Summe
0 €

Vauen Pfeifentabak Black Pepper (TAB PE) 50g Dose (läuft aus)

Produktgalerie
Vauen Pfeifentabak Black Pepper (TAB PE) 50g Dose (läuft aus)
Kaufen

Black Pepper (TAB PE) 50g Dose (läuft aus)

 
Preis*
Menge
Einheit
Vauen Pfeifentabak Black Pepper (TAB PE) 50g Dose (läuft aus)
€ 11.00 1kg = € 220.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Virginia- und Burleytabake sowie doppelt fermentierter Black Cavendish bilden die Basis für ein sanftes Raucherlebnis. Gewürzt ist das Ganze mit den Aromen von Vanille und vor allem mit dem namensgebenden Schwarzen Pfeffer. Sein Geruch dominiert bereits beim Öffnen der Dose und sorgt für eine leichte, angenehme Schärfe beim Rauchen. Black Pepper dürfte somit auch für den erfahrenen Pfeifenliebhaber ein interessantes Raucherlebnis bereithalten.

    • Inhalt: 50 Gramm Dose.
    Marke
    Vauen
    Produkt
    Black Pepper (TAB PE) 50g Dose (läuft aus)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Noxie
14.06.2015


Nox
Todella hyvä musta pippurin maku vähän kun söisi turkinpippuria

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

1337 Pfeifentabake
24.08.2013


anonym
Den Pfeffer schmeckt man angenehm heraus.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eugene's Pfeifenhumidor
15.05.2011


anonym
Negativüberraschung schlechthin: interessante Aromatisierung - auf dem Papier. Der Kaltgeruch klingt mit den hohen Erwartungen mit: sehr kräftiger Pfeffergerucht, der schon fast Appetit auf ein Steak macht. Sehr prägnant, aber nicht chemisch. Geschmacklich entfaltet sich das Aroma allerdings überhaupt nicht. Leider bleibt auch der Geschmack des Tabaks selbst völlig aus. Heiße Luft, sonst nichts und es ist erstaunlich, wie wenig Geschmack auf so viel Duft folgen kann. Nach mehreren Versuchen frage ich mich dann doch, ob ich nur eine verunglückte Charge erwischt habe oder der Tabak wirklich so geschmacklos daherkommt. Leider, leider gar keine Empfehlung von mir.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 5
Ausgabe: 04/2008