Summe
0 €

Exclusiv Mixture No.1 50g Pouch

Produktgalerie
Exclusiv Pfeifentabak Royal 50g Pouch
Kaufen

Mixture No.1 50g Pouch

 
Preis*
Menge
Einheit
Exclusiv Pfeifentabak Royal 50g Pouch
€ 7.00 1kg = € 140.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Exclusiv
    Produkt
    Mixture No.1 50g Pouch
    Schnitt
    Cube Cut (soft pressed)
    Stärke
    2
    Aroma
    3
    Raumduft
    3

    Durchschnittliche Aromabewertung (2)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Meine Empfehlungen
03.12.2016

Profilbild
anonym
Auch wenn die Tabake von Pöschl, besonders die Aromaten, widersprüchlichen Ruf genießen, so kann ich über diesen naturnahen Burschen nichts Negatives schreiben. Er ist sehr gut verarbeitet; das Granulat lässt sich einfach in jede beliebige Pfeife bringen, kurz sanft abdrücken und los gehts (sanft und nicht zu hastig, denn sonst kratzt es und schmeckt nicht mehr). Auch wenn der Dose ganz dezent eine Fruchtnote entströmt, so wird der Smoke begleitet durch die süße Würze des Orients, der Virginia tritt eher in den Hintergrund. Während der ganzen Pfeifenlänge lassen sich zudem angenehm-sanfte Tabaknoten erschmecken, die dem Tabak aber keine zu stark zigarettige Note geben. Ich würde ihn wieder kaufen, da er einen leichten und leckeren Einstieg in die naturnahen Tabake ermöglicht und zudem für 7 Euro nicht nur preiswert ist, sondern auch mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität aufwartet. Ich kann der Kritik gegenüber den Aromaten von Pöschl vielleicht zustimmen, aber der negativen Kritik über den Royal - jetzt nach der 'tollen' TPD2 als "Mixture No. 1" auf dem Markt - definitiv nicht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Boni's Tabaktopf
00.00.0000

Profilbild
Boni
Hergestellt von Pöschl. Holzig-frischer Beutelduft mit einem süßen Oberton, die Mischung besteht aus Virginia mit Burley und Oriental. Granuliert, gelockert, läßt sich recht leicht stopfen, die Feuchte im Auslieferungszustand geht leidlich in Ordnung, obwohl ihm etwas Auslüften vor dem Stopfen guttut. Vorsicht beim Nachstopfen, zuviel davon verträgt der Cut nicht und setzt sich zu. Im Rauch ist er zunächst mild und zurückhaltend, nach und nach treten die anfangs hintergründige Oriental-Würze und die Süße des Virginia deutlicher hervor und schwingen bis zum Schluß mit, in dieser Hinsicht ist der Tabak recht konsistent und gar nicht mal uninteressant. Insgesamt ein milder Rauch für Ein- und Umsteiger, die ein Kraut mit sanfter Würze suchen, Wunder darf man sich jedoch nicht erwarten. Er mag außerdem langsam und bedächtig geraucht werden, im Extremfall zwickt er den Raucher sonst in die Zunge. Ich meine, eine leichte Aromatisierung in Form eines karamelligen Top Flavors herauszuschmecken, aber da kann ich mich auch täuschen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich