Summe
0 €

San Cristobal LCDH Torreon (aus dem Porzellan Jar)

Produktgalerie
San Cristobal LCDH Torreon
Kaufen

Torreon (aus dem Porzellan Jar)

 
Preis*
Menge
Einheit
San Cristobal LCDH Torreon
€ 29.50
San Cristobal LCDH Torreon
€ 737.50

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Insgesamt wurden weltweit lediglich 5.000 Stück dieser Jars hergestellt. „Torreon“ bedeutet im Spanischen „Turm“ und bezieht sich auf den Wachtturm der historischen Festung „El Morro“, von dem aus der Hafeneingang von Havanna überwacht wurde. Der Jar ist einem Turm nachempfunden. Ein besonderes Feature ist der abnehmbare Deckel in dem sich ein Ascher verbirgt.

    Marke
    San Cristobal
    Produkt
    Torreon (aus dem Porzellan Jar)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.00
    Durchmesser
    2.14
    Format
    Geniales
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.90
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

    Durchschnittliche Aromabewertung (4)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Mein Schatzkästchen
10.08.2016


Genussraucher
Der Jar ist sehr fein verarbeitet und eine Augenweide. Schließt schön dicht und trägt damit zum agen fein bei. Kaltzug perfekt, Verarbeitung perfekt. Feine Zigarre, die schon kalt ein Augenschmaus ist. Die Zigarre braucht ein wenig zum Starten, ist aber dann nach ca. 1 cm voll da. Ich schmecke hier viel Creme, süße Aromen mit viel Nuss und Kaffee. Eine Zigarre, wie sie ganz besonders meinem Geschmack entspricht. Perfekt ausgewogen und jeden Cent wert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Duchemin
28.09.2015

Profilbild
Duchemin
KR: Leicht seidige und ölige Oberfläche, feines Deckblatt. Mitteladrig, dunkles Coloradobraun, fest und gut gewickelt. Sie duftet nach Tabak, Terroir, Erde, Gras und Heu, also etwas grünlich, jung, frisch fermentiert. Dazu deutliche Süße. KZ: Sie hat einen eher leichten Zug, zu schmecken sind süßliches Holz und leichter Muff. Dieser erinnert an Holzwolle oder Spanplatte. Das kannte ich vorher noch nicht. Gott sei Dank verfliegen diese Töne mit der Zeit. G: Die Torreon zieht gut und mächtig, dampft kräftig. Sie ist würzig, erdig, mit Nuss und Muskat. Sehr leichter Zug mit gutem Abbrand. Später kommen Biß und Würze hinzu. Pfeffer auch im Smoke. "Männlich" und Terroirbetont, aber nicht schwer. Nach ca. 1 cm stellt sich jenes perfekte, ausgewogene Cubaflavour mit Crema, Leder, Zeder und Nuß ein. Diese erinnert hier an gereifte, fette Walnüsse. Nebenbemerkung: Ein Jahr später schmeckten die Torreon aus dem gleichen Jar ( B.D. 2011 ) wunderbar rund und harmonisch. Ammoniak und Heu ließen nach. Aufwertung!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

CigarForFun
26.07.2015


anonym
Zigarre ganz lecker, unerwartet leicht, Deckblatt erinnert an partagas Serie D Nr 4.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

firewood
02.06.2015

Profilbild
Cazadores1966
hebt sich von den anderen cristobal (positiv) ab, ist aber ihr geld nicht wert. verarbeitung, zug und abbrand sind tadellos ... mittelstark, komplexe aromen, aber ohne den "kick", den man bei dem preis erwarten darf. dennoch eine interessante zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich