Summe
0 €

Candlelight Classic Corona Brasil DOSE

Produktgalerie
Candlelight Classic Corona Brasil DOSE
Kaufen

Corona Brasil DOSE

 
Preis*
Menge
Einheit
Candlelight Classic Corona Brasil DOSE
€ 13.1013.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Durchschnittliche Aromabewertung (15)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Marskin Adorini
31.03.2016


anonym
Brasilaisella aromilla varustettuja edullisia kuivasikareita. Rauhallisella poltelulla sikari säilyttää mauan melko hyvänä loppuun asti. Sikarin voi kuitenkin huoletta heittää puolessa välissä pois, halpoja kun ovat. Kuivasikariksi ok. Arvosanaksi 5.5

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

-smoked-
27.05.2015

Profilbild
dp
Ich habe ja wirklich keine Geschmacksexplosion erwartet, aber meine erste Candlelight war grausam. Ich bin mir noch nicht sicher, was ich mit der restlichen Kiste mache. Meinen Freunden will ich sowas nicht antun. Immerhin sind sie ordentlich verarbeitet und man hat eine Zigarrenkiste für wenig Geld in der man geschmackvolleres legen könnte. Eine Schachtel Ernte 23 zum Beispiel.

NACHTRAG:
Nachdem ich ihr noch eine Chance geben wollte, habe ich eine in den Humi gelegt. Sie werden durchaus besser. Pfeffriger Geschmack. Stärke insgesamt mild. Eine ganz leichte Süße im ersten Drittel. Danach wird sie grasig und schärfer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kloana´s Sonstige
20.10.2014

Profilbild
Kloana001

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dampfkessel
19.08.2014

Profilbild
Dampfkessel
25.07.2014: Tja, nun ja. Die Zigarren sind ungleichmäßig verarbeitet, recht weich und feucht, ich möchte sie schon fast als matschig bezeichnen. Sie kommen bereits angekerbt daher. Gut, das ist Geschmackssache, mein Ding ist es eher nicht so. Bei der ersten löste sich auch gleich das Umblatt am Mundende. Der Geschmack ist ordentlich und brasiltypisch - vielleicht etwas runder als bei den Señoritas aufgrund des größeren Querschnitts; das ist aber auch der einzige Vorteil. Die Verarbeitung würde ich hier wirklich als miserabel bezeichnen. Nur, dass wir uns nicht falsch verstehen: diese Zigarren sind unschlagbar billig; da ist Gemeckere auch nur bedingt am richtigen Platz. Im Grunde genommen, muss das ja jedeR für sich selbst entscheiden. Ich persönlich bin aber momentan an einem Punkt, an dem ich (bspw.) 3,00 € lieber für EINE ordentliche Zigarre ausgebe als für sechs von diesen hier. Ich denke, es wird bei der einen Kiste bleiben. Nachtrag (19.08.2014): nachdem ich nun einige Exemplare dieser Stumpen geraucht habe, komme ich doch zu einem etwas milderen Urteil (Verarbeitung 2->3; Zugwiderstand 3->4; P/L 6->7). Auch in diesem Falle hat sich eine Aufbewahrung im Humidor bewährt. Lustigerweise allerdings umgekehrt zum ansonsten gewohnten Grund: während nämlich die meisten Maschinengefertigten zu trocken daher kommen, waren diese hier einfach zu feucht und mussten wohl etwas Wasser abgeben. Das mit dem Lösen des Umblatts am Munstück kommt zwar immer wieder vor und ist nervig, aber man kann damit leben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Egon Olsen 72
13.07.2014

Profilbild
Egon Olsen
Günstige Alternative für zwischendurch...besser wie jeder Tankstellenmist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kotzbalken 1937
02.07.2014

Profilbild
Oberst Klink

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Portman
07.06.2014

Profilbild
Portman
GERAUCHT AM 29.05.2014. Für diesen Preis ein wirklich angenehmer Smoke. Ordentlicher Abbrand, mittelkräftiges Aroma.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 20 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

All in One.
02.08.2013

Hier ist der Geschmack deutlich kräftiger, ansonsten siehe auch Bewertung von Candlelight Corona Sumatra Kiste.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein_Zigarrenkastl
21.07.2012


anonym
Schmeckt mir wie erwartet besser als die Sumatra. Gut gelagert entpuppen sich diese stumpen als eine feinwürzige mittelkräftige Brasil-Zigarre. Auch scheint es sich um 100% Tabak zu handeln was in der Preisklasse außergewöhnlich ist. Schmeckt feiner als z.B. die Schwarze Weisheit wenn auch nicht so kräftig. Neben der stärkeren und geschmacklich Komplexeren Garves 904 bisher die zweitbeste Zigarre unter 1€ das Stück. Qualtativ in der Preisklasse sogar die beste überhaupt. Humidorlagerung tut wie bei anderen Brasil-Stumpen auch dieser Zigarre richtig gut sofern es sich um kein Feuchtbiotop handelt. Sie kommen ziemlich trocken aus der Folie und gewinnen deutlich.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

No.1
15.10.2011

Profilbild
sasfrey
die Candlelight Sumatra waren/sind ja schon nicht schlecht. Die Brasil ebenso; Deckblatt ein wenig grob, geschmacklich haben die ersten Züge ein Hauch von nichts, werden aber intensiver, würziger mit einer süßen Untermalung, sehr lecker; einige werden zum Schluss bissig/scharf; teilweise ganz leichter Schiefbrand-ohne nachfeuern; PLV absolut top, hier kann man(n)/Frau nichts verkehrt machen; wie schon erwähnt: raus aus der Folie, rein in den Humidor (ca. 1 Woche reicht) hilft hier wirklich, um den Geschmack besser ans Licht zu führen; auch hier: zusätzlicher Anschitt mit Cutter für besseren Zug empfohlen; für Einsteiger geeignet; Rauchdauer ca. 25-35 min; WIEDERKAUFEN

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
13 von 14 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rupibaer's Humidor
21.04.2011

Profilbild
Rupibear

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

SMOKE THIS SHIT
19.06.2010


anonym
Die erste Hälfte dieser Trockenzigarre schmeckt nur nach Rauch. erst in der letzten Hälfte macht sich ein fruchtiger Geschmack bemerkbar. Die Zigarre nimmt viel Feuchtigkeit auf und wird gegen Ende matschig. Ich habe eine gute Erfahrung gemacht bei dem Versuch die Zigarre aufzuwerten. Wenn man die Cellophanfolie entfernt und die Zigarre - auch nur für kurze Zeit - mit einem angefeuchteten Stück Zederfurnier bei höchster Luftfeuchtigkeit lagert kann man sie deutlich im Geschmack aufwerten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteigerware
00.00.0000


anonym
solide Qualität für den Preis, mildes Aroma, insgesamt sehr angenehm.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bereits gekauft
00.00.0000


anonym
Sehr angenehmer Zug, und guter Abbrand. Kein zu starkes Aroma. Perfekt geeignet für jede Gelegenheit. Leider ist das Deckblatt etwas grob verarbeitet, bei diesem Preis jedoch absolut empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

renegate98
00.00.0000


renegate98
Meine erste Kiste, die ich ins Blaue bestellt habe und ich bin überrascht. Ich war auf der Suche nach etwas preiswertem, was man auch rauchen kann. Für eine Brasil ist sie recht mild und trifft damit genau meinen Geschmack. Für Anfänger, wie ich es einer bin, ist sie ein sehr guter Einsteiger. Für meinen Alltagsgenuss werde ich noch andere ausprobieren, aber der Candlelight gebe ich schon mal sehr gute Chancen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich