Summe
0 €

Rodrigo de Jerez Zigarren

4 Artikel gefunden
von 1
von 1
Informationen

Wenn die Zigarrenmanufaktur August Schuster aus Bünde drei neue Zigarrenserien anbietet, muß es schon etwas besonders Gutes sein! Philipp Schuster hat sich dazu den besten Zigarrenproduzenten verbündet, um diese drei neuen, außergewöhnlichen Zigarrenserien zu kreieren. Die Familie Schuster verfügt über mehr als 100 Jahre Zigarrentradition und ist auch international als einer der besten und professionellsten Zigarrenhersteller und -verkäufer bekannt.

Das ungewöhnliche und besonders interessante an dem Konzept der Rodrigo de Jerez ist, dass diese Marke in drei verschiedenen Varianten aus ebenfalls drei verschiedenen Ländern erhältlich ist. Philipp SchusterEs sollen ausschliesslich erstklassige Qualitäten zum Einsatz kommen. Nach diversen Reisen nach Honduras, Nicaragua und in die Dominikanische Republik, ermittelte er die dort besten verfügbaren Tabake und kreierte dazu eine neue exklusive Serie.

Wissenswertes zur Marke

In sorgfältiger Kleinarbeit vor Ort, wurden vielfältigste Tabaksorten einer genauen optischen, mechanischen und sensorischen Prüfung unterzogen, so daß am Ende die Auswahl perfekt war. Nun folgten erste Mischungen, die sorgfältig mit den Einflüssen des europäischen Klimas auf den Geschmack in Einklang gebracht werden sollten. Schon hier merkte man deutlich die Erfahrung, die im Hause Schuster vorhanden ist, denn die Ergebnisse dieser Feinarbeit waren verblüffend. Kaum jemand in der Branche hat ein solches Gespür für feine, neue geschmackliche Variationen und deren Ausprägung unter anderen Bedingungen. Das führte dazu, daß die letzte Auswahl wirklich schwer fiel, denn die Proben, die wir gründlich studierten waren sämtlich sehr gut und überzeugend. Schließlich fiel die Wahl, nach über 2 – jähriger Entwicklungsarbeit - auf die hier vorgestellten Zigarren.

Wer schon einmal mit Philipp eine Cigarre geraucht hat, der weiß wieviel Liebe und Leidenschaft diese Familie für das Kulturgut Tabak entfacht!Neben den hier vorgestellten Cigarren, führen die Schusters auch die honduranischen Maria Mancini und leider nicht mehr, früher auch die Camacho.

Kennen Sie schon
×