Summe
0 €

Bolivar Petit Corona Cabinet

Produktgalerie
Bolivar Petit Corona Cabinet
Kaufen

Petit Corona Cabinet

 
Preis*
Menge
Einheit
Bolivar Petit Corona Cabinet
€ 6.40

Nicht verfügbar
Bolivar Petit Corona Cabinet
€ 310.40320.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Bolivar
    Produkt
    Petit Corona Cabinet
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.70
    Durchmesser
    1.60
    Format
    Marevas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Don's Humidor
13.07.2011

Profilbild
Don Corleone
2011_09_16: Wieder mal eine klasse Bolivar. Ähnlich wie die Corona Extra. Typisch Cuba ! Tolle erdige Aromen und richtig viel Stärke. Etwas weniger Fülle wie die Royal Corona, aber das ist wohl dem Format geschuldet. Top PL Verhältnis. Für 6,30 ein echtes Schnäppchen. Aber nichts für Anfänger oder Liebhaber milderer Vertreter....

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteigerware
00.00.0000


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

JoJaJü's
00.00.0000


Johannes
Klein aber fein. Geschmacklich war sie wirklich lecker. Sie entwickelte sich von leicht erdigen Tönen zu einer Mischung aus Süße, ich würde es mit Honig vergleichen, und Torf. Sprach mich auf jeden Fall an. Leider war bei meinem Exemplar das Deckblatt lose. Sonst aber gut verarbeitet. Keine Buchfehler, guter gerader Abbrand (bis zum losen Teil des Deckblatts). Zug war zu leicht. Ich gebe dem Deckblatt die Schuld. Preislich sehe ich sie jedoch als zu teuer an. Guter Geschmack- schön und gut, aber an diesem Format ist nun \"soviel auch nicht dran\". Werde sie jedoch bei einem Finanzüberschuss wieder kaufen, letzendlich ist das Geld nicht zum Fenster hinausgeworfen. Sollte man mal probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Egill
00.00.0000


ikke
Gekauft am 30-12-07, geraucht am 11-02-09. Der PC Cab ist fest und etwas ungleichmäßig gerollt mit ein fein gerippt mittelbraun Deckblatt, gutem Brandverhalten mit mitteldicke ring, dunklem Pfeffer/salz Asche, sehr dezente Duft, Zugwiderstand ist an der grenze. Der Kubaner ist mittelstark mit ein feines Kräuterbouquet mit fruchtigem Textur, ein Aromastruktur mit Nuss, Leder, toast Akzenten, harmonische Aufbau mit erde/holz Noten. Ich habe der Petit Corona Cabinet mit Freude geraucht, 600ct. ist fair.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

nycblues
00.00.0000


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

ne szivarozzá' le
00.00.0000

Az elsõ ilyen Bolivár mellé beborítottam egy koktélt, meg egy kis cognacot is és elkönyveltem, hogy ez a szivar bizony irgalmatlanul erõs. Aztán amikor a következõ darabokat is elszívtam, rá kellett jönnöm, hogy nem a szivar ereje, sokkal inkább a Mojito meg a V.S.O.P. repített UFO-országba. Én meg csúnyán lemaradtam errõl a szivarról. Elképesztõen komplex íze van, a kávétól kezdve földön, fán, vanílián, marcipánon át a csokoládéig itt minden van – úgy, ahogy a legjobb kubaiak tudják. Kemény, de nem érdes, ütõs, de nem letaglózó – úgy, ahogy a legjobb kubaiak tudják. Tüzeléstechnikailag sincs hiba, ha csak annyi nem, hogy meglehetõsen tömörre sodort, így erõlködõsebb az átszívása, ugyanakkor a szokásos petikés koronás, fél-háromnegyed órás pöffentéséhez képest ez tartósabb, úgy egy bõ órányi élvezetet kínál. Vacsora utáni darab. Erõs szivar, ahhoz kétség nem férhet, de aki már odáig süllyedt, hogy szinte minden nap elszív egy szivart, annak nem okozhat különösebb gondot. Az ára sem. Ötös dicsérettel.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kaerntner
00.00.0000


Monstale
Sehr kräftige Zigarre! Verarbeitung, Zugverhalten und der Abbrand waren sehr gut! Werde ich wieder kaufen!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Matti's_Hobby
00.00.0000


Matti
War eine Rauchprobe vom Hause Benden, danke! Feine Zigarre, gute Verarbeitung, Brand und Zug i.O.! Geschmach für mich typisch Bolivar (holzig, rau) und somit nicht meiner! Ist aber mit Abstand besser als meine anderen Versuche mit Bolivar!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Happybox
00.00.0000


anonym
++++; m; saubere Verarbeitung, schönes Deckblatt, Aroma ausgeprägt (fruchtig, holzig) - bestens! Abbrand, Zug ohne Beanstandung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

LusitaniO
00.00.0000

Profilbild
lusitanio
Sehr gute Zigarre, sehr kräftig, würzig und aromatisch. Aktuell sind die 2006er Cab zu empfehlen, die selbst gut gelagerte Exemplare aus früherer Produktion um Längen schlagen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Frankies Humidor
00.00.0000

Nachdem ich bislang eher mildwürzige Zigarren zu meinen Favoriten zähle, muss ich meine Meinung nun erweitern. Diese Bolivar ist absolut empfehlenswert. Schon im kalten Zustand duftet sie verführerisch. Anfangs noch noch realtiv mild entwickelt sie sich im Rauchverlauf immer stärker, mit tollen erdigen, ledrigen Aromen. Der Abbrand war hervorragend, die Verarbeitung 1A. Das Deckblatt ist sehr hell und absolut makellos. Zum Vergleich habe ich eine 10 Jahre alte PC geraucht, die einen völlig anderen Charakter hat. Wunderbar sanft und cremig, leicht salzig mit dem Bolivararoma im Hintergrund. So ziemlich die Beste von mir gerauchte Zigarre, bis jetzt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich