Summe
0 €

Davidoff Escurio Gran Toro

Produktgalerie
Davidoff Escurio Gran Toro
Kaufen

Gran Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Davidoff Escurio Gran Toro
€ 16.80
Davidoff Escurio Gran Toro
€ 65.1867.20
-3% **
Davidoff Escurio Gran Toro
€ 195.55201.60
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Davidoff
    Produkt
    Gran Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.30
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    58
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Brasilien
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabadom (Davidoff)

    Durchschnittliche Aromabewertung (7)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



othello2013
24.08.2016

Profilbild
OTHELLO2016
Davidoff ist mit der Escurio Gran Toro eine phantastische Zigarre gelungen, die mich immer wieder aufs Neue begeistert und von der immer mindestens eine Kiste in meinem Humidor steht. Eine meine Lieblingszigarren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Standard_01
12.08.2016

Profilbild
CigarNerd
An einem Grillabend wurden zwei Exemplare in geselliger Runde konsumiert. Verarbeitung, Kaltgeruch, Abbrand, Zugwiderstand und Rauchvolumen waren wie bei Davidoff Zigarren üblich ohne jede Beanstandung. Der Preis ist nicht ohne, doch für besondere Gäste oder Anlässe eine empfehlenswerte Zigarre, mit der man über eine Stunde perfekten Rauchgenuss erleben kann.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Robusto Mix
11.06.2016

Profilbild
Robusto
Rauchdauer ca. 70 min , toller Geschmack mit viel Aroma, zug sehr gut, im letzten Drittel plötzlich Schiefbrand, was bei diesem Hersteller allerdings unüblich ist. Insgesamt sehr gut , allerdings gibt es in dieser Preislage ne Menge guter alternativen 16,0

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Christian Allgemein
06.03.2016


anonym
Eine gute Zigarre, jedoch sind die Bezeichungen etwas irreführend zum Vorteil von Davidoff. Preis-/Leistung passt nicht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sivera55
06.02.2016

Profilbild
NUB460
Whow, was für eine Zigarre !!!! Das erste Drittel beginnt mit karamelartiger Süße und einem "Tick" Schokolade. Leichte Röstaromen machen sich schon bemerkbar. Der cremige Rauch nimmt langsam zu. Im zweiten Drittel immer noch eine leicht Süße. Die Zigarre wird jetzt röstiger, ohne dabei aber stärker zu werden. Der cremige Rauch wird stärker. Leder und Erde gesellen sich nun dazu. Im letzten Drittel überwiegen die Röstaromen, gepaart mit Zedernholz. Die Süße ist fast völlig verschwunden, dafür kommt etwas dezenter Pfeffer ins Spiel. Der Abbrand ist erstklassig, die Asche bleibt fest und stabil. Eine mittelkräftige Aromabombe die ihresgleichen sucht. Der Preis ist für diese Qualität gerechtfertigt. Klare Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Benedetto
14.10.2015


anonym
Ein königliches Format, perfekt verarbeitet. Der Brasil-Geschmack ist sehr viel dezenter als bei der Robusto der gleichen Serie, dadurch ist die Zigarre weniger "exotisch" für den Cuba- u.a. Erfahrenen. Durch das Format erzielt sie im 2/3 eine großartige Opulenz, wie man sie von der Cohiba Siglo VI kennt. Wunderbare Zigarre und klare Empfehlung!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rossini
17.09.2015

Profilbild
Italianopera
In der Schweiz gekauft und am selben Tag geraucht. Unübertroffene Verarbeitungsqualität, wunderschönes dunkles,samtiges, öliges Deckblatt Kaltgeruch ist schon sehr vielschichtig und etwas süsslich. Brandannahme und Abbrand sowie Asche TOP ! Geschmacklich schwer festzumachen, weil die Vielfalt sehr gross ist. Ich könnte das nach diesem ersten Versuch nicht am "Aromenrad" festmachen. Bietet eben viele sehr schmackhafte Nuancen (Brot, Honig, Zeder). Die Raumnote ist herrlich und lockt auch "Nicht-Aficionados" an ;-) Einziges kleines Manko: Der Durchzug war etwas zu leicht und dadurch die Rauchdauer etwas kurz für dieses Format (noch immer knapp > 1h). FAZIT: Nach der Nicaragua + der Churchill-Serie (fand ich nicht so gut - siehe Bewertungen) endlich wieder ein Volltreffer und pure Genuss-Freude wenn auch für "Davidoff-Preise". Klare Empfehlung !!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 90
Ausgabe: 4/2015