Summe
0 €

Bolivar Edicion Limitada Super Coronas EL 2014 (am Brandende beschädigt)

Produktgalerie
Bolivar Edicion Limitada Super Coronas EL 2014 (max. 2 pro Bestellung) Kiste
Kaufen

Super Coronas EL 2014 (am Brandende beschädigt)

 
Preis*
Menge
Einheit
Bolivar Edicion Limitada Super Coronas EL 2014 (max. 2 pro Bestellung) Kiste
€ 13.50

Nicht verfügbar
Bolivar Edicion Limitada Super Coronas EL 2014 (max. 2 pro Bestellung) Kiste
€ 337.50

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Mit der Super Coronas kommt nun das zweite Format der EL's des Jahrgangs 2014 in den Handel. Die Marke Bolívar hat bisher erst ein einziges Mal einer Edición Limitada Pate gestanden: bei der Petit Belicoso aus 2009. Die Super Coronas haben eine Länge von 140 mm und verfügen über ein Ringmaß von 48. Die Vitola de Galera des Formats lautet „Hermoso No. 3“. Die noch jungen Zigarren lassen schon jetzt ihr Potenzial erkennen und werden den Aficionado nach sorgsamer Reifelagerung zweifellos mit üppigen Aromen verzaubern.

    Die Bolívar Super Coronas kommen in einer unlackierten, zweilagigen Kiste à 25 Stück auf den Markt. Wie schon bei den Bolívar Libertadores ziert die rechte Seite eine großflächige Lithographie mit dem Konterfei des Namensgebers Simon Bolívar.

    Marke
    Bolivar
    Produkt
    Super Coronas EL 2014 (am Brandende beschädigt)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.91
    Format
    Hermosos No. 3
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    48
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (14)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



First Try
10.06.2016


anonym
Oh ja, Bolivar. Großartiger Smoke. Ist ihr Geld auf jeden Fall wert. Herrlich dezente Stärke, viel Holz, ein wenig Pfeffer, ein wenig Creme. Macht viel Spaß und Laune. Hefeweizen und Whiskey dazu, perfekt!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bunterdisse
03.05.2016

Profilbild
Bunterdisse

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Reinhard Helmut
27.03.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Le Toro
17.02.2016

Profilbild
Le Toro
Die Zigarre ist sehr schön verarbeitet und hat ein dunkles, ölig schimmerndes Deckblatt. Sie beginnt mit feinen erdigen Aromen. Würzige Kräuter sind ebenfalls wahrnehmbar. Eine feine Bolivar-typische Citrus-Note ist dezent im Hintergrund zu erschmecken. Im weiteren Verlauf werden die Aromen dunkler. Erde, Leder und Röstaromen von Kakao dominieren. Zum Schluss legt sie an Stärke nochmal zu, bleibt aber insgesamt etwas milder als Bolivar Standard-Serien. Eine tolle Zigarre, die jetzt schon ihr großes reife Potential erkennen lässt. Eine klare Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Simmo-Humi
16.01.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dom's Favoriten - Kuba
29.10.2015


Dom
Habe bis jetzt 2 Exemplare geraucht und beide waren einfach Spitze... Das Rauchvolumen und der schöne nussige, cremige und erdige Geschmack machen diese Zigarre zu einem echten Genuss... Sehr gelungen EL die einen Stammplatz in meinem Humi hat

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

photoklecks Zigarrenkiste
06.10.2015

Profilbild
photoklecks
Wow was eine Zigarre. Ich empfand sie als sehr süß. Auch der Geruch war sehr süß. Ich hatte eine Stunde 20 Minuten höchsten Rauchgenuss. Schade war, das Deckblatt war am Anfang eingerissen obwohl sie nicht trocken war. Der Abbrand war schief. Ging nicht aus. Am Schluß war sie etwas scharf. Bin ich froh, dass ich noch eine Zweit habe. Bin gespannt was die so kann.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidoro der erste
08.09.2015

Profilbild
Manologoe
Ich habe mich lange auf dieses gute Stück gefreut und dementsprechend mir auch den richtigen Moment raus gesucht sie zu verköstigen. Ich habe zusammen mit meinem "Cigarrenbuddy" jeweils ein Exemplar dieser Bolivarreihe geraucht. Leider war es relativ ernüchternd, da wir mit exakt den gleichen Symptomen zu kämpfen hatten. Unglaublich schwerer Zug und sehr sehr geringe Qualmentwicklung. Geschmacklich war sie super, aber man musste schon richtig arbeiten um den vollen Geschmack und das Aroma auch voll im Mundraum haben zu dürfen. Ich habe noch zwei 2014er im Humidor liegend werde ggf. meine Bewertung anpassen wenn die nächsten besser werden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

max Capacity
07.06.2015

Profilbild
Don B.
Eine der besten Kubanerinen die ich je hatte! Leder, Zedernholz, Salz, Frucht! Optik und Haptik sind 1A! Rauchvolumen: ab dem 2/3 fantastisch (anfangs etwas zögerlich! Kräftig, vollmundig Abbrand: perfekt Keine Anfängerzigarre Unbedingt empfehlenswert. 98 Punkte

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El Rey
04.05.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Beginnt bolivar-typisch mit kräftigen und vollen Aromen von Erde und Leder. Es kommt dann eine schöne Röstnote sowie ein wenig Holz dazu. Geschmacklich bereits wunderbar rund, hat aber mit Sicherheit noch enormes Reifepotential... ausführlich: www.barriqueundzeder.com

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
22 von 26 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smoky Lounge
15.04.2015

Profilbild
Smoky
Ein Traum von einer Zigarre. Schon der kräftige Kaltgeruch verspricht einen interessanten Smoke. Zu Begin eine Top-Flammannahme und dann der erste Zug: Wow was für ein Start! Nichts von wegen langsam beginnend und dann steigernd... Ab der ersten Sekunde sofort kräftige Leder und Erdaromen, welche durchweg beständig den Smoke in abwechselnden Nuancen und Ausprägungen begleiten. Zum zweiten Drittel mischt sich dann mehr Kaffearome hinzu und eine leichte Cremigkeit wird spürbar. Abbrand war durchweg AAA+ ohne Schiefbrand, ohne Ausgehen einfach super! Durchweg eine gelungene Zigarre welche schon nach kurzer Lagerung im Humi verköstigt werden kann! Dennoch denke ich dass bei etwas längerer Lagerung noch einiges an Potential in Ihr steckt. Den Preis finde ich für so ein Prachtstück absolut gerechtfertigt und kann nur jedem empfehlen sich diesen Smoke einmal zu gönnen:)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
05.04.2015

Profilbild
anonym
Zum Feiertag eine Limitada... Sie startet typisch für Bolivar direkt mit sehr kubanisch-erdigen Tönen. Dazu gesellen sich Aromen von kräftig gerösteten Kaffeebohnen. Zug und Abbrand durchweg ordentlich, gelegentlicher Schiefbrand ist bei Kubanern ja Ein Kavaliersdelikt. Die Zigarre verhält sich im Geschmack linear , das stört aber nicht, da sie durchweg schmeckt. Perfekt nach einem reichhaltigen Essen. 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
13 von 22 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Adorini Deluxe
28.03.2015

Profilbild
MacEssah
Geraucht am 27.03.15 in der Cigarworld. Aüßerlich eine sehr schöne, gut verarbeitete Zigarre. Der Kaltgeruch, wie Kaltzuggeschmack war genau nach meinem geschmack; im ersten Moment sehr süßlich dann wiederrum sehr kräftig, eher erdig. Nach dem ersten Zug war ich sofort begeistert. Gutes Zugverhalten und eine super Rauchentwicklung. Leider zu Beginn des zweiten Drittels ein Schiefbrand, welcher korrigiert werden musste. Jedoch hat dieser nichts an meiner anfägnlichen Begeisterung geändert! (Ist immerhin noch ein per Hand hergestelltes Produkt) Diese Limitida war bis zum letzten Rest ein Genuss! Keine Schärfe oder kratziger Rauch. Einfach super! Landet definitiv in meinem Humi!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JG Humi
01.01.2015

Profilbild
Gannon
Tolles Deckblatt, gute Verarbeitung. Läßt sich bereits jung gut rauchen. Ich fand sie aber noch etwas verschlossen. Hat aber meiner Meinung nach das Potential in ein paar Jährchen richtig lecker zu werden. Bestände auffüllen!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich