Summe
0 €

Hoyo de Monterrey Edicion Limitada Short Hoyo Piramides (EL 2011) max. 2 Stück pro Bestellung

Produktgalerie
Hoyo de Monterrey Limitada 2011 Short Hoyo Piramides (Limitada 2011)
Kaufen

Short Hoyo Piramides (EL 2011) max. 2 Stück pro Bestellung

 
Preis*
Menge
Einheit
Hoyo de Monterrey Edicion Limitada Short Hoyo Piramides (EL 2011)
€ 9.90

Momentan nicht verfügbar
Hoyo de Monterrey Edicion Limitada Short Hoyo Piramides (EL 2011) 10er Kiste
€ 99.00

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Der Geschmack des landläufig auch "Torpedo" genannten Formats ist markentypisch und durch feine Tabakaromen bei geringer Stärke geprägt. Die Short Piramides verfügen über eine Länge von 135mm und ein Ringmaß von 46. Der Produktionsname dieses Formats lautet "Forum" und wird bisher nur als "Regata" in der Linie Montecristo Open angeboten. Die Short Piramides kommen in Kisten aus unlackiertem Holz à 10 Stück mit Schiebedeckel.

    Im Jahr 2000 brachte Habanos s.a. zum ersten Mal drei besondere Zigarrenformate bekannter Marken auf den Markt, die die Herzen der Aficionados weltweit im Sturm eroberten. Seit dieser Zeit warten die Zigarrenliebhaber Jahr um Jahr mit Spannung auf die neuen Formate, die dann jeweils nur in begrenzten Mengen in den Handel kommen. Für die limitierten Produktionen werden stets bestimmte Formate ausgewählt, die nicht zum Standardportfolio der Marken gehören. Sie zeichnen sich außerdem durch ihre natürlich fementierten, dunklen Deckblätter aus. Dies resultiert aus der Verwendung von Tabakblättern vom obersten Teil der Pflanzen. Nur bestimmte Habanos-Manufakturen mit besonders großer Erfahrung werden ausgewählt, um diese limitierten Zigarren zu rollen. Für die Fertigung der Ediciones Limitadas verwendet man susschließlich mindestens zwei Jahre reifegelagerte Tabake für Einlage, Um- und Deckblatt, die von den besten Vegas Finas de Prima aus der Zone Pinar del Rio stammen. Der Kennzeichnung dieser Cigarren als "Edicion Limitada" dient ein zweiter, schwarz-goldener Zigarrenring mit dem Aufdruck der Jahreszahl.

    Marke
    Hoyo de Monterrey
    Produkt
    Short Hoyo Piramides (EL 2011) max. 2 Stück pro Bestellung
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.50
    Durchmesser
    1.83
    Format
    Forum
    Aromatisiert
    nein
    Einlage
    Cuba
    Umblatt
    Cuba
    Deckblatt
    Cuba
    Ringmaß
    46
    Länge Inch
    5.31
    Rauchdauer
    62

    Durchschnittliche Aromabewertung (20)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Leider war der Genuss dieser Hoho nicht optimal. Sie ging ein paar mal aus, der Zug war nicht optimal, vielleicht war es eine "Niete", ich habe sie nur einmal in der Lounge geraucht. Ich starte einen erneuten Versuch. Allerdings hat sie sehr gut geschmeckt. Sie hat den typisch komplexen Hoyo Geschmack und wurde gegen Ende etwas stärker. Trotzdem eher eine mildere Zigarre. 89/100 Punkte

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

photoklecks Zigarrenkiste
01.01.2016

Profilbild
photoklecks
Mit so einer tollen Zigarre beginnt man gerne das neue Jahr. Ich war rundherum zu frieden. Gerne hätte ich noch ein paar gehabt, leider ausverkauft. Geschmacklich war sie rund und vollkommen. Einfach toll.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidoro der erste
26.11.2015

Profilbild
Manologoe
Ich muss gestehen, bei solch Limitadas älteren Jahrgangs, gehe ich immer mit recht hohen Erwartungen in die Zigarre hinein. Ich wurde vollends belohnt. Dieser Stick ist einfach nur erwachsen. Es war alles perfekt, wenn sich die Möglichkeit ergibt: SOFORT KAUFEN!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

COSA CAO Sopranaos
23.05.2015

Profilbild
Mr. Sopranos
Immer wieder gern, in der Sonne sitzen und genießen ! Eine limitada für besondere Momente der Geschmack ausgewogen und geschmackvoll. Zu empfehlen a,

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Sun Odyssee
06.12.2014

Profilbild
anonym
In Regensburg für 9.90.- spontan gekauft. Kaltgeruch und Deckblatt vielversprechend. Warum hat sie mich nicht überzeugt.... Angezündet musste ich mich in der ersten Hälfte sehr konzentrieren die Hoyo - typischen Aromen herauszuschmecken. Sie war einfach sehr flach in der Geschmacksentwicklung. In der zweiten Hälfte wurde es besser, dennoch ist das Plv dieser Zigarre für mich mehr als mäßig. Geschmacklich hat sie bei mir keinen Nachklang erzeugt im Gegenstz zu einer meiner Lieblinge, der Epicure 2. 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Humidor by K.S.
22.11.2014


K.M.S.
22.11.2014 / Mittelkräftige Short Piramides, eine sehr schöne aromatische Zigarre mit einer mild würzigen Grundnote, nimmt im Rauchverlauf leicht an Komplexität zu, empfehlenswert. / Abbrand gut bis sehr gut, minimaler Schiefbrand korrigierte sich aber immer von selbst. / Zug gut bis noch angenehm / schönes öliges, fein geripptes dunkles Deckblatt. / Qualität gut bis sehr gut / Erstes Drittel: mild würzig, feine Fruchtnoten, Erdaromen, dezente Ledernote, leicht cremig und milde Süße. / Zweites Drittel: mild würzig mit leichter Pfeffernote, feine Fruchtnoten, Erd-, Holz- und Nussaromen, feine Ledernote, cremig und milde Süße. / Letztes Drittel: nimmt etwas an Stärke zu, mild würzig mit feiner Pfeffernote, Fruchtnoten, Erd-, Holz- und Nussaromen, Ledernote, cremig und milde Süße. / Feste hellgraue Asche. / Rauchgenuss ca. 65 – 75 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 990 Ct geht in Ordnung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Burnr
01.10.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

el Havanero
06.08.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hent's Best
03.02.2013

Profilbild
anonym
Sehr gut verarbeitete Forum mit dunklem, leicht öligen Deckblatt und sehr intensivem Kaltgeruch nach Zeder, Lebkuchen und Gras. Mit nicht zu kleiner Öffnung cutten um die bei dieser Zigarre eigentlich Hoyo-typischen subtilen, aber facettenreichen Aromen nicht zu verfälschen. Insgesamt recht mild, cremige, überwiegend holzige, Toffee- und Gras-Aromen. Zugwiderstand perfekt, mittelstarke bis kräftige Rauchentwicklung. Kein einziger Anflug von Schärfe oder Bitterkeit bis zum Schluss. Kein zu Geschmacksintensives Getränk dazu, sonst gehen die subitlen Aromen schnell auf der Zunge unter (23er Zacapa passt wahrscheinlich am besten;). Sehr empfehlenswert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Benedetto
18.01.2013


anonym
Typische Hoyo. Sehr leichter Zug. Muss man langsam rauchen, damit sich die finessenreichen Aromen entfalten. Leider ist sie schnell vorüber... . Macht Spass. Unbedingt probieren!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humiverse
14.09.2012


Tulli
Meine a-b-s-o-l-u-t-e Lieblings-Cigarre. Bis zur Short Piramides war die Montechristo No.2 meine No.1, aber diese Cigarre setzt ein Feuerwerk von Geschmäckern frei, einfach nur klasse! Wunderschöne Asche, sehr guter Abbrand und zum Geschmack: Wer diesen Smoke nicht probiert, hat selbst Schuld ;)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Egill
09.07.2012


ikke
Gekauft 18-11-11 boxcode BUL JUL11, geraucht 19-06-12. Der Forum (Format) hat seine "sick period" hinter sich und kann getestet werden. Gut verarbeitet mit einem fein gerippt öligem Maduro Deckblatt, Brandverhalten ist gut mit wechselnder scharf/dickere ring, marmorierte Asche, würzige Duft. Der Kubaner ist mittel-kräftig, Aroma/Geschmack zeigt zedern, Leder, würziges Bouquet mit Pfeffer im Hintergrund, noch nicht ausgewogen aber macht für die Zukunft eine gute Eindruck. Für eine interessante 990ct ein Charmante EL mit ein empfohlene Reifungszeit von 2-3 Jahre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Meine Tastings
04.07.2012

Schönes Erscheinungsbild. Und dann erst der Kaltgeruch! Ein betörender Duft nach Nüssen, Trockenfrüchten und Leder. Die ersten Züge sind etwas fest, aber entfalten genügend Fülle, um gebrannte Mandeln, Kräuter und Zedernholz zu schmecken. Der Rauch ist zartherb, süßlich und erdig. Eine typische Hoyo also, perfekt gemacht und mit einer sehr komplexen Entwicklung. Man erlebt einen Waldspaziergang, mit Noten von Erde, Harz und Unterholz, schmeckt immer wieder Nüsse, Melisse, Thymian, Leder und Honig. In der ersten Hälfte ist die Zigarre ausgesprochen crèmig, im letzten Drittel wird sie etwas trockener und kompakter, typisch kubanisch zwar, jedoch nicht zu stark. Die Verarbeitung lässt wenig Wünsche offen, bisher waren alle probierten Short Piramides makellos, mit geradem Abbrand und fester, nur gelegentlich etwas flockiger Asche. Für mich eine der besten Hoyos und eine der interessantesten Limitadas, jetzt schon perfekt rauchbar und nicht zu teuer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don's Humidor
29.06.2012

Profilbild
Don Corleone
2012_06_29: Sorry, aber besser kann ich diesen Stumpen zur Zeit nicht bewerten. Das erste Drittel ging noch eben so. Einigermassen guter Zug, etwas zu schwer, aber eben gerade noch akzeptabel. Der Geschmack typisch cubanisch, erdig. Recht kräftig. Ab dem zweiten Drittel wurde der Zug (warum auch immer) unerträglich schwer. Auch nachschneiden hat nichts mehr gebracht. Die Zigarre ging ab hier andauernd aus und durch das viele Nachfeuern und daran (zwangs-)ziehen auch geschmacklich in den Keller. Da nun auch noch Tunnel- und Schiefbrand hinzukam, war sie nun nicht mehr zu retten....... Fazit: Eine Zigarre mit Potential, jedoch entweder mies verarbeitet oder schlicht noch viel zu jung. Ich werde sie zu gegebener Zeit sicherlich noch einmal probieren, im Moment ist sie jedoch die aufgerufenen 9,90 nicht im Ansatz wert !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Stophy's Schatzkiste
26.06.2012


Stophy
qualitativ hochwertige Verarbeitung, leckerer Kaltgeruch. Aromen: Rauch der in der Luft liegt mit Noten von Citrus und Lebkuchen, im Mund ähnlich, allerdings mit kubanisch erdigen Noten. Eine außergewöhnliche Zigarre, passend das es eine EL ist. Reifepotenzial definitiv gegeben!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 4/5
Ausgabe: 01/2012