Summe
0 €

Samuel Gawith Squadron Leader Mixture 50g

Produktgalerie
Samuel Gawith Squadron Leader Mixture 50g
Kaufen

Squadron Leader Mixture 50g

 
Preis*
Menge
Einheit
Samuel Gawith Squadron Leader Mixture 50g
€ 12.85 1kg = € 257.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Ein milder Virginia wird bei dieser Mischung vermengt mit einem satten Latakia, der stark hervorsticht und dem Squadron Leader seinen würzigen Geschmack gibt. Hinzu kommt ein äußerst dezentes Torfaroma, das derart zurückhaltend ausfällt, weshalb auch Liebhaber klassisch englischer Mischungen ihre Freude haben werden.

    • Inhalt: 50 Gramm Dose.
    Marke
    Samuel Gawith
    Produkt
    Squadron Leader Mixture 50g
    Schnitt
    Broken Flake
    Stärke
    3
    Aroma
    3
    Raumduft
    2

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bester_Tobak
12.01.2011

Profilbild
Stevie Q.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Boni's Tabaktopf
00.00.0000

Profilbild
Boni
Der SG Squadron Leader ist eine klassisch englische Virginia/Latakia-Mixture mit relativ breitem Cut. Beim Dosenduft schlägt zuerst der torfige Latakia zu, nach einigen Augenblicken beginnen sich feine Virginianoten in die Nase zu schlängeln, die mit ihrer Würze Lust auf mehr machen. Nach dem Anbruch liegt die Mixture in relativ kompakter, ziemlich feuchter Form in der Dose vor, wie in vielen Fällen ist auch hier ein wenig Lüften empfehlenswert, um die Raucheigenschaften der Tabakportion für die Pfeifenfüllung zu verbessern. Das Stopfen sollte anfangs wegen der Feuchte sanft vonstatten gehen, auch beim Anzünden benötigt frischer SL etwas mehr Zuwendung, bis er friedlich glimmt und seine Aromen entfalten kann. Besagte Aromen sind erstlich typisch Englisch, männlich, tabakig, mit vernehmbarer Latakianote, jedoch nicht extrem dominant; in der Raumluft duftet die Mischung ländlich, aber nicht wirklich nach Pferdestall. Trotzdem dürften empfindliche Gemüter oder Nichtraucher damit ihre Problemchen haben. Davon abgesehen bietet der SL eine gute Balance zwischen der rauchigen Erde des Latakia und schöner Virginiawürze, Letztere muß allerdings ohne echte Süße auskommen, wie sie in anderen VA-Tabaken anzutreffen ist. Der SL indes räuchert nach Holz, Torf und tabakiger Ehrlichkeit, nicht zu komplex, aber auch nicht langweilig, genau richtig eben. Mittlere Stärke, kaum bissig (was auch vom Feuchtegrad abhängt), schmeckt bis zum Schluß und überlastet auch nach der dritten Pfeife nicht. Andere Latakia-Mischungen sind eher was für besondere Anlässe, der SL darf sich wegen seiner Zugänglichkeit aber ruhig öfter in meiner Pfeife tummeln. Eine grundsätzliche Offenheit gegenüber Latakia vorausgesetzt, ist dieser tolle Samuel Gawith-Tabak eine klare Empfehlung für alle Freunde des Britischen Typs und Naturraucher mit einer Vorliebe für körpervolle, aber dennoch nicht belastende Tabake.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
34 von 35 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich