Summe
0 €

Ramon Allones Edición Regionales Belicoso ER 2010

Produktgalerie
Ramon Allones Edición Regionales 2010 Belicoso
Kaufen

Belicoso ER 2010

 
Preis*
Menge
Einheit
Ramon Allones Edición Regionales 2010 Belicoso
€ 10.50

Nicht verfügbar
Ramon Allones Edición Regionales 2010 Belicoso
€ 254.63262.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Ramon Allones Belicoso Edición Regional Alemania 2010 - Eine Habano im Stil der 50er!

    Der 80jährige Maestro ligador der Manufaktur, der die Mischungen der einzelnen Vitolas zusammenstellt, erklärte dazu, dass er damit in Geschmack und Stärke den Stil der Habanos der 1950er Jahre wiederaufleben lassen wollte. Die Ramon Allones Belicoso richtet sich damit vor allem an erfahrene Aficionados, die sich für gehaltvolle und kräftige Habanos begeistern. Die Ramon Allones Belicosos werden in habilitierten Kisten á 25 Stück angeboten.

    Insgesamt gibt es nur 2.000 Kisten, von denen jede individuell nummeriert ist!

    Ramon Allones ist einer der großen Namen in der Geschichte der Habanos. 1837 gegründet, ist sie auch eine der ältesten der bekannten Habanos-Marken, die heute noch gefertigt werden.

    Der in Galizien geborene Ramon Allones war der erste Cigarrenhersteller, der seine Cigarren in Kisten verpackte, die mit einer Beschriftung geschmückt waren und das Markenemblem trugen und damit Pionier der noch heute praktizierten Verpackungsweise. Alle Cigarren bestehen aus Tabakmischungen der Region Vuelta Abajo. Charakteristisch ist ihr intensiver und komplexer Geschmack.

    Das Angebot beinhaltet heute ausschließlich Cigarren, die nach der Methode ‘totalmente a mano, tripa larga’ - vollständig von Hand gefertigte Longfiller - gefertigt werden. Dazu zählen Habanos-Klassiker wie die berühmten Gigantes, eine Doppel-Corona und das Robusto-Format Specially Selected.

    Marke
    Ramon Allones
    Produkt
    Belicoso ER 2010
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Pirámides
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    74
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



kust 12
13.04.2012


kust
18.03.12 31/2, 1:54 h. Im kalten Zustand süßwürziger Geruch mit feiner Schokonote, im Abbrand würzig mit süßlicher Note. Startet mit einem erdig-grasigen Geschmack mit feinen Schokonoten, zur Mitte zeigt sie sich herbwürzig-erdig mit einer Prise Schärfe und das Ende ist herbschokoladig mit scharfwürziger Note. Zug gut, Schwächen im Abbrand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dr.Granados
06.04.2012

Profilbild
Dr.Granados
Sehr guter Zug, gute Qualität. Durchweg starker Geschmack, teilweise cremig. Seit drei Monaten im Humidor. Lasse die andren noch länger reifen. Mittlwerweile sind die Zigarren etliche Monate weiter gereift und ich habe wieder ein paar davon verkostet. Aromatisch komplexer geworden, aber trotzdem nicht so wie z.B. die Robusto Special Selected von RA. Auch leichter als die SS.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FloriDa1982
27.04.2011

Profilbild
FloriDa82
Die Zigarre ist äußerlich einwandfrei. Ich hatte leichten Schiefbrand und einen sehr wiederstandsfreien Zug. Die zigarre beginnt mit einem recht grasigen erdigen Aroma und entwickelt nach dem ersten Viertel sehr typische Cubaaromen unterlegt mit einer leichten Nussigkeit. Auch durch das Format eine sehr schöne Zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Henry's Cigar Lounge
30.01.2011

Profilbild
anonym
30.01.11; Das ist mal eine Kubanerin nach meinem Geschmack. Sehr komplexe Aromen von Kaffee und Nüssen von Anfang bis Ende, ohne dabei scharf oder bitter zu werden. Zug relativ leicht aber noch in Ordnung, einziges Manko, der Abbrand läßt etwas zu wünschen übrig, läßt sich aber gut kontrollieren wenn man sich ein wenig um die Zigarre kümmert und sie nicht zu lange liegen läßt. Wird aber durch den hervorragenden Geschmack wieder wett gemacht. Werde wohl noch eine weitere Bestellen und dieses Mal etwas länger lagern.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

äskulau_Zigarren
27.01.2011


äskulap
Sehr leckerer Smoke, vielfältige Aromen, mittelkräftg und perfekt gemacht. Abbrand und Asche gut. Immer wieder gern!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Egill
14.11.2010


ikke
Gekauft 15-11-10, geraucht 24-05-11. Der ER2010 ist gut und nicht zu fest gerollt mit einem grob adrig seidematt Colorado Shade Deckblatt, prima Brandverhalten mit scharfe ring, marmorfarbige Asche, eine leckere sehr dezente Duft. Der Kubaner ist mittelkräftig mit einer cremigen Nuss Kern, das sehr Angenehme Aroma/Geschmack zeigt Schokolade, zedern, Nuss, Kaffee, begleitet von Florale Noten, im finale kommen Nuss und bitter Schokolade mehr im Vordergrund. Der Ramon Allones ER2010 hat eine perfekte Balance und Harmonie, nicht "overpowered" und ein Genuss zum Rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Alejandro
09.11.2010

Profilbild
Don Allejandro
Durchweg ein Vergnügen. Diese Belícoso ist kräftig und aromatisch zugleich. Anfangs dachte ich, dass sie eventuell fast schon zu stark sein könnte, was sich jedoch nach dem ersten Viertel verflogen hat. Danach kamen tolle kräftige Aromen mit fast schon narkotisierender Wirkung. Absolute Geschmackssteigerung bis hin zum Ende - also eine tolle Entwicklung im Rauchverlauf. Daher hat mir die zweite Hälfte auch am besten geschmeckt. Für das Geld ist diese Zigarre eine Offenbarung! Absolute Empfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
29 von 66 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Uisge beatha
22.10.2010


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ablage
04.10.2010


MrQ
Verarbeitung, Zug und Abbrand sehr gut. Geschmacklich würzig und kräftig. Wird bestimmt über die Jahre noch besser und ausgewogener.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kraxel_Bub
29.09.2010

Profilbild
Heiko.V.
Eine optisch einwandfreie Neuerscheinung.Verarbeitet wurde ein Colorado Maduro Deckblatt.Sehrfeinrippig und ohne Fermentationsfehler.Leicht ölige Optik.Kalter Geruch nach feuchter Erde.Angezündet eine Wucht.Von Anfang an stark Erdig mit kräftigen Kastanienaromen.Im weiterem Rauchverlauf mit kräftigen Kaffeeröstaromen.Durchwg eine gelungene aber sehr kräftige Mischung.Leichte Bitternote im letzten Drittel.Keinerlei Schärfe.Abbrand und Zug waren bei mir Perfekt.Gesamtnote Geschmack ++/+++ gut/sehr gut

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Baba´s best
23.09.2010


alexfra
Ich bin gespalten. Meine beiden Exemplare hatten ein schönes, fein geripptes Deckblatt und einen angenehmen Duft. Kräftige Zigarre mit sehr vollem Aroma. Scharf wurden sie nie. Lecker. Das erste Exemplar hatte einen perfekten Zug und brannte wunderbar ab. Das zweite Exemplar war die reinste Katastrophe. Sie war sehr, sehr locker gerollt und hatte einen zu leichten Zug. Das Deckblatt löste sich, ich hatte enormen Tunnelbrand, den ich so noch nie erlebt habe und sie ist mir zweimal ausgegangen. Eigentlich wollte ich mir nach der ersten eine Kiste zulegen... Ich werde bei Gelegenheit ein weiteres Exemplar probieren müssen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HennigesS
14.08.2010


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kristians Humidor
30.07.2010


SmokerHH
Die Ramon Allones Belisco ist in der Tat aüßerst kräftig. Mein Exemplar hatte einen leichten Schiefbrand. Das Zugverhalten war mir eine Spur zu leicht. Etwas mehr Widerstand hätte hier nicht geschadet. Geschmacklich gibt es aber nichts auszusetzen. Herrlich kräftige Aromen verwöhnen den Gaumen. Diese Zigarre hat aus meiner Sicht ein großes Potential. Allerdings sollte Sie noch mindestens 1 Jahr vor dem Rauchen gelagert werden. Es ist dann doch etwas Schade sie jetzt schon zu genießen. Wer den Platz im Humidor hat und kräftige Zigarren zu schätzen weiß, kann hier bedenkenlos einige Zigarren einlagern.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Youngster Aficionado
22.07.2010


lovepotion
Für erfahrene Havanna Raucher eine Offenbarung, oder besser gesagt eine Zeitreise. Der Stil erinnert tatasächlich an die Tabake aus den 1950er jahren. Sie startet mit herrlich nussigen Aromen, mit einem hauch heller Schokolade unterlegt. Im Rauchverlauf kommen die Kaffe Aromen immer besser zur geltung. Die Stärke ist sehr ausgeprägt, deshalb nicht auf leeren Magen :) ! Alles in allem für den Kenner ein Hochgenuss !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 4
Ausgabe: 04/2010
  • Aroma: 4
  • Stärke: 4
  • Rauchdauer: ca. 1 Std.
Ausgabe: 05/2010