Summe
0 €

Samuel Gawith Navy Flake 50g

Produktgalerie
Samuel Gawith Navy Flake 50g
Kaufen

Navy Flake 50g

 
Preis*
Menge
Einheit
Samuel Gawith Navy Flake 50g
€ 12.85 1kg = € 257.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Auch hier vorweg die Empfehlung den Tabak mindestens eine Nacht offen stehen zu lassen, sonst ist der Tabak viel zu feucht, um ihn zu rauchen. Beim Öffnen der Dose liegen die dicken, ledrigen Flakestreifen locker in der Dose. Sie sind sehr fest gepresst, und sehr dunkel, mit wenigen, hellen Streifen. Der Geruch ist sehr würzig, mit einer feinen Süße, die auf das Rumcasing zurückzuführen ist. Vom Latakia hingegen, ist nichts  zu identifizieren.

    Da die Flakestreifen wirklich sehr dick und fest sind, empfiehlt es sich, den Tabak vor dem Rauchen zu zerteilen. Die „Knick und Falt- Methode“ ist hier nicht praktikabel. Man kann den Tabak zerpflücken, oder locker zerschneiden. Auch mit Cube Cuts wird man gut zurecht kommen. Der Tabak sollte nicht zu fest gestopft werden, dazu die Textur einfach zu dicht. Je besser der Tabak vorher aufbereitet wurde, desto einfacher fällt jetzt das Anzünden. In der Regel reichen 2-4 Streichhölzer.

    Der Geschmack, der einem jetzt entgegenströmt ist einfach unvergleichlich. Würzig, brotig, ledrig mit einer feinen Süße im Hintergrund, sowie einer dezenten Rauchigkeit. Noch nie war Latakia so gut in die Gesamtkomposition eingebunden. Er ist als solcher auch kaum geschmacklich zu erkennen, liefert aber die robuste Würze. Der  Virginia ist hier eher von der „dunklen“ Sorte, und nicht grasig oder grün, wie bei vielen Virginia- Flakes. Ein sehr komplexer Tabak, der sich im Rauchverlauf entwickelt, und weitere Nuancen herausschmecken lässt.

    Der Navy Flake ist geschmacklich so, wie wir es uns von Namensvettern wünschen würden. Robust, würzig, ehrlich. Er ist nicht besonders Stark, ist aber gewiss auch nicht von der leichten, blumigen Sorte. Man muss ihn vielleicht noch 1-2 mal locker Nachstopfen, aber wenn er brennt, dann brennt er. Übrig bleibt feine, dunkelgraue Asche, die einfach aus dem Pfeifenkopf herausfällt. 

    Fazit: Ein wunderbar komplexer Tabak, der etwas „Vorbereitung“ erfordert, aber mit einem unnachahmlich würzigen Geschmack entschädigt. Frisch ist er hervorragend, ein paar Jahre gereift, wird er förmlich zu einem Aromen-Feuerwerk. Daher unbedingt mit ein Paar Dosen bevorraten. Für uns einer der besten in der Gawith- Flake- Reihe, und für Manche der Beste!

    In vergangenen Jahrhunderten erfreute sich Flake insbesondere bei Seeleuten großer Beliebtheit, ermöglichte es der dicht gepresste Tabak doch, eine möglichst große Menge auf engem Raum zu transportieren. Und wo Matrosen sind, ist - so behaupten zumindest all die unzähligen Abenteuergeschichten - Rum nicht weit. Er ist es auch, der dieser sehr gelungenen Mischung aus Virginia und Latakia sein Aroma verleiht, dessen Süße hervorragend mit dem leicht rauchigen Tabakgeschmack harmoniert.

    Marke
    Samuel Gawith
    Produkt
    Navy Flake 50g
    Schnitt
    Flake Cut
    Stärke
    3
    Aroma
    3
    Raumduft
    2

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Pipeflavor
04.07.2014


anonym
Ein sehr guter, rauchig-würziger Tabak mit einer leichten Fruchtnote.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FlameGrain
12.02.2014

Profilbild
anonym
A well made tobacco. The flakes have a fare amount of moisture and they need to be dried out before the packing. They also need to be rubbed out for a nice continued smoking and for avoiding a lot of relights. It burns cool with a small amount of latakia mixed with a great quality virginias. Medium strength. Recommended.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Piper303
12.02.2014

Profilbild
Piper303
Tolle Lakatiamischung! Torfig aber nicht zu stark, gutes, langsames Abbrandverhalten. Frisch aus der Dose ziemlich feucht, nicht leicht zu entzünden! Leichtes Rumaroma ist gut heraus zu schmecken... Ich mag diesen Tabak einfach! Jederzeit zu empfehlen!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Captain Markus
03.04.2012

Profilbild
Markus F.
"Britannia Rule the Waves!" .. :) Top Navy Flake, man sieht, riecht und schmeckt die 220 Jahre Erfahrung von Samuel Gawith in der Tabakverarbeitung. Voller Tabakduft mit einer sehr deutlichen Rumkomponente. Eher ungewöhnlich für einen FLake: die Mischung aus Latakia und Virginia. Frische Feuchte, daher etwas schwer entflammbar. Wenn aber erst mal unter Dampf, brennt er sehr gemächlich und gleichmäßig mit schöner weißer bis hellgrauer Asche ab. Würzig im Geschmack, aber nicht zu hoher (gefühlter) Nikotinwert. Angenehm auf der Zunge, Rum-Aromen sind deutlich wahrnehmbar. Raumnote eher kräftig, aber nicht unangenehm. Erwähnenswert auch die cremige Rauchentwicklung. Kein Anfängertabak. Ein Triple-A von mir - SEHR EMPFEHLENSWERT

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bester_Tobak
12.01.2011

Profilbild
Stevie Q.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich