Summe
0 €

Vegas Santiago Heritage Emperador

Produktgalerie
Vegas Santiago Heritage Emperador
Kaufen

Emperador

 
Preis*
Menge
Einheit
Vegas Santiago Heritage Emperador
€ 8.25 € 10.30
Vegas Santiago Heritage Emperador Kiste
€ 160.05 € 206.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Vegas de Santiago Heritage Emperador wurde auf der Inter-tabac 2010 zum ersten Mal einem großen internationalen Publikum vorgestellt und begeisterte seine Tester. Aufgrund der Würze und der Kraft des Tabaks ist die Emperador den erfahreneren Genießern vorbehalten. Bei einer Länge von 15,24 cm und einem Durchmesser von 2,38 cm beträgt die Rauchdauer circa eine Stunde.

    Marke
    Vegas Santiago
    Produkt
    Emperador
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    88
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Costa Rica
    Einlage Land
    Costa Rica
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (2)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Wild Thing
04.04.2016

Profilbild
Wild Thing
Geschmacklich kann ich meinem vor Redner im großen und ganzen zustimmen. Die Verarbeitung war bei meinem Exemplar sehr gut und ohne Löscher. Brandanahme ist Perfekt und der Abrannt ist kreis rund mit sehr fester Asche. Der Zug ist fest aber noch angenehm und das Rauch Volumen ist auch gut. Habe die Zigarre wirklich bis zum letzten Rest geraucht und kann sie nur Empfehlen, ein wahres Meisterwerk...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Santiago
11.03.2016

Profilbild
Jonas
Rauchdauer: ca. 110 min. Verarbeitung: Bei meinem Exemplar war die Deckblattverarbeitung nur mittelmäßig. Viele relativ dicke Blattadern waren vorhanden, ein Loch ebenfalls, was den Zug leicht beeinträchtigte. Kopfverarbeitung war allerdings exzellent. Füllmenge: Perfekt! Sehr gleichmäßig und gut gefüllt, trotzdem ein sehr guter Zugwiderstand. Geruch: Sowohl Deckblatt als auch Einlage haben eine leicht süßliche Note. Der Einlagegeruch geht jedoch im Gegensatz zum Deckblattgeruch mehr in Richtung fruchtig-süß. Kaltzug: Lässt zu der bereits deutlich erkennbaren Süße noch eine leichte Frischholz-Note mitschwingen. Smoke: Die Zigarre beginnt sofort mit einem leckeren, süßen, cremigen Nuss-Nougat-Geschmack, kombiniert mit einem etwas erdigen Abgang. Das Besondere: Zu dem bereits erwähnten Abgang mit Erde kommt eine leicht säuerliche Note hinzu, welche ich in dieser Kombination bei bisherigen Zigarren noch nicht kannte, jedoch sehr begeistert von dieser bin. Im weiteren Verlauf ziehen sich die schokoladigen Nuancen etwas zurück, und werden von einer milden Kaffeenote ersetzt. Nuss und der säuerliche Erd-Abgang bleiben jedoch erhalten. Leider schwingen die Kaffe-Nuancen schon ab etwa Ende des 2. Drittels in eine, für meinen Geschmack, zu bittere Kaffe-Toast-Röstaromen Kombination um, welche das Nuss-Nougar letztendlich komplett überdeckt. Bis zum Ende intensivieren sich die bitteren Röstaromen nochmals. - Ich werde mir diese Zigarre auf Grund des Geschmacks definitiv wieder bestellen, und kann sie auch nur an alle Zigarrenfreunde weiterempfehlen. Mit Sicherheit ein Geschmackserlebnis, das man von anderen Zigarren noch nicht kennt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich