Summe
0 €

Bolivar Tubos No. 1

Produktgalerie
Bolivar Tubos No. 1
Kaufen

Tubos No. 1

 
Preis*
Menge
Einheit
Bolivar Tubos No. 1
€ 10.30
Bolivar Tubos No. 1 Kiste
€ 249.78257.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Drei Formate von Bolívar werden ausschließlich in Tubos angeboten, der Einfachheit halber heißen sie Tubos No. 1, No. 2 und No. 3.

    Die No. 1 ist eine klassische Corona, die bereits vor der Revolution existierte und bis heute produziert wird. Das Corona-Format mit seinem 42er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) und 142 mm Länge gehört zu den klassischen zeitlosen Formaten, sie passt eigentlich zu jeder Gelegenheit. Die Tubos No. 1 ist eine sehr kräftige Bolivar, mit dunklen Aromen von Zartbitterschokolade und Kaffee sowie Noten von Zedernholz. Das Ganze paart sich mit der für Bolívar typischen, leicht fruchtigen Note.

    Die Bolívar Tubo No. 1 eignet sich sowohl als Gelegenheitszigarre für unterwegs als auch für die lange Lagerung daheim. Sie ist in Kisten zu je 25 Stück erhältlich. Vergleichbare Formate sind die Montecristo No. 3 oder die Romeo y Julieta Cedros de Luxe No.2.

    Marke
    Bolivar
    Produkt
    Tubos No. 1
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.10
    Durchmesser
    1.60
    Format
    Coronas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.625
    Rauchdauer
    57
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Humidus
30.06.2015

Profilbild
Qhris
Sehr würzig. War aus 2007. +++

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

j.k.c.
03.08.2012


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
02.08.2012


kust
02.08.12 53/3, 1:05 h. Würziger Geruch mit Cedronote, im Abbrand würig. Herbwürzig mit holzigen Noten, ab der Mitte würziger Geschmack mit süßfruchtiger Note und feiner Schärfe, zum Ende vollwürzig, scharf und einwenig salzig. Sehr große Schwankungen bzgl. Zug und Abbrand, mal hervorragend, dann wieder kaum Zug und ständiges nachfeuern. Zug gut, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tub_Best
06.07.2012


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Feuer & Flamme
03.06.2012

Profilbild
muck
8,40 €. Für meinen Geschmack zu stark. Erkennt man auch an der schwarzgrauen gleichmässigen Asche. Guter Zug, leichter Schiefbrand. Ab der Hälfte nur noch Nikotingeschmack. Das ist wohl nichts für mich.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smökers Habanos
28.02.2011


Smöker
Wollte eig. die No. 2 kaufen, war aber gerade nicht vorrätig. So bin ich auf die No. 1 gestoßen und es tat mir kein bisschen Leid danach! Sehr schöne Habana mit würzigem, intensivem Geschmack von Anfang bis Ende. Habe nichts scharfes heraus geschmeckt bei meinem Exemplar und der Preis ist für die Qualität schon sehr nett.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Freds Schätze
16.10.2010

Es gibt Zigarren, bei denen man vom Preis nicht unbedingt immer auf ihre Qualität schließen kann. Diese Bolivar gehört allerdings nicht dazu. Sehr gute Verarbeitung, guter Abbrand und Zug und ein sehr individueller, erdig-würziger Geschmack. Im letzten Drittel etwas "härter", aber nie unangenehm.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

sidby
14.08.2010


anonym
1 Privat noch nie geraucht

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

cody
00.00.0000

Profilbild
anonym
aromatisch wuerzig und doch weich, holz sehr harmonisch gepaart mit fruchtigen noten, zug miserabel, abbrand so lala, werde als nächtes die coronas extra probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

golfer
00.00.0000


anonym
Cu4.60-D7.50 CUBA (1.6x14.1) 05.05.07 (In Cuba gekauft 4.60) Sie zeigt einen typisch ausgeprägten Geschmack.Zu Beginn des rauchens treten besonders reich Nuancen auf.Doch dann würde mann etwas mehr Bewegung erwarten.Das Finale bleibt aber geschmackvoll und rund. Die Qualität ist beim Aussehen und bei der Anfühlung erstklassig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bestzigarre
00.00.0000

Sehr kräftig, aber nicht sehr feinaromatisch. Im Aroma fehlt die erdig-mineralische Komponente anderer Bolivar Zigarren. Die Qualität ist nicht besonders.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Gut verarbeitet.Zug und Abbrand ohne markel.Geschmacklich nicht zu stark und nicht zu mild.Allerdings keine grosse Aromavielfalt.War im ganzen o.k. Gesamtnote gut / ++

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Balus Lieblinge
00.00.0000

Alles was eine gute Zigarre benötigt. Voller Rauch, kräftig, würzig, feine Aromen. Leider hat sie aber auch das Problem, was viele Kubanerinnen haben: Leichter Schiefbrand und sie neigt zum Ausgehen. Gebohrt zieht sie nicht so gut, gecuttet jedoch einwandfrei. Da ich nicht auf den typisch kubanischen Geschmack verzichten möchte, werde ich wohl die kleinen Nachteile weiterhin in Kauf nehmen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Fumador-cubano
00.00.0000

22.12.2005 First Smoke: Preis: 7,00 €, Optik: Schön gleichmäßig rundgedreht mit erstklassiger Deckblattverarbeitung. Sensorik: Guter Geruch, aromatisch und sehr würzig zu Beginn, Am Ende leicht beißend und mir zu stark. Brandverhalten: Zieht durchgängig schlecht, im ersten Drittel Schiefbrand, im letzten Drittel dreimal ausgegangen. Asche dunkelgrau. Fazit: Hohes Geschmackspotenzial das durch eine offensichtlich schlecht gedrehte Einlage nicht zum Zuge kam. Schade! Es war meine erste Bolivar - sicher nicht meine letzte!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HeubucklsHumidor
00.00.0000


Heubuckl
Tubo, optisch schön verarbeitet, war zu Beginn nicht mit dem besten Zugverhalten gesegnet. Für meinen Geschmack ist die Zigarre fast schon zu stark. Leicht bittere Tendenz, sehr erdig und kraftvoll.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich