Summe
0 €

Villiger Tobajara Puros Robusto MADURO Longfiller

Produktgalerie
Villiger Tobajara Puros Robusto Longfiller
Kaufen

Robusto MADURO Longfiller

 
Preis*
Menge
Einheit
Villiger Tobajara Puros Robusto Longfiller
€ 6.25
Villiger Tobajara Puros Robusto MADURO Longfiller 4er
€ 24.2525.00
-3% **
Villiger Tobajara Puros Robusto MADURO Longfiller 20er Kiste
€ 121.25125.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Kenner und Liebhaber brasilianischer Zigarren schwärmen vom Samba am Gaumen, den Ihnen diese Zigarre bereitet. Die dunklen Farbe des Brasil-Tabaks und dessen sanftes, leicht süßes Aroma, das dennoch voller Temperament und Würze steckt, haben schon viele Aficionados ins Schwärmen gebracht.

    Geschmacksnuancen von Schokolade und süßem, reifem Obst sind die charakteristischen Begleiter eines brasilianischen Smokes. Die gut gerollte Robusto bietet eine breites Spektrum von Gewürznoten, unterlegt mit zartbitteren Tönen von Kaffee,  Bitterschokolade und Nuss.

    Marke
    Villiger
    Produkt
    Robusto MADURO Longfiller
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.34
    Durchmesser
    1.98
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.25
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    Mata Fina
    Umblatt Land
    Brasilien
    Einlage Land
    Brasilien
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tilos Humidor
30.03.2018

Profilbild
TilSmok
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
bewertete Zigarren
06.01.2018

Profilbild
Fumario
verifiziert

Kaffee, Cappuchino | cremig | Vanille | geröstete Nüsse | Spuren von Honig | leider leicht scharf und benzinisch teilweise | dunkler Mandelunterton | leichte Bitterkeit | sirupiges Zedernholz | schweres Marzipan | staubig-trockene Süße | ganz entfernt Anklänge von Trauben | ein wenig Spekulatius gegen Ende | Fazit: Schwere und süße Aromen dominieren, das Aromenspektrum erinnert stark an eine Cubanerin, aber mit eigenen, charakteristischen Einschlägen. Daher eine schöne, wenn auch nicht viel günstigere Alternative zu Cuba.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jensis Humidor
22.10.2017

Profilbild
anonym
verifiziert

Geschmack sehr gut .AAAber wenn ich an einer Zigarre wie be..ziehen muss und mir nach einer Stunde der Kiefer weh tut dann kommt sie nicht in meinen Humi:(

18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rucki`s Favoriten
21.08.2017

Profilbild
Rucki001
verifiziert

Eingelagert am 19.01.2017, verkostet am 21.08.2017. Perfekt verarbeitete Zigarre. Ziemlich fest gerollt, trotzdem perfekter Zug. Sehr gute Brandannahme, kreisrunder langsamer Abbrand mit fester weißer Asche und tollem Rauchvolumen. Kaltzug angenehm nussig. Anfangs intensive Lederaromen, angenehme Süsse, etwas Creme. Nach ein paar Zügen frisches Heu, dann intensive Kakaoaromen und süsse Vollmilchschokolade. Danach die im Kaltzug bereits wahrgenommenen Nußaromen. Übergang zu leichter, angenehmer Säure mit Fruchtaromen. Im letzten Drittel schließlich holzige und erdige Aromen. Zum Ende hin Zimt und ein wenig angenehme Schärfe. Über die gesamte Rauchdauer von 90 Minuten brennt ein wahres Aromenfeuerwerk ab. Ich hatte bisher keine andere Zigarre die eine derartig intensive Aromenvielfalt bei mittlerer Stärke bot. PLV folglich hervorragend!

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cigar bhogsa
22.04.2017


Bull-Bully
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rossini
03.11.2016

Profilbild
Italianopera
verifiziert

Eine sehr komplexe schön gemachte Zigarre. Abbrand und Durchzug perfekt. Geruchstechnisch sehr angnehm. Kein beissen in der Nase, kein Brennen auf der Zunge. Grosse Aromenvielfalt getragen von Karamell, Kaffee, Nuss und etwas Leder. Herrlich !

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Diggers Kiste
16.10.2016

Profilbild
anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ehemals
09.08.2016


anonym
verifiziert

16.06.2016 eingelagert. 1/1 geraucht am27.06.2016. Hat mir besser geschmeckt als die "Claro". Bessere Rauchentwicklung. Angenehmer Geschmack, keine Schärfe. Ein paar verschiedene Aromen. Nuss, Karamell, zum Ende hin ungesüßter Lakritz. Rauchdauer ca. 75 min. Fazit: Kauf (hin und wieder) 01.07.2016 eingelagert. 4/4 geraucht

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Angelo (DH)
08.08.2016


anonym
Sehr angenehme Haptik. Nach der Entnahme aus dem Zellophan kommt ein schön dunkles, glattes und öliges Deckblatt zum Vorschein. Dabei ist ein angenehmer leicht süßlicher und fruchtiger Geruch wahrzunehmen, der aber auch an Erde und Waldboden erinnert. Nach dem Anzünden tritt schnell eine große Aromenvielfalt hervor. Für mich kamen dabei etwas Frucht, Creme, Kaffee und etwas Kakao hervor. Diese Aromen behält die Zigarre größtenteils bei, wobei Frucht und Süße in den Hintergrund treten und mehr von Kaffee, aber auch Toast und Leder abgelöst werden. Gegen Ende wird sie dann immer würziger und es tritt auch Pfeffer in Erscheinung. Dieser allerdings angenehm und nur mit geringer Schärfe. Die Rauchdauer betrug ca. 90 Minuten.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Peter 13
28.07.2016


anonym

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Pius Vogler
24.07.2016

Profilbild
voglerpi
verifiziert

Hervorragende Begleitung zu einem torfigen Single Malt (Lagavulin o.ä.) oder einem alten Rum (Botucal Reserva Exclusiva o.ä)

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jerrys Humidor
24.05.2016


Jerry
Milder Smoke. Gecuttet. Gutes Zug- und Abbrandverhalten ohne Schiefbrand.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
El Grindo
10.05.2016

Profilbild
El Grindo
verifiziert

6,25 € Die relativ milde Puro schmeckt kalt nach Frucht, etwas Kaffee, einer Brise Pfeffer und dezent holzig. Nach dem Anbrand kommen leckere typisch brasilianische Aromen zum Vorschein: feine Fruchtsüße, fein röstiger Kaffee, Schoko aber auch (eher untypisch für Brasilianer) etwas Leder. Die Aromen haben einen langen Abgang und wechseln sich etwas ab, so bleibt die Zigarre über den gesamten Verlauf schön abwechsungsreich. Der Rauch ist sehr cremig, man könnte fast sagen "saftig", was von der Fruchtsüße kommt. Abbrand war spitze, sie brannte schön vor sich hin und ging nicht aus, wenn man sie mal ein paar Minuten nicht anrührte. P/L ist Top. Gerne wieder.

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rantastung
10.05.2016

Profilbild
Andy
verifiziert

Optisch Sehr schön, geschmacklich auch habe bis zum ende aufgeraucht und dann sterben gelassen. Gerne wieder! gleich 4er Pack

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mr.Brocante´s Holzkiste
22.04.2016


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 2
Ausgabe: 03/2012
Barrel-Aged Zigarren
×