Summe
0 €

Ramon Allones Edicion Limitada Allones Extra EL 2011

Produktgalerie
Ramon Allones Limitada 2011 Allones Extra
Kaufen

Allones Extra EL 2011

 
Preis*
Menge
Einheit
Ramon Allones Limitada 2011 Allones Extra
€ 9.30

Nicht verfügbar
Ramon Allones Limitada 2011 Allones Extra
€ 225.53232.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Ein weiteres Format der Edición Limitada 2011 ist die Ramon Allones Allones Extra. Sie hat das Format einer „Francisco“, mit einer Länge von 143 mm bei einem mittleren Ringmaß von 44. Dieses Format wird derzeit nur als Corona Extra der Marke Bolívar gefertigt. Eine Besonderheit der Allones Extra besteht in der Wiederauflage des historischen Cigarrenrings der traditionsreichen Habanos-Marke, der seit den 1970er Jahren nicht mehr verwendet wurde. Cigarren der Marke Ramon Allones fertigt man bereits seit dem Jahr 1837 und sie gehört damit zu den ältesten, heute noch existierenden Marken. Bezeichnend für die Allones Extra ist ein charakteristischer, intensiver und komplexer Geschmack bei ausgeprägter Stärke. Sie kommen in klassischen, verzierten Kisten à 25 Stück in den Handel.

    Marke
    Ramon Allones
    Produkt
    Allones Extra EL 2011
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.29
    Durchmesser
    1.75
    Format
    Franciscos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    5.625
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (8)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



lllläälm
13.08.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

amteka favourites
13.01.2015

Profilbild
Lonsdale
Eine sagenhaft gute Zigarre! Optisch tadellos, dunkles öliges Deckblatt und tadellose Verarbeitung. Schnurgerader Abbrand. Würzig, wuchtig und mit einer Kraft alter Havannas, die ihresgleichen sucht. Meine Kiste ist aus 08/2011, die Lagerzeit hat den Zigarren sehr gut getan (das erste Exemplar, das ich damals geraucht habe, war noch sehr ungestüm). Keinerlei Schärfe, bis auf 2 cm heruntergeraucht. Bedauernswert, dass es sie nicht mehr gibt. Aber ein Trost sind ja die anderen Formate dieser Marke, allen voran die Doppelcorona.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ricci`s Schatzkiste
05.01.2015


anonym
Die überraschend milde und toll gereifte Allones punktet durch eine schöne Süße und Cremigkeit. Abbrand und Zug top. Unbedingt probieren!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Unbleest
14.06.2013


Unbleest

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Puro Heaven
22.04.2012

Profilbild
Hoyo de Monterrey
TOP, TOP, TOP. sehr junge, jetzt schon hervoragende Zigarre mit ganz grossem Potenzial. Habe einige geraucht und mich entschieden den Rest einige Jahre liegen zu lassen. Falls ich es aushalte.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holgers Humidor
24.12.2011

Profilbild
anonym
Ich bin mit dieser Zigarre nicht so recht warm geworden. Sie kleidet den Mundraum sehr schnell mit einem dicken, öligen Film aus - und das ist nicht meins. Zudem war die Zigarre sehr, sehr stark ... vielleicht lag es auch an der mittelmäßigen Lüftung im Raum, aber mir ging es nach einer Zigarre noch nie so schlecht, obwohl ich auch schon Bolivar und andere starke Marken geraucht habe. Der Preis ist für eine kubanische Limitada völlig in Ordnung, die Qualität auch - nur der Geschmack ist sicherlich nicht jedenmanns Sache. Ich sollte vielleicht noch dabei sagen, das ich die "normalen" Ramon Allones sehr gerne mag - vielleicht also erstmal eine probieren, bevor man eine ganze Kiste kauft.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

mickey´s Zigarren
25.11.2011


mickeyF95
Leider ist die 1. Bewertung dieser Zigarre -bei allen möglichen Vorbehalten unterschiedlichen Geschmackempfindens- für mich in Gänze nicht nachvollziehbar. Die Zigarre macht optisch einen perfekten Eindruck hat einen bereits herrlichen Kaltgeruch -leicht stallig. Dies liegt jedoch an der Frische der Ware. Bereits nach dem Anzünden entfalten sich die typischen, wunderbaren Ramon Allones´ Aromen mit einer wunderbaren Würze, welche leicht stärker ist als bei einer RAAS. Perfekter Zugwiderstand und Abbrand. Die Zigarre ist jeden Cent wert. Je öfter ich eine rauche, umso mehr verliebe ich mich in diese RA typische cuba-Aromabombe. Wenn diese Zigarre im Humidor nachreift, werden sich wohl die Aromen noch ein wenig mehr entfalten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
13 von 13 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

thio
14.10.2011


anonym
Also ich habe es probiert und es war sehr schlecht. Ich habe auch den Eindruck daß der Tabak nicht kubanischer Herkunft, sondern eher aus Nicaragua und zwar schlechte Qualität. Eindimensional und total überteuert. Man verkauft eben das brand name.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 30 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 2.5/5
Ausgabe: 01/2012