Summe
0 €

Bolivar Inmensas

Produktgalerie
Bolivar Inmensas
Kaufen

Inmensas

 
Preis*
Menge
Einheit
Bolivar Inmensas
€ 10.75

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Bolivar
    Produkt
    Inmensas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.80
    Durchmesser
    1.60
    Format
    Dalias
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    6.75
    Rauchdauer
    71
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

    Durchschnittliche Aromabewertung (26)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Hackys Zigarren
01.06.2013

Profilbild
Hacky
Ein optischer Leckerbissen. Zwar ist das Deckblatt nicht so fein wie das einiger anderer Premiumcigarren aber es trifft genau meinen Geschmack. "Riecht gut, schmeckt gut" stimmt hier auf jeden Fall. Es gibt von Bolivar kräftigere, erdigere Exemplare aber wenn es mal was sein soll was einem nicht alles abverlangt dann ist der Griff zur Inmensas richtig. Erdig, ledrige Noten gepaart mit Stärke fordern den Bolivar Raucher auf diese mildere Vertreterin der Marke zu genießen. Auch wenn das Essen nicht so reichhaltig war tut sie dem Genießer nicht weh. Eine Empfehlung für alle die kräftige, kubanische Cigarren mögen oder probieren wollen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hasta La Victoria Siempre!
28.08.2010

Profilbild
The Cigar Aficionado
Erscheinungsbild/Geruch: Die Zigarre ist optisch einwandfrei und perfekt gerollt. Bei leichtem Druck wirkt sie eher etwas fest, leises Knistern ist zu hören. Das Deckblatt hat einen sehr schönen, hellen braun - Ton und ist mit sehr feinen Äderchen durchzogen. Die Zigarre duftet angenehm aromatisch. Zug/Geschmack: Der Zug ist bis zur Hälfte enorm schlecht. Man muss schon sehr stark an der Zigarre ziehen um wenigstens ein bisschen Rauch in den Mund zu bekommen. Ab der zweiten Hälfte ist der Zug dann deutlich besser. Durch den schlechten Zug bedingt, kann sich das Aroma nicht voll und nur schlecht entfalten. Außerdem verspürt man zu Beginn des letzten Drittels eine deutliche Schärfe und obwohl diese zum Ende wieder etwas abnimmt, fällt es einem leicht die Zigarre endgültig abzulegen. Asche/Abbrand: Die hellgrau-schwarz gemaserte Asche ist fest und fällt spät. Die Zigarre brennt leicht schräg und im letzten Drittel sehr ungleichmäßig ab.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Castrorastro
00.00.0000

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

desaficionado
00.00.0000


Deaficionado

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

schon geraucht
00.00.0000


anonym
Schöne kleine Bolivar in gewohnt guter Verarbeitung. etwas kräftiger als die größeren Formate, baer nach dem Essen sehr angenehm.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DatHirschi
00.00.0000

Profilbild
DatHirschi
Eine von den kräftigeren Zigarren. Helle mittelfeste Asche, etwas unrunder Abbrand - musste nachfeuern. Rauch am Brandende bläulich und am Zugende komischerweise grau ohne Blaufärbung. Die Zigarre verdient den Namen zurecht. Sie bietet ein immenses Rauchvergnügen von über einer Stunde. Die letzten 2cm vor der Bauchbinde entwickelte mein Exemplar allerdings einen derart komischen Geschmack, dass ich sie ausgemacht habe.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MP seiner
00.00.0000

preis ist io. geschmacklich sehr gut aber etwas mild

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Partageno
00.00.0000

Top Zigarre, aber den Vergleich zur Coronas Gigantes verliert sie eindeutig, vor allem in puncto Preis...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Svlavia
00.00.0000


Adi
sehr schöne Cubanerin, mittelstark, volles Aroma in typischer Cuba-Richtung, nicht ganz billig - ist ja aber auch kein Alltagsjoint. In Ruhe geraucht Genuß pur.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Diese Bewertung bezieht sich auf die Bolivar Gold Medal.Auch ein Londsdale Format das exclusiv für die Casa del Habanos hergestellt wird und dort für 9,50 Euro verkauf wird.Optisch ist diese Zigarre eine aussergewöhnliche Augenweide.Sie ist zu etwa 2/3 mit einer Goldfolie umhüllt.Darunter verbirgt sich ein feingeripptes sauber Fermentiertes Coloradodeckblatt.Unangezundet hat sie einen intensiven Geruch nach feuchtem Leder.Angezündet ist sie eine Vertreterin der voll würzigen Zigarren.Vergleichbar mit der Romeo y Julietta Cazadores.Erdig Holzig uber den gesamten Rauchverlauf ohne dabei jedoch weder Bitter noch Scharf zu werden.Eine leicht pfeffrige Note und Nuoncen von Kaffe sind vorhanden.Abbrand und Zug waren perfekt.Im ganzen eine ganz tolle Zigarre.Sehr zu empfehlen für Freunde der ätwas stärkeren Gangart:-) Gesamtnote sehr gut / +++

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JW70
00.00.0000


JW70
Sehr gerne von mir gerauchtes Format - leider unterscheiden sich die Qualitäten einzelner Zigarren doch erheblich. Zeigen manche Zigarren die ganz typischen erdig-fruchtigen Aromen der Bolivar-Reihe, schmecken andere dagegen ziemlich einseitig, teilweise sogar rauh und langweilig. Ein Lotteriespiel, für das mir der Preis zu hoch ist. 03/07

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casagrande
00.00.0000


casablanca
B11/07 Verarbeitung / Optik: Sehr gut gefertigt, sehr fest und gleichmässig gerollt. Ein Format das ich sehr gerne rauche, besonders wenn sie so würzig riecht und ein so glattes, öliges Deckblatt hat.......... Zug / Abbrand: Anfänglich war der Zug dann doch ein wenig zu streng, aber das legte sich bald. Der Abbrand war phantastisch, für cubanische Verhältnisse, kein Nachfeuern notwendig, kein Tunneln, kaum Schiefbrand. (BD 02, Beginn der Qualitätskontrollen)........... Geschmack / Aroma: cremiger, intensiver Bolivar-geschmack, salzig mit deutlicher Süsse vom ersten Zug an. Ein voll-würziger Smoke mit mild-fruchtigen Anklängen und präsentem zitronig-säuerlichem Aroma. Im Rauchverlauf kommen auch Nuancen von Hölzern und ein Hauch Kakao auf, später wird sie immer röstiger. Eine vielschichtige Cigarre, kräftig, mild, wild und doch ausgewogen........... Schärfe / Stärke: nur ganz zart mit Biss unterlegt, wird nie störend / kräftig........... Preisverhältnis: tolle Havanna mit vollem Geschmack. 23ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
17 von 18 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 06
00.00.0000


kust
15.10.06 44/1, 1:29 h. Leicht würziger Kaltgeruch, im Abbrand würzig-erdig mit süßen Noten. Zu Beginn leicht würziger Geschmack mit süßer Note, die Mitte zeigt sich würzig mit süß-holziger Note und feiner Schärfe und das Ende präsentiert sich würzig-holzig mit feiner Schärfe. Zug und Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Thomas Peuschel
00.00.0000

Das Cuba Gegenstück zu der Avo Preludio, perfekte Qualität, super Deckblatt, Mittel bis Kräftig, würzig, perfekter Abbrand und Zug. Bis zum Ende hin gleichbleibend ohne Schärfe zu entwickeln. Ist auf jeden Fall ihr Geld wert. Waren sehr schöne 70 Minuten Genuss, die ich gedenke bald zu wiederholen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Deutlicher Zugwiderstand und Schiefbrand. Sehr dichter Geschmack: Leicht metallisch und nach Karamell. Empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich