Summe
0 €

Borkum Riff Original 50g Pouch

Produktgalerie
Borkum Riff Original 50g
Kaufen

Original 50g Pouch

 
Preis*
Menge
Einheit
Borkum Riff Original 50g
€ 8.95 1kg = € 179.00

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Borkum Riff Original, ein natürlicher Tabak, stark, aber dennoch sanft zu rauchen mit einem neutralen, leichten Aroma. Borkum Riff Original sind speziell ausgewählte und veredelte Virginia und Burley Tabake mit einem leichten Hauch von Vanille. Dieser Tabak ist sorgfältig hergestellt worden und bietet ein einzigartiges Raucherlebnis.

    • Inhalt: 50 Gramm Dose
    Marke
    Borkum Riff
    Produkt
    Original 50g Pouch
    Schnitt
    Mixture
    Stärke
    3
    Aroma
    4
    Raumduft
    3

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität



Alte Pfeife
00.00.0000

Profilbild
hefukitaz
süßer geschmack auf der zunge, gut ziehbar, leicht fruchtiger duft aber egal wie ich die pfeife stopfe oder rauche, der tabak geht immer aus. hab es 3 mal probiert und dann verschenckt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jürgens Pfeifensmokes
00.00.0000


Bassplayer
Als ich die Packung öffne, strömt mir ein zuckrig-süßer Duft entgegen, nicht gerade das interessanteste Aroma, na gut. Der Tabak ist recht dunkel und ziemlich klein, wenn auch in unterschiedlichen Größen, geschnitten. Die Pfeife ließ sich problemlos stopfen und anzünden. Bei den ersten Zügen empfinde ich die Aromatisierung als unangenehm, was sich zur Mitte hin etwas bessert. Doch dann wird der Tabak scharf, starkes Ziehen oder wiederanzünden wird mit Zungenbrand bestraft. Die Pfeife fängt ab der Mitte an zu brodeln, so sehr ich mich auch bemühe. Hab noch ein paar Mal probiert, den Tabak zu rauchen, aber er will mir nicht schmecken. Die Raumnote ist wohl ganz gut (wie an mir sagte). Bender hatten mir etliche Proben geschickt. Habe ich weiterverschenkt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich