Summe
0 €

Flor Real Corona (alte Serie)

Produktgalerie
Flor Real Corona
Kaufen

Corona (alte Serie)

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor Real Corona
€ 5.10

Nicht verfügbar
Flor Real Corona
€ 98.94102.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Flor Real
    Produkt
    Corona (alte Serie)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.29
    Durchmesser
    1.79
    Aromatisiert
    nein
    Einlage
    Nicaragua / Costa Rica
    Umblatt
    Costa Rica
    Ringmaß
    45
    Länge Inch
    6.02
    Rauchdauer
    71
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Helmut Müller
23.06.2013

Profilbild
Raven
Irgendwie haben diese Zigarre und ich uns nicht gefunden. War leider ein Fehlkauf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
28.07.2012


kust
26.07.12 43/2, 1:26 h. Süß würzig-ledriger Geruch im kalten, süßlich würzig-grasiger im warmen Zustand. Sehr feste Konsistenz. Herbes zum bitteren neigendes Nichts mit feiner Schärfe, zur Mitte derbe leicht süßlich würzig-grasige Note und etwas kratzig. Das Ende zeigt sich derb süßlich-würzig mit holzig-fruchtiger Note und feiner Schärfe. Zug könnte besser sein, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Charlie's Schätze
16.04.2011


ticarlo
Diese Zigarre ist sehr 'lecker' beschrieben worden: mild (bis mittelkräftig) und cremig, Kakao und Schokolade. Wir haben sie zu zweit 'probiert' und sind der meinung: mittelkräftig ist untertrieben. Geschmacklich kommt sie etwas später einigermaßen rüber, aber da beisst sie mir schon zu sehr. Hätte ich mit DER Beschreibung im Cigarjournal nicht gedacht. Nichts für mich. Leider.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don´s Best
00.00.0000


Danwin
Leichtes Kakaoaroma, dass zum Ende hin immer kräftiger wird. Zum Ende hin leicht scharf. Ich musste sie im letzten Drittel freistechen, da der Zug durch Ablagerungen schlechter wurde. Optisch in Ordnung und gut verarbeitet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Toms Humidor
00.00.0000

hatte einen etwas komischen, chemisch anmutenden geschmack mal sehen, was die zweite bringt

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hackys Zigarren
00.00.0000

Profilbild
Hacky
Optisch ist diese Zigarre wirklich gelungen. Gut gerollt mit einem exzellenten Deckblatt. Feinadrig und samtweich, wie man es von einer guten Zigarre erwartet. Angezündet brannte sie Störungsfrei und gleichmäßig ab. Helle Asche von guter Festigkeit trägt zum optischen Gesamteindruck bei. Anfangs etwas milder setzt sich dann gegen Ende eine gute Würze durch. Die Kakaoaromen, die besonders am Anfang zur Geltung kommen, werden im Rauchverlauf von Leichten Holzaromen überdeckt. Sie bleiben aber bis zum Ende deutlich vertreten. Das kubanisch erdige fehlte mir bei dieser Zigarre. Wen wunderts, kommt sie doch nicht von dort. Alles in allem also ein guter non-Cuba Smoke zu einem fairen Preis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

chico
00.00.0000


Chico
Harzig, Beigeschmack nach Weihrauch, ein wahrer Graus. Zug und Brand tadellos, wem der Geschmack liegt, kann durchaus glücklich damit werden. Nachtrag: Hatte noch eine, bei der war zwar der Geschmack nach Weihrauch nicht so penetrant, aber ich konnte es dennoch nicht über mich bringen, sie zu Ende zu rauchen. Costa Rica, 4,00

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daddy's Box
00.00.0000

Profilbild
Uwe Kischkel
Ein feines, dunkles Deckblatt und eine harmonisch abgestimmte Binde zeichnen die äußere Erscheinung aus. Abbrand und Zug waren tadellos. Geschmacklich dominierte ein cremiges Kakaoaroma, hier und da mit einem fruchtigen Hauch. Zum Ende hin kräftiger werdend ohne jedoch scharf zu werden. Genau meine favorisierte Linie. Da werden wohl noch welche folgen. FAZIT: Gerne wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 3.5/5
Ausgabe: 1/2011