Summe
0 €

Villiger Rillos Rillos Tip

Produktgalerie
Villiger Rillos Rillos 5er
Kaufen

Rillos Tip

 
Preis*
Menge
Einheit
Villiger Rillos Rillos 5er
€ 2.232.30
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Einlage: Brasilien, Havanna, Java, Südamerika

    Deckblatt: Rekonstituiertes Tabakdeckblatt

    Marke
    Villiger
    Produkt
    Rillos Tip
    Länge
    12.75
    Durchmesser
    1.14
    Aromatisiert
    nein
    Rauchfertig/angeschnitten
    ja

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Burnr
24.07.2013


anonym
Welch Dämon ergriff von mir Besitz, dass ich den Fehler beging diese Stumpen mitzunehmen? Schon alleine das Mundstück brachte mich dazu die Tat zu bereuen. Das Fehlen von Aroma gab mir den Rest. Was hatte ich auch erwartet? Die anderen vier wanderten in den Müll.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gorilla im Nebel
04.05.2011

Profilbild
anonym
Ein Rillo mit Plastik-Mundstück, Umblatt aus Tabak-Papier, Box Pressed, Bauchbinde und einzeln folienverpackt. Er ist dicker als normale Zigarillos. Ich habe sie Ostern zwischen den guten Zigarren mit weg geraucht, und sie sind mir nicht negativ aufgefallen. Sehr leichter Zug, angenehmer Geruch und leichtes Kakao-Aroma sind die Vorzüge neben der guten Verarbeitung und Präsentation. Villiger hat hier das Maximum rausgeholt, was Respekt verdient.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Philipps Humidor
00.00.0000


Philipp
Ich kaufte einige Exemplare dieser kleinen Zigarren für einen Freund, der auf sie schwört, sie aber nirgendwo bei sich bekommt. Eines der Exemplare probierte dann auch ich. Nichts Feines! Soviel darf man respektvoll sagen. Bandtabak umschließt die Einlage; dies aber zuverlässig. Gekrönt wird die Zigarre von einem Mundstück. Dies trägt zwar nicht gerade zu einem tollen Erscheinungsbild bei, bei Gott nicht. Wie eine Zigarrenspitze ist das Ding aber durchaus praktisch. Furchtlos angezündet, vorbereitet auf charakterlos eindimensionale Noten bissigen Tabaks, muss ich erstaunt feststellen, dass das kleine Ding in der Tat gar nicht so übel schmeckt: Erdige, leicht blumige Tabaknote mit Aromen nach Schokolade. Offenbar ehrliche Wirtschaftswunder-Mischung. Die Kleine ist wahrlich kein Auswuchs an Komplexität. Aber sie schmeckt. Nach knappen 30 Minuten ist der Spuk dann auch wieder reuelos vorbei. Man kann über die billige Tankstellenware vieles sagen. Allerdings muss man auch festhalten, dass der Name Villiger nur Produkte ziert, die immerhin auch gut rauchbar sind. Für 35 Cent kann man nichts erwarten. Eine schlichte Zigarre mit billigem Aussehen, angenehmen Geschmack und praktischem Mundstück sind da schon viel Material fürs Geld. Nettes nostalgisches Zigärrchen. Ich werde keine Unmengen davon konsumieren. Zum Anbieten für Freunde schlichter Kioskware werde ich wohl aber mal ein Päckchen in die Schublade legen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich