Summe
0 €

Royal Danish Cigars Single Blend Fat Dane

Produktgalerie
Royal Danish Cigars Single Blend Fat Dane (aktuelle Version mit offenem Brandende)
Kaufen

Fat Dane

 
Preis*
Menge
Einheit
Royal Danish Cigars Single Blend Fat Dane (aktuelle Version mit offenem Brandende)
€ 11.00
Royal Danish Cigars Single Blend Fat Dane 5er Dose
€ 53.3555.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Royal Danish Cigars
    Produkt
    Fat Dane
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.78
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    7
    Einlage Land
    Costa Rica, Nicaragua, Panama
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (6)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Heiligendorfer Zigarrenkiste
28.10.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

bongobart
14.10.2016

Profilbild
El Capitan
13.10.2016: Die Royal Danish Single Blend Fat Dane ist optisch ein absoluter Hingucker, beim Auspacken aus der Cellophanhülle strömen einem direkt intensive Schokoladenaromen entgegen. Das Deckblatt ist sauber verarbeitet, leicht samtig. Cut und Brandannahme problemlos. Nach dem Anzünden intensive Schokolade und Kaffee-Aromen, sehr süß, etwas Nuss. Das Rauchvolumen eher mittelmäßig und insgesamt eher mild. Im zweiten Drittel kommt eine leichte Walnuss-Note hinzu, geringfügig stärker, Rauchvolumen nimmt leicht zu. Im dritten Drittel cremig, nussig mit intensiven Schokolade-Aromen und eine leichten Prise Pfeffer. Alles in allem ist die Royal Danish Fat Dane eine eher leichte, aber dennoch aromenintensive Zigarre. Das Abbrandverhalten war leider, insb. bei dem Preis, nicht gut, dreimaliger Schiefbrand, der korrigiert werden musste. Rauchvolumen könnte auch intensiver sein, Zugverhalten gut. Für meinen Geschmack ist die Fat Dane leider doch etwas mild, wenngleich die Aromen sehr lecker waren. Bzgl. des Abbrands habe ich vielleicht eine Montagszigarre erwischt. Vielleicht gebe ich Ihr irgendwann nochmal eine Chance. 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
41 von 70 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisher probiertes...
10.08.2016

Profilbild
anonym
Ein Wahnsinns Gerät diese Zigarre. Man sollte locker über zwei Stunden für sie einplanen, wenn man sich aber die Zeit nimmt, wird man belohnt. Verarbeitet ist die Zigarre absolut perfekt, wenn ich einen Kritikpunkt finden müsste, dann würde mir nur einfallen, dass man zu Beginn etwas kräftiger ziehen muss, als ich vielleicht gerne wollen würde, aber sonst kommt einfach zu wenig Rauch an. Das ist bestimmt dem großen und langen Format geschuldet, denn im 2/3 besteht dieses Problem schon nicht mehr. Ansonsten perfekt verarbeitet hinsichtlich Zugwiderstand, Abbrandverhalten, Aschestabilität, etc. Im Geschmack ist die Zigarre eine fette, süße Cremebombe! Einfach nur lecker. Über den gesamten Rauchverlauf nichts Bitteres oder Scharfes im Geschmack! Kann man Problemlos bis zum Nub rauchen. Wer auf sehr süße und cremige Zigarren steht (ohne diese typische muffige Maduro Süße), für den ist diese Zigarre ein must buy! Dennoch, muss ich auch kritisieren, dass die Zigarre eigentlich nicht spannend genug ist für dieses riesige Format. Es fehlt an Komplexität und an einem abwechslungsreichen Rauchverlauf um herausragend zu sein. Dennoch schmeckten mir die Aromen fantastisch und daher kann ich die Zigarre auch guten Gewissens so ausführlich loben!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Peter Zigarre
08.07.2016

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dom.rep Zigarren
29.06.2016

Profilbild
Manu
Verarbeitung : schön dunkeles feinadriges öliges Deckblatt Farbe von Kakao Kaltgeruch : süße von dunkeler Schokolade, leicht würze 1/3: das 60er ringmass macht schon was her. Züge sind leicht fruchtig süß und leicht würze verfliegt aber schnell und ein Anklang an trocken Früchten kommen durch zu der dubkeln Schokolade 2/3 jetzt kommen röstaromen von kaffe und süße bleibt noch, Zigarre wird etwas stärker jetzt geht es eher in erdige Aromen über 3/3 kommt jetzt etwas Cremig und dann wieder würzigkeit von Erde und langsam dieser Nikotin Geschmack Fazit lange Zigarren für eine langen abend 85 zb ein Fußball Spiel. Eine richtige Aromen Vielfalt also kommt keine Langeweile auf der Preis für 11€ ist für die länge ok und die Aromen Spitze also jedem zum empfehlen. Mein Lieblingszigarre wird sie nicht aber vill eure Noch ein bisschen auf dem Verlauf dieser Zigarre sie ist fast wie ein Fußball Spiel zuerst leicht mittlerern Teil komplex und aufregend und zum Ende gibt sie noch ein bisschen Gas mit der Stärke wie beim Fußballspiel die letzten Minuten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bo's humidor
04.11.2014

Profilbild
Bo
Well-made and balanced cigar. Taste develops evenly, starting out medium/mild and finish of medium+.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich