Summe
0 €

Borkum Riff

Pfeifenfreunde in über einhundert Ländern können sich nicht irren. Denn in so viele Staaten wird Borkum Riff mittlerweile exportiert, was ihn nicht nur zu einer wahrlich internationalen Marke, sondern auch zu einem der erfolgreichsten Pfeifentabake aller Zeiten macht. Ob Verkaufszahlen einen zuverlässigen Indikator für Qualität abgeben, sei dahingestellt. Dass wir es bei Borkum Riff jedoch mit Pfeifentabaken allererster Güte zu tun haben, ist unzweifelhaft.

Ursprünglich wurde die Mischung in den 1960er Jahren in Dänemark für Pfeifenfreunde im benachbarten Schweden kreiert. Damals war Borkum Riff ein äußerst kräftiger Blend, der aufgrund seiner bemerkenswerten Stärke wohl nie weltweiten Erfolg gehabt hätte. Also wurde seine Rezeptur abgeändert; man schuf einen milderen Blend aus Virginia und Burley, der schließlich durch Bourbon vollendet wurde. Fertig war der Klassiker des Hauses, der Borkum Riff Bourbon Whisky. Mit ihm begann der Siegeszug der Marke durch die Pfeifenköpfe dieser Welt.

Über die Jahre hinweg hat er bei seinen Anhängern nichts an seiner Beliebtheit eingebüßt. Doch die Masterblender des Hauses ruhten sich derweil nicht auf den eigenen Lorbeeren aus, sondern ergänzten das Sortiment kontinuierlich. Besonders hervorgehoben seien Cherry Cavendish – dunkler Kentucky und Burley, aromatisiert mit Kirsch und dem Hauch von Vanille – und Original. Mit ihm reagierte Borkum Riff auf die steigende Nachfrage nach natürlichen Tabaken, so dass bei ihm geschmacklich die tabakechten Eigenschaften von Virginia und Burley im Vordergrund stehend, während nur ein dezentes Vanilla-Aroma den Blend abrundet.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.