklasse vergleiche, dann scheint sie mir zu teuer. Noch einmal in den Humidor würde ich mir diese Zigarre keinesfalls legen. Es mag einige Aficionados geben, die mit diesem Stumpen arbeiten können. Ich kann es nicht. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-la-aurora-untamed-robusto.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Alec Bradley Post Embargo Toro
19.06.2017

Alec Bradley Post Embargo Toro
Länge: 15.88Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Post Embargo würde ich mir immer wieder in den Humidor legen. Aktuell - das ändert sich ja mit der Tagesverfassung - gehört sie zu meinen Lieblingszigarren aus dem Hause AB. geschmacklich interessant und mit ein bisschen langwirkendem Eindruck, optisch und haptisch ein Genuss, im Abbrand nicht ganz unkompliziert. Ich jedenfalls habe die Post Embargo gerne im Humidor. Zum vollständigen Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-alec-bradley-post.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Gurkha Seduction Robusto
19.06.2017

Gurkha Seduction Grand Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Meine Begeisterung ist lesbar, oder? Die Seduction ist eine tolle Zigarre - für einen Anfänger nicht unbedingt zu empfehlen, würde ich sagen. Bei mir ist das so: Mit wehleidigem Blick in den Humidor frage ich mich immer, was mich dabei geritten hat, mir gleich drei Kisten dieser Zigarren zu sichern. Wenn ich sie dann angezündet habe und der Rauch sich ausbreitet, weiß ich sofort, was mich dazu getrieben hat. Und ich bin froh, dass mein Vorrat noch einige Zeit halten wird. Zum Vollständigen Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-gurkha-seduction-robusto.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dunhill Heritage Robusto (Box pressed)
11.06.2017

Dunhill Heritage Robusto (Box pressed)
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Handelt es sich um eine gute Zigarre? In jedem Fall. Würde ich sie mir erneut in den Humidor legen? Hier bin ich bestenfalls unsicher. Ich kann noch nicht einmal genau benennen, woran es liegt. Vielleicht daran, dass die Zigarre mir nicht spannend genug erschien, vielleicht gibt es auch andere Gründe. Geraucht haben sollte man das gute Stück allerdings schon einmal. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/06/cigars-of-week-dunhill-heritage-robusto.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zino Platinum Scepter Grand Master
25.05.2017

Zino Platinum Scepter Grand Master
Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Bei der Grand Master handelt es sich keinesfalls um eine schlechte Zigarre, es ist nur eben so eine, die mich nicht zu begeistern wusste. Ziehe ich dann den Preis ins Verhältnis, dann muss ich gestehen, dass es dort draußen für das gleiche Geld Zigarren gibt, die mir weitaus besser gefallen. Und vielleicht geht es nicht nur mir so, vielleicht ist das der Grund, warum diese Vitola mittlerweile ausverkauft ist. Diesmal also keine Empfehlung, selbst wenn sie noch verfügbar wäre, würde ich sie mir nicht noch einmal in den Humidor legen. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/05/cigars-of-week-zino-platinum-scepter.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zino Classic No. 5
25.05.2017

Zino Classic No. 5
Länge: 12.70Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich war positiv überrascht! Die No.5 ist sicher keine Zigarre, die einem den Kopf verdreht und die es schaffen könnte, einen in neue Welten zu entführen. Aber sie war angenehm zu rauchen, bestach durch Verarbeitung und die Zusammenstellung der vorherrschenden Aromen. Letztlich hat Zino es damit hinbekommen, dass ich mir die Dominikanische Republik noch einmal näher anschauen werde, wenngleich die Classic-Reihe auf einem Mischtabak beruht. Man konnte es bis zu diesem Punkt wahrscheinlich herauslesen: Ich würde eine Empfehlung für die No.5 aussprechen. Sie wird es sicher nicht auf die Liste meiner absoluten Favoriten schaffen, jedoch werde ich mich bemühen, immer ein oder zwei Zigarren dieser Reihe im Humidor zu führen. Für Zwischendurch wirklich einen Zug wert, auch preislich bekommt man einen ordentlichen Gegenwert. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2016/11/cigars-of-week-zino-classic-no-5.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

The Leaf by Oscar Valladares Connecticut
25.05.2017

The Leaf by Oscar Valladares Connecticut
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Connecticut hat mich vom allerersten Moment in den Bann geschlagen und ich habe das keinen einzigen Augenblick bereut. Allein das Auspacken ist ein Traum und die Zigarre an sich ist überraschend gut. Gemessen an ihrer Geschichte (und verglichen mit anderen Zigarren in diesem Preissegment) sind die fast elf Euro mehr als angemessen. Im Grunde werde ich mir von dieser Zigarre gerne wieder eine in den Humidor legen und für den nächsten passenden Moment aufheben. Eine ganz klare Empfehlung. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2016/12/cigars-of-week-leaf-by-oscar-valladares.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Aging Room Solera Sun Grown Festivo
25.05.2017

Aging Room Solera Sun Grown Festivo
Länge: 12.07Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich bin zwiegespalten: Während der ersten Züge war ich der Meinung, schon wieder einen Reinfall erleben zu müssen, dann aber bewies die Festivo, dass sie etwas kann und stimmte mich wieder versöhnlich. Dennoch muss ich sagen, dass ich mir etwas mehr von einer Zigarre in dieser Preisklasse erwartet hätte. Sie ist leicht bis mild, die Aromen bleiben keinesfalls lange auf der Zunge. Es handelt sich in meinen Augen um einen Hingucker, den man sich in den Humidor legen kann, aber eben nicht muss. Mich zumindest konnte diese Aging Room davon überzeugen, weiterhin auch immer mal wieder eine Zigarre aus der Dominikanischen Republik zu probieren. Permanent in den Humidor würde ich sie mir keinesfalls legen, dafür beliebt sie einfach viel zu wenig im Gedächtnis. Wie immer: Für den Preis, der in diesem Fall aufgerufen wird, gibt es andere und subjektiv bessere Zigarren. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2016/12/cigars-of-week-solera-aging-room-sun.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Royal Danish Cigars Single Blend Bundle King Toro
25.05.2017

Royal Danish Cigars Single Blend King Toro
Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich habe ja ein Herz für Budgetzigarren, denn sie passen wunderbar in mein tägliches Rauchverhalten. Die Bundle King hat es - ziemlich von der ersten Zigarre an - geschafft, mein Herz zu erobern. Im Hinblick auf das Preis/Leistungsverhältnis ist hier eine nahezu unschlagbare Zigarre geschaffen worden, die sich einen Platz in meinem Humidor erkämpft hat und diesen für lange Zeit behalten wird. Natürlich, auch die Bundle King kommt nicht ohne Schwächen, doch die Komposition aus unterschiedlichen Aromen macht sie einfach zu etwas Besonderem. Einer Zigarre, die ich jedem unbedingt ans Herz legen würde! Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/04/cigars-of-week-royal-danish-cigars.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Romeo y Julieta Churchills
25.05.2017

Romeo y Julieta Churchills
Länge: 17.81Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Auch wenn ich kein ausgesprochener Freund cubanischer Zigarren bin, so handelt es sich hier um eine schöne Zigarre. Ob sie den aufgerufenen Preis wirklich wert ist, möge natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Ich jedenfalls fand es schön, sie einmal probieren zu können, werde sie mir zukünftig aber nicht noch einmal in den Humidor legen. Denn ich glaube, das können andere Cubaner besser - die Magnum 50 beispielsweise sagt mir mehr zu, als die Churchill von Romeo y Julieta und entsprechen fällt meine Wertung aus. Um eine schlechte Zigarre handelt es sich keinesfalls, aber ich schätze, mir gefallen eben Zigarren aus anderen Herkunftsländern besser. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/05/cigars-of-week-romeo-y-julieta.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

RoMa Craft Tobac CroMagnon Aquitaine Anthropology (Grand Corona)
25.05.2017

RoMa Craft Tobac CroMagnon Aquitaine Anthropology (Grand Corona)
Länge: 14.61Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die Aquitaine ist eine tolle Zigarre mit einem wirklich guten Preis/Leistungsverhältnis. Die Fülle der Aromen ist angenehm und sorgt für einen schönen Genuss. Bekanntlich mag ich Nicaragua sehr und diese Zigarre zeigt mir wieder einmal, warum. Einziges Manko dieser Zigarre ist das Rauchvolumen. Wie weiter oben beschrieben, mag ich Zigarren, die richtig Dampf machen und einen mit Qualm einhüllen. Davon aber abgesehen, handelt es sich hier um eine sehr gut und empfehlenswerte Zigarre. Um das Einlagern einiger Exemplare werde ich nicht herumkommen. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/04/cigars-of-week-roma-craft-cromagnon.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Quesada Holiday Keg Toro
25.05.2017

Quesada Holiday Keg Toro
Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Bei dieser Zigarre handelt es sich nicht um ein Exemplar, dass mich völlig überrascht und überwältigt zurücklassen würde. Will sagen: Die Quesada ist keine hochkomplexe Aromenbombe, wohl aber eine schöne und definitiv gut zu rauchende Zigarre. Berücksichtigt man dann noch das erstklassige Preis/Leistungsverhältnis, kann man schon zu dem Schluss kommen, dass man bei diesem Toro gut bedient ist. Sollte der Händler eures Vertrauens also noch einige dieser Zigarren haben, könnt ihr beruhigt zuschlagen. In den Humidor würde ich sie mir jedenfalls wieder legen. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/05/cigars-of-week-quesade-holiday-keg-toro.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Playboy Robusto
25.05.2017

Playboy Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich habe schon schlechtere Zigarren geraucht. Ich habe schon bessere Zigarren geraucht. Will sagen: Die Playboy hatte für mich keinerlei herausragende Eigenschaften. Mit dem Namen verbindet man vielleicht eine ganze Menge, die Zigarren, die man hier geboten bekommt, sind - im Hinblick auf den Geschmack und das Raucherlebnis - allenfalls Durchschnitt. Zieht man das mit dem relativ hohen Preis dieser Zigarre zusammen, kommt man zum Schluss, dass man hier vor allem eins tut: einen teuren Namen bezahlen. Es ist deutlich: Noch einmal würde ich mir diese Zigarre nicht in den Humidor legen. Sie war nett, um sie einmal zu probieren, doch in dieser Preisklasse gibt es weit bessere Zigarren. Daher keine Empfehlung. Vollständiger Test: http://writingandcigars.blogspot.de/2017/02/cigars-of-week-playboy-robusto.html


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein