Summe
0 €

H. Upmann LCDH Royal Robusto (LCDH) 2011

Produktgalerie
H. Upmann LCDH Royal Robusto (LCDH) 2011
Kaufen

Royal Robusto (LCDH) 2011

 
Preis*
Menge
Einheit
H. Upmann LCDH Royal Robusto (LCDH) 2011
€ 11.50
H. Upmann LCDH Royal Robusto (LCDH) 2011 - 10er offen
€ 115.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Cigarword freut sich, Ihnen die exklusiv den La Casas del Habano Geschäften vorbehaltene Royal Robusto von H. Upmann präsentieren zu dürfen!

    Die Royal Robusto von H. Upmann präsentiert sich in einem voluminösen Edmundo-Format. Die neue Vitola wurde auf dem Habanos Festival erstmalig präsentiert und erregte sofort großes Aufsehen in der Welt der Zigarrenliebhaber. Eine aromatische Zigarre, leicht bis mittelkräftig, deren Tabake aus den besten Plantagen der Anbauregion Vuelta Abajo stammen.

    Der Verkauf ist exklusiv den weltweit ca. 145 Casas del Habano vorbehalten. Ein zusätzlicher Zigarrenring kennzeichnet die H. Upmann Royal Robusto als ausschließlich für Casas del Habano vorbehaltene Exklusiv-Ware.

    Jedes Jahr werden weltweit maximal 5.000 Kisten für den Vertrieb hergestellt.

    Marke
    H. Upmann
    Produkt
    Royal Robusto (LCDH) 2011
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.50
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Edmundo
    Aromatisiert
    nein
    Einlage
    Cuba
    Umblatt
    Cuba
    Deckblatt
    Cuba
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.375
    Rauchdauer
    70

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Peanuts
14.08.2017

Profilbild
Peanuts
Sehr schöne Zigarre, rein optisch. Auch der Kaltgeruch ist angenehm heuig, holzig, würzig. Bis dahin sehr schön. Beim Anschnitt erste Problemchen, Kappenblatt fällt ab, Deckblatt liegt gekräuslt frei und hat keinen Halt mehr. Zugwiderstand ziemlich hoch in kaltem Zustand, daher kaum Kaltaromen vernehmbar. Brandannahme sehr gut, und der enorm hohe Zugwiderstand bleibt - auch über den gesamten Verlauf. Geschmacklich angenehm holzig, erdig, ledrig, aber keine Offenbarung. Rauch ist zu wenig, daher begrenzte Cremigkeit. Habe sie nach zwei Dritteln dem Ascher geopfert. Komisch, trotz schwerem Zug recht schneller Abbrand. Die zwei Drittel waren nach 50 Minuten weg. Enttäuschung, schade.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Pacionado
28.06.2017


anonym
Geschmacklich eine sehr schöne Zigarre, die eine angenehme Cremigkeit besitzt. Sie weist im Kaltgeruch Noten von Gras auf, die man auch beim Rauchen schön wahrnehmen kann. Es mengt sich allerdings im Rauchverlauf immer mehr Kaffee und Leder hinzu, sodass das Gras zum Ende hin verschwindet. Insgesamt eine schöne Zigarre. Von der 2. Royal Robusto, die ich geraucht habe war ich allerdings weniger begeistert. Sie war zwar insgesamt ordentlich verarbeitet, aber wesentlich zu fest gerollt, sodass der Zugwiderstand extrem war. Dies konnte auch ein sehr großzügiger Anschnitt nicht beheben. Die Brandannahme und der Brandverlauf waren jeweils in Ordnung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

aha
05.06.2017

Profilbild
w!cKeD
PLUS Sehr gute Arbeit von H.Upmann! Der Start ziemlich mild und grassig. Gegen Ende mehr Würze, aber nie unangenehm oder scharf. Verarbeitung spitze!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ollis Schatzkiste
26.05.2017

Profilbild
Olli
Eine hervorragend verarbeitete Zigarre, sehr fein und elegant. Tolle Würze, Frische und nicht zu stark. Davon müsste man sich eigentlich ein paar in den Humidor legen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Le Toro
03.05.2017

Profilbild
Le Toro
Abbrand und Verarbeitung ausgezeichnet,Sehr guter Zug, Wunderbar feine Aromen nach Erde,Leder,Gras,Nuss und einer herrlich leckeren Cremigkeit. Kaufempfehlung ! Edit: erneut eine Zigarre nach einem Jahr Reifung verkostet schliese ich mich der Meinung von Sun Odyssee an , die gewinnt mit der nötigen Zeit an Reifung deutlich !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alle und jede
05.01.2017

Profilbild
Schotte
19.10.16 Sehr schön verarbeitet. Rötlichbraun seidiges Deckblatt. Adern nicht vorhanden. Zündet gut, brennt sauber ab. Weißgraue Asche, recht fest. Startet würzig, mit Kräutern, Nuss und Pfeffer. Ungewöhnlich. Kaum süß zu Beginn. Cremig und viel Rauch. Starkes Aroma, trotzdem Mild in der Anmutung. Dunkle, schwere Schokolade scheint kräftig auf. Ein interessantes Aromen Spiel im Wechsel. Bißchen Kaffee. Immer wieder erstaunlich, welche Aromenvielfalt einzelne Zigarren haben können. Wird auch deutlich stärker. Das alles hält sich bis ins dritte Drittel. Kurz vor der Bauchbinde hat der Zauber ein Ende, dann wird sie abgelegt. Gerne mal wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gustosas
15.12.2016


anonym
In Kuba gekauft. Produktion Mai 2016, noch frisch, aber im Dezember 2016 schon toll. Fruchtig, cremig, nie scharf, brennt gut Perfekt zu Kaffee und Rum, aber auch zu Rotwein

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cubano
01.12.2016

Profilbild
ma
Eine richtig gute Zigarre ,schöne cremig und interessant zugleich,musste eins zweimal korrigieren ansonsten purer Genuss.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Stephan`s Humidor
16.10.2016

Profilbild
bavariancigars

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

k0ll4ps
31.08.2016

Profilbild
anonym
Dies ist eine für meinen Geschmack eher mittelkräftige Zigarre. Der Kaltzug ist überragend und verspricht mehr milde, cremige Aromen, als die Zigarre meiner Meinung nach letztendlich bietet. Diese Aromen bekommt man zumeist im zweiten Drittel. Im letzten Drittel recht scharf und pfeffrig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Wurzenkistl
22.08.2016


Flat13
Eine tolle Zigarre! Mild, trotzdem aromatisch: cremig, süß, nussig. Perfektes Zugverhalten, auch optisch ein Genuss. Obwohl der Preis letzte Woche angehoben wurde (um 1€), werde ich sie garantiert wieder bestellen!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rossini
11.07.2016

Profilbild
Italianopera
Tolle Optik + Haptik. Herrliches Format - eine gute Stunde Rauchgenuss. Startet sehr mild mit grasigen, cremigen nussigen nuancen. Wird dann kontinuierelich stärker und "erdig" mit Tabak-, Röst, Lederaromen. Bleibt aber dennoch harmonisch und mittelstark . Am Schluss ein wenig Pfeffer und dann ist der Rauchgenuss auch schon zu Ende. Schade ! Abbrand und Rauchentwicklung sind wirklich OK. Hat Cuba libre wirklich perfekt begleitet;-) Gute kubanische Vertreterin zu einem leistbaren Preis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kuehni
09.07.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Eine tolle H.Upmann ! Ein Traum. Ich habe sie sehr genossen. Am Anfang sehr mild, gegen Ende etwas würziger, aber nie unangenehm oder scharf. Verarbeitung grandios ! Für den Preis auch absolut empfehlenswert. Prädikat: Top !! Begleiter: ich denke Kaffee oder guter Rum 88/100 Punkte

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Joe's Humidor
22.04.2016

Profilbild
Joe
Eingelagert im Juli 2015, verkostet im April 2016: Hervorragende Verarbeitung, seidig - ölig glänzendes Deckblatt. Brandannahme und Abbrand waren nicht zu beanstanden - ein Nachfeuern nicht nötig, obwohl ich mir für den Genuss viel Zeit gelassen habe(~90 Minuten). Geschmacklich war die Royal Robusto wirklich toll: Wahnsinnig cremig, voller Rauch, nie beißend. Im Rauchverlauf die verschiedensten, sehr angehmen Aromen: erst Kaffee und Nuss, später Leder, Erde und ein wenig Holz. Nicht ganz günstig - aber sehr empfehlenswert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 94
Ausgabe: 04/2011
  • BK: 94
Ausgabe: 3/2016