Summe
0 €

Planta Empire Latakia Flake

Produktgalerie
Planta Empire Latakia Flake
Kaufen

Latakia Flake

 
Preis*
Menge
Einheit
Planta Empire Latakia Flake
€ 9.00 1kg = € 180.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Der Empire Latakia Flake gehört zu den drei neuen Flakes die 2015 von der Berliner Tabakmanufaktur Planta auf den Markt gebracht wurden. Neben dem Latakia Flake gibt es von einen Virginia Perique und einen leicht aromatisierten Aromatic Flake. Im Gegensatz zu vielen in Deutschland erhältlichen Flakes kommen diese nicht aus dänischer Produktion, sondern werden in der Berliner Manufaktur in einer eigenen Flakepresse hergestellt und veredelt. Die Tabake schmecken entsprechend anders als man es sonst kennt, und zeichnen sich durch ein sehr würziges, kraftvolles Aroma aus.

    Nach dem Öffnen der kleinen, handlichen Dose erwartet einen das volle, kraftvoll rauchige Aroma von würzigem Latakia, aber auch eine leichte Virginiasüsse im Hintergrund ist zu erahnen. Die Feuchtigkeit ist überraschenderweise perfekt, man kann den Tabak sofort rauchen. Die Flakescheiben liegen sauber und ordentlich neben- und übereinander. Er ist etwas weniger fest gepresst als Tabake aus dänischer Produktion, wiederum aber auch nicht so locker wie Flakes von Germains.

    Aufgrund der etwas lockereren Konsistenz sind hier alle Stopfmethoden anzuwenden. Selbst das beliebte „Knicken und Falten“ sollte bei diesem Flake kein Problem sein. Dennoch ist das lockere Aufrubbeln eher zu empfehlen, da sich die Aromen besser entwickeln, und der Abbrand unkomplizierter ist.

    Das Anzünden ist sehr einfach, wenige Streichhölzer reichen um eine gleichmäßige Glut zu entfachen. Hier macht sich die nicht zu feuchte Beschaffenheit sehr positiv bemerkbar. Es strömt einem sehr würziger, erdig-robuster Rauch entgegen, der Tabak geht direkt in die Vollen und hält sich nicht zurück.

    Das Aroma ist deutlich rauchig-würzig, weit weniger süss als zum Beispiel Mac Baren HH Latakia Flake oder Germains Special Latakia Flake. Hier spielt definitiv der kernige Charakter die Hauptrolle, die im Geruch wiedergefundene Süße ist kaum zu spüren. Der Flake brennt sehr gleichmäßig ab, und lässt sich problemlos bis zum Schluß rauchen. Im Rauchverlauf nimmt er etwas an Kraft zu, und zum Ende schimmert dann doch noch etwas Süße durch. Das Nikotin ist nur wenig wahrnehmbar. Übrig bleibt sehr sauber verbrannte, mittelgraue Asche.

    Der Empire Latakia Flake ist eine echte Überraschung für den Fan naturbelassener Tabake. Planta war in der Vergangenheit nicht gerade dafür bekannt ein „Herz“ für diese Gattung von Pfeifenraucher zu haben. Der Tabak erfreut einen mit seinen sehr robusten, ehrlichen Latakia-geprägten Geschmack der vollkommen ohne Umwege und Schnörkel auf einen zukommt. Erfreulicherweise ist hier nichts weichgespült, oder vermeintlich „angepasst“ für den deutschen Markt, der eher von süßen, aromatisierten Tabaken geprägt ist. Auf der anderen Seite hat er natürlich kaum Leichtigkeit und Eleganz.

    Freunde von Tabaken aus den USA können mit diesem tollen Flake sehr gut auf heimische Kost zurückgreifen. Latakialiebhaber kommen jedenfalls voll auf Ihre Kosten. Daher: Unbedingt probieren!

    Marke
    Planta
    Produkt
    Latakia Flake
    Schnitt
    Flake
    Stärke
    4
    Aroma
    2
    Raumduft
    3