Summe
0 €

Humidor "FXS "

95 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Royal Danish Cigars Viking Valhalla Burning
21.02.2018

Royal Danish Cigars Viking Valhalla Burning
Länge: 10.16Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ich bin - und mein Humidor hier dürfte da Bestätigung sein - ein ausgemachter Fan der Royal Danish. Daher war es Ehrensache, zuzuschlagen, als sich bei diesem neuen Blend hier die Gelegenheit dazu ergab. Aber wie das manchmal so ist: Man hat nicht immer Glück. Mit der Viking hat RDC erstmalig eine Zigarre auf den Markt gebracht, die mir nicht zusagt. Dabei ist es nicht einmal eine Frage der Verarbeitung. die ist in Ordnung, wenn auch nicht erstklassig. Aber ich bin Schlimmeres gewohnt und konnte hier gut damit leben. Mein Problem hatte ich mit der Geradlinigkeit dieser Zigarre. Sicher, wer zu RDC greift, der erwartet keine Hochkomplexen Aromen, wohl aber ein bisschen b ewegung und Herausforderung. die habe ich bei der Valhalla völlig vermisst. Leider muss ich sagen: Sie beginnt nichtssagend und bleibt es dann auch. Am ENde bleibt meine Meinung nur eine unter vielen. Wahrscheinlich wird es genug Aficionados geben, denen diese Zigarre gefallen wird. Ich lehne mich aber mal weit aus dem Fenster und behaupte: mehr als gefallen wird sie nicht. Und vielleicht ist genau dass auch das größte Manko der Viking. Es ist eine bestenfalls durchschnittliche Zigarre - und dann ist der Preis zu hoch.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Royal Danish Cigars Single Blend Bundle King Robusto
19.02.2018

Royal Danish Cigars Single Blend Bundle King Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Von der Toro war ich wirklich begeistert, weswegen ich mich sehr freute zu sehen, dass es die Bundle King nun auch in einem kleineren Format gibt. So war ich natürlich gespannt, ob die Robusto sich mit der Toro messen kann. Natürlich kann man für Zigarren ein kleines (und manchmal auch ein großes) Vermögen ausgeben. Notwendig ist das in meinen Augen nicht zwangsläufig. Denn auch im kleineren Preissegment verbergen sich schöne Zigarren - wenngleich diese oftmals eher linear verlaufen. Das macht das Raucherlebnis aber keinesfalls schlecht. Bei der Bundle King verhält es sich genau so. Es ist, das PLV in Betracht gezogen, eine wirklich schöne Zigarre. Begeistert war ich vom Rauchvolumen und der Cremigkeit des Rauchs, zumindest innerhalb des ersten Drittels. Danach wird das gute Stück etwas "kantiger" , aber niemals unangenehm. Die markanten Noten aus Kaffee und Schokolade bleiben prägnant. Im unteren Preissegment sucht man nach diesen Erlebenissen lange, zumindest nach meinen Erfahrungen. Was haben wir hier also? EIne Zigarre, die ich gerne in meinen Humidor einziehen lasse. Gerade für "Vielraucher" sind es schöne Stücke. Zugreifen!


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Royal Danish Cigars Umami Blend Fat Robusto Claro
18.02.2018

Royal Danish Cigars Umami Blend Fat Robusto Claro
Länge: 11.43Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die zweite im Bunde: Die Dark-Variante hat mir schon gut gefallen und so war es nur eine Frage der Zeit, bis ich meine Hand auch auf diese Variante legen musste. Leider hat das ein bisschen gedauert, jetzt aber ergab sich endlich die Möglichkeit. Die Umami ist bekanntlich angetreten, um eine besondere, beinah fleischige Note an den Mann zu bringen. Ob das wirklich gelungen ist, darüber scheiden sich die Geister. Was man sagen kann, ist, dass das Geschmackserlebnis vom ersten Zug an markant ist. Bei der Dark-Variante glaubte ich eine salzige Note zu erkennen, dies war bei der Claro ähnlich, in meiner Wahrnehmung sogar noch etwas stärker. Diese Zigarette ist merklich pfeffrig, wird dabei aber eigentlich nicht unangenehm. Vorausgesetzt natürlich, dass man eine Ahnung von dem hat, auf was man sich gerade eben eingelassen hat. Neben dem pfeffer sind erdige und holzige Noten markant, hin und wieder sticht Creme hervor, zuweilen auch leichte holzige Noten. Der Abbrand ist gut und gleichmäßig. Im Hinblick auf das Preis/Leistungs-Verhältnis bekommt man hier eine schöne Zigarre, die ich gerne in meinem Humidor habe.


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Alec Bradley Easy Five Robusto
17.02.2018

Alec Bradley Easy Five Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis AB dann auch hierzulande mit Bundleware aufrockt. An dieser Stelle mein Dank an Wolfertz, die uns diese Zigarren nach D gebracht haben! Seit einigen Jahren bin ich ein großer Fan von Zigarren aus der Schmiede AB, so dass es natürlich Ehrensache war, sich einmal an diesen Stücken zu versuchen. Was soll ich sagen? Mittlerweile liegen ein paar Bundles in meinem Humidor und werden dort wahrscheinlich einen Stammplatz bekommen. Der Verarbeitung der Easy Five merkt man an, dass es sich Auschussware handelt - aber ich habe viel tuerere Zigarren zu einem viel höheren Preis geraucht - und die haben sich "Premium" genannt. Was man hier bekommt, sind ordentliche Zigarren zu einem fairen Preis, die geschmacklich an die Prensado erinnern, wenn auch nicht in vollem Umfang. Erstmalig bei AB hatte ich in einem Bundle auch einen echten Rohrkrepierer dabei, aber das ist mit Blick auf den Preis für mich völlig in Ordnung und fiel nicht negativ ins Gewicht. Ich schätze, dass die Easy Five in diesem Format gut und gerne zu meinen Alltagszigarren werden können. Der Ratschlag ist daher ernstgemeint: Bevorraten, solange die Dinger noch gut zu bekommen sind!


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Joya de Nicaragua Black Robusto
17.02.2018

 Joya de Nicaragua Black Robusto
Länge: 13.34Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine ordentliche, in den ersten Zügen etwas "wuchtige" Zigarre, die jedoch schnell ihre Stärken ausspielen kann. Für mich war die typische Note Nicaraguas spätestens ab dem 2. Drittel zu erkennen. Die Süße arbeitet angenehm im Hintergrund, Schokolade, Kaffe und allgemeine Röstaromen überwiegen deutlich. Die Cremigkeit, die andere Aficionados erschmeckten, konnte ich leider nicht ausmcahen. Das Rauchvolumen war annehmbar, im Vergleich mit anderen Nebelkerzen (z.B. Ghurka) zieht die Joya aber eindeutig den Kürzeren. Im Fazit handelt es sich um eine interessante Zigarre, die es bei mir aber nicht geschafft hat, aus der Masse des Bekannten herauszustehen. Sie wird daher keinen dauerhaften Platz im Humidor bekommen.


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bentley Churchill
19.01.2018

Bentley Churchill
Länge: 17.78Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
ch bin positiv überrascht worden. Es handelt sich um eine wirklich gute Zigarre, wobei man natürlich die Frage stellen muss, ob der Preis angemessen ist. Wie immer ist dies eine hochgradig subjektive Fragestellung, ich gehe aber davon aus, dass der Preis natürlich dem Label bzw. dem Namen geschuldet ist. Ändert aber nichts daran, dass es ein qualitativ ordentliches und vor allem gut schmeckendes Produkt ist. Mir persönlich ist der Preis etwas zu hoch, aber wer ein bisschen Protz mag und sicher sein will, dafür auch eine gewisse Gegenleistung zu bekommen, kann hier gerne zuschlagen. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2018/01/cigars-of-week-bentley-churchill.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Romeo y Julieta Romeo No. 1 AT
19.01.2018

Romeo y Julieta Romeo No. 1 AT
Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Die RyJ No 1 hat mich überrascht. Es war eine bessere Zigarre, als ich erwartet hatte, wenngleich sie eine andere, von mir sehr geliebte Kubanerin nicht vom Thron verdrängen konnte (Upmann Magnum 50). Für die No 1 gilt, dass sie unkompliziert zu rauchen ist und relativ gleichförmig. man weiß hier also vom ersten Moment an, was man bekommt. Alles in allem eine schöne Zigarre und wer auch schon für relativ überschaubares Geld einmal einen Geschmack von Kuba auf der Zunge haben will, der kann hier bedenkenlos zugreifen. Vorausgesetzt natürlich, man erwischt kein Montagsmodell. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2018/01/cigars-of-week-romeo-y-julieta-no-1.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AVO Heritage Robusto Tubo
19.01.2018

AVO Heritage Robusto Tubo
Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Was haben wir hier? In meinen Augen eine wirklich schöne Zigarre. Ich habe mich relativ schnell in sie verliebt, nachdem ich eine geraucht habe, mussten die restlichen drei aus der Packung auch noch mit - aber das schreibt man natürlich nicht am Anfang einer Bewertung, oder? Schätze, ich habe hier Zigarren gefunden, die gut und gerne wieder zu Dauergästen in meinem Humidor werden können, welche, die sich in meinen Augen auch schön unkompliziert rauchen lassen. Es sind kein komplexen Aromabomben, sie machen in meinen Augen einfach Spaß. Und letztlich geht es doch genau darum, wenn wir uns eine Zigarre anstecken, oder? Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2018/01/cigars-of-week-avo-heritage-robusto.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Winston Churchill The Late Hour Robusto
03.01.2018

Winston Churchill The Late Hour Robusto
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine schöne Zigarre mit einem auffällig hohen Preis. Vor einigen Jahren hätte ich solche Zigarren schon aus Prinzip nicht angerührt, denn der Preis war mir einfach viel zu hoch. Die subjektive Frage bei einer Zigarre für über 19 Euro ist natürlich, ob das Erlebnis diesen Preis wert ist. Dies lässt sich nicht objektiv klären. Ich will es mal so sagen: Ich habe Zigarren in dieser Preisklasse geraucht, die merklich schlechter waren, ich habe teurere Zigarren geraucht, die nach meinem Empfinden einen gerechtfertigt höheren Preis hatten. In diesem Fall komme ich zu folgendem Schluss: Die Late Hour schmerzt im Geldbeutel und das noch mehr als ihre Ursprungslinie. Wenn ich ehrlich bin, hat mir die Urspungslinie auch besser gefallen, ganz abgesehen vom spürbaren Preissprung, der zwischen beiden Linien vorhanden ist. Eine schlechte Zigarre ist es nicht, ich halte sie nur für stark überteuert, gemessen an dem Erlebnis, das man durch sie hat. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-of-week-davidoff-winston.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
La Aroma del Caribe Base Line Inmensa (Toro Gigante)
03.01.2018

La Aroma del Caribe Base Line Inmensa (Toro Gigante)
Länge: 14.61Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Was haben wir hier also? In meinen Augen eine relativ milde (ich bin zuweilen geneigt, es sogar als leichte zu bezeichnen) Zigarre, die handwerklich gut verarbeitet ist. Das Rauchvolumen hätte für meinen Geschmack kräftiger sein können, die Neigung zu milden, cremigen und fruchtig-süßen Aromen hat mich ziemlich erstaunt. Es handelt sich um eine leckere und preiswerte Zigarre, vorausgesetzt natürlich, man weiß zu Beginn, auf was man sich da eingelassen hat. Wer pures Nicaragua erwartet, der könnte im ersten Moment enttäuscht werden. Ich vermute aber, dass diese Enttäuschung nicht lange anhält. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-of-week-la-aroma-del-caribe-base.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Zino Classic No. 1 Tubos
18.12.2017

Zino Classic No. 1 Tubos
Länge: 15.88Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Durchaus eine schöne Zigarre und jeder, der die Gelegenheit hat, noch eine Hand darauf zu bekommen, dem würde ich raten, die paar Euro einmal zu investieren. Ob die aktuelle No. 1 (gut zu erkennen an der Bauchbinde in rot statt in gold/schwarz) ähnlich gut ist oder es Unterscheide gibt, vermag ich natürlich nicht zu sagen. Meine Empfehlung bezieht sich daher auf die alte Reihe. Für mich ein sehr schönes Stück, bei dem ich mich ärgere, nicht mehr als eine halbe Kiste habe ergattern zu können. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-of-week-zino-classic-no-1.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
hedon Cigarre Navarre Eclatant (Short Robusto)
18.12.2017

hedon Cigarre Navarre Eclatant
Länge: 10.48Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Möglicherweise hat diese Zigarre Anhänger und möglicherweise schätzen sie die Exklusivität und die Aromen. Doch Naturprodukt hin oder her: Wer einen solchen Preis für seine Produkte aufruft, der muss auch dafür sorgen, dass sie nicht dauernd verlöschen, egal mit welcher Akribie man sich ihnen widmet. Aromatisch war es mal eine andere Erfahrung (wenngleich sie mich nicht vom Hocker gehauen hat, schlecht war sie nicht) die ich gerne noch ausgekostet hätte. Nun, es hat nicht sollen sein - und es wird in Zukunft auch keinen zweiten Durchlauf geben. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-of-week-hedon-cigarre-navarre.html


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Alec Bradley Prensado Lost Art Gran Toro
18.12.2017

Alec Bradley Prensado Lost Art Gran Toro
Länge: 15.88Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine schöne Zigarre, die es in meinem persönlichen Ranking schafft, vor der Ursprungszigarre zu landen. Ja, ich finde die Lost Art besser als die Prensado, wenn auch nicht um Längen. Es handelt sich um eine schöne Zigarre mit rundem Aroma und angenehme Nuancen dazwischen. Im Hinblick auf die Stärke bewegt sie sich für mich im Mittelfeld, aber bekanntlich bin ich nicht das Maß aller Dinge. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-alec-bradley-prensado-lost-art.html


6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Schuster Hole 19 Corona Tubos Nicaragua
07.12.2017

Schuster Hole 19 Corona Nicaragua Bild 1
Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
Man mag es schon entdeckt haben: Die Hole 19 hat mich nicht zur Begeisterung bringen können. Wenn es darum geht, eine Zigarre zu bekommen, die eben qualmt und bei der man sich nicht sonderlich auf das gute Stück konzentrieren soll (vielleicht, weil man eher aufs Golfspielen achtet), dann erfüllt die Hole 19 alle Kriterien. Wenn es aber um ein wenig mehr geht, dann wird man mit dieser Zigarre keinesfalls zufrieden. Die große Enttäuschung setzt ein, wenn man sich den Pries der Zigarre vor Augen führt, denn für 6 Euro gibt es eine ganze Menge guter Stücke, die besser sind. Viel besser. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-of-week-hole-19-corona-tubos.html


6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Condega Serie F Robusto
07.12.2017

Condega Serie F Robusto
Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Ist die Condega ihre Preis wert? In jedem Fall. Ist es eine gute Zigarre? Absolut. Wer hier zugreift, dem sollte vom ersten Moment an klar sein, dass er sich keine komplexe Aromabombe ins Haus holt. Es handelt sich um eine handwerklich gut gemacht, wenngleich eindimensionale Zigarre, die man in meinen Augen gut "zwischendurch" rauchen kann, ohne sich groß auf das eigentliche Erlebnis konzentrieren zu müssen. Schätze, damit erfüllt sie in diesem Preissegment alle Anforderungen, die an sie gestellt werden und macht ihren Job gut. Zugreifen würde ich bei dem Preis immer wieder. Vollständiger Test: https://writingandcigars.blogspot.de/2017/12/cigars-of-week-condega-series-f-robusto.html


5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zufällige Zigarre
×