Summe
0 €

La Casa del Habano

9 Artikel gefunden
von 1
von 1
Informationen

La Casa del Habano – Qualität und Service vom Feinsten

La Casa del Habano heißt wörtlich übersetzt "das Haus der Havannas". Damit werden nicht nur Zigarrenfachgeschäfte bezeichnet – und ausgezeichnet! –, die exklusiv außerhalb Kubas Havanna altZigarren vertreiben dürfen. Die Bezeichnung ist zugleich ein Gütesiegel und steht für die Authentizität der Herkunft der Zigarren und soll allen Zigarrenliebhabern die Sicherheit geben, ohne eigene Prüfung, vielleicht sogar ohne eigene Fachkenntnisse, Original-Havannas kaufen zu können, die zurecht zu den besten Tabakerzeugnissen der Welt gehören. Es mag für manchen etwas spitzfindig sein, sich dieses internationale Franchise-Konzept genauer anzuschauen – schließlich wollen sich die meisten Aficionados ja auf einen guten Smoke freuen und sich weniger mit der Vertriebsstruktur befassen, die es ihnen überhaupt ermöglicht, dass sie in den Genuss einer echten Havanna kommen. Aber als echter Aficionado sollte Ihnen auch das wichtig sein, nämlich das Hintergrundwissen zu haben, was einen authentifizierten Havanna-Händler von einem bloßen Trittbrettfahrer unterscheidet.

Echte Havannas kommen aus Kuba

Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, musste im Verlaufe vieler Jahre und durch viele Vereinbarungen und Übereinkünfte erst einmal so festgelegt werden. Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass es insbesondere bei Luxusgütern – und Premium-Zigarren gehören zweifelsohne dazu – zahllose und zum Teil auch sehr gute Fälschungen gibt, mit denen eine Menge Geld verdient und Zigarrenfreunde überall in der Welt betrogen werden. Um also aus einer Havanna ein echtes Qualitätsprodukt zu machen, wurde schon 1962 die Cubatabaco gegründet, ein kubanisches Staatsunternehmen mit dem Monopol auf alle Zigarren des Landes. Im Zuge der Internationalisierung des kubanischen Handels kam es 1994 zur Gründung des Tochterunternehmens Habanos S.A, das weltweit exklusiv für den Vertrieb und die Vermarktung zuständig ist. Die Habanos S.A. ist heute der größte Anbieter von Premium-Zigarren weltweit. Durch ein internationales Distributionsnetz ist das Unternehmen in über 150 Ländern auf fast allen Kontinenten präsent. Dieses Netzwerk wird gebildet durch eine Vielzahl qualifizierter und zertifizierter Zigarrenfachgeschäfte, die – je nach Leistungsspektrum – eine unterschiedliche Ausprägung haben. An oberster Stelle stehen die erwähnten Casa del Habanos. Damit werden die am besten mit Havanna Zigarren sortierten Tabakfachgeschäfte weltweit klassifiziert – es gibt in Deutschland gerade einmal 11 Geschäfte, die diesen ehrenvollen Titel tragen dürfen und wir sind sehr stolz, diesen Namen auch tragen zu dürfen. Diese Casas garantieren jedem Aficionado nicht nur die Originalität der Produkte, sondern bieten zudem ein vollständiges Sortiment an Havanna Marken und Formaten, die über die jeweiligen Exklusivimporteure der Länder bezogen werden. Einige Formate oder limitierte Auflagen werden ausschließlich in den Casa del Habano verkauft.

Botschafter kubanischen Zigarrengenusses

Eine Stufe unterhalb der Casa del Habano stehen die Habano Specialists. Dieses Markenzeichen gibt es seit 2004 und bezeichnet Zigarrenfachgeschäfte, die sich durch ihr Sortiment, ihre Kompetenz und ihre Leidenschaft für Havannas auszeichnen. Zurzeit sind es zirka 700 spezialisierte Geschäfte weltweit, in Deutschland gibt es 71 davon. Noch jüngeren Datums sind die sogenannten Habanos Points, ebenfalls Fachgeschäfte für Havanna Zigarren. 2011 wurde dieses Konzept ins Leben gerufen, mittlerweile gibt es weltweit rund 1.600 Geschäfte, in Deutschland sind es aktuell 77. Allen Zigarrenfachgeschäften gleich ist ihr guter Ruf als Botschafter des gepflegten und qualitätsvollen Zigarrengenusses, wobei das Hauptaugenmerk natürlich auf den kubanischen Exemplaren liegt. Wenden wir uns zum Schluss noch einmal den exklusiven Casa del Habano zu und dem, was sie von allen anderen Fachgeschäften abhebt. Besonderen Wert wird in einer Casa auf die Vermittlung der Zigarren-Kultur und Kubas im Allgemeinen gelegt, etwa durch Veranstaltungen rund um die Habanos. Begehbare Humidore, eine Degustationsräumlichkeit und Kunden-Schließfächer gehören ebenfalls dazu. Vervollkommnet wird dieses Konzept durch ausgesuchtes Fachpersonal, das Genießer und solche, die es werden wollen, bei allen Fragen und Anliegen bestens berät, sei es bei der richtigen Wahl der Marke und des Formats bis hin zu Informationen über die Herkunft und Anfertigung der eigenen Lieblings-Havanna. Alle Aficionados können in einer Casa del Habano sicher sein: Es wird Ihnen das Herz aufgehen.