Summe
0 €

Cuaba Generosos

Produktgalerie
Cuaba Generosos
Kaufen

Generosos

 
Preis*
Menge
Einheit
Cuaba Generosos
€ 7.90

Nicht verfügbar
Cuaba Generosos
€ 191.58197.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Cuaba
    Produkt
    Generosos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.20
    Durchmesser
    1.66
    Format
    Generosos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.25
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

    Durchschnittliche Aromabewertung (83)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



sunny 2016
30.01.2016

Profilbild
Timothy Maduro
...geschenkt bekommen. Überhaupt nicht mein Format. Deshalb von Vergnügen so gar nicht mein Ding. Aromen eher durchschnittlich und verhalten. Formatbedingt eher schlechtes Zugverhalten. Würde ich mir nicht noch einmal zulegen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

lllläälm
08.09.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zigarrenkiste von Alex
09.03.2015

Profilbild
Alex

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Michael's Schatzkiste
19.11.2014

Profilbild
Michael
Eine sehr angenehme Zigarre für den Abend, cremig aromatisch.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Remordimiento
19.09.2014


Remordimiento
Seit Tagen freute ich mich schon auf diese Zigarre. Eine Torpedo. :)
Aber aus der Vorfreude wurde leider die große Enttäuschung.
Das Zugverhalten war gleich null. Nachdem ich das Mundstück ca. 3 mm gekürzt hatte, konnte ich "saugen" wie ein Weltmeister, aber es kam so gut wie nichts bei mir an. Also noch mal 2 mm weg. Das gleiche Zugverhalten. Nachdem mehr als ein Zentimeter abgeschnitten war, musste ich zwar immer noch saugen, als ginge es um mein Leben, aber es kam dann zumindest etwas cremiger Geschmack an.
Vom Schiefbrand ganz zu schweigen. Bei der Hälfte brach ich das Trauerspiel ab.
Die Zigarre mag, wenn sie gut gewickelt ist, hervorragend sein, aber so: einfach nur Müll. Leider.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Paralexis
09.06.2014

Profilbild
Paralexis
Habe zwei Exemplare im Humi. Eines hat ein helles glattes fast rippenfreies Deckblatt, ist aber leicht verbogen. Das Andere hat ein grobadriges, deutlich dunkleres Deckblatt, ist dafür gerade. Gut verarbeitet sind sie beide. Ich rauche die Letztere. Auf Ø 8mm luftet sie gut, krümelt fast nicht (bohre sonst lieber) und hat ordentlich Stall. Hängt bequem im Mund und sieht – ihrem Namen gerecht werdend – generös, vielleicht auch ein bisschen angeberisch aus. Bitteschön.
Abendspaziergang mit Waldluft. Die Zigarre startet sehr verhalten, was wahrscheinlich dem Figurado-Format geschuldet ist. Aber bald entwickelt sie sich. Kräftig-würzig und mit einer gewissen Cremigkeit sind die ersten 3 cm sehr angenehm zu rauchen. Danach geht es deutlich robuster zu. Ob es der RyJ-ähnliche Blend sein mag – der Bolzen entwickelt zwar weiterhin schönes erdiges Kuba-Aroma, aber auch eine stetig zunehmende Pfeffrigkeit, die sich glücklicherweise nicht allzu unangenehm gibt. Ich würde es Edelschärfe nennen.
Der Abbrand wollte sehr häufig korrigiert werden. Das mag teils am auffrischenden Wind gelegen haben, war dennoch auffällig. Kubanerin halt… Die Rauchdauer betrug zur Bauchbinde satte 80 Minuten, für diese Größe beeindruckend. Die Schärfe war zu diesem Zeitpunkt sehr präsent, insgesamt war die Generosos jedoch ein schöner Smoke. mit 7,30 € nicht ganz billig aber man bekommt was fürs Geld, nicht zuletzt eine attraktive Zigarre in einem Format, dessen Tradition man ruhig bewahren darf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Klaus B.
07.04.2014

Profilbild
Sommerabend
Diese Zigarre war für mich ein kleines Abenteuer. Lange im Humidor gereift. Einmal aus dem Cuba-Sampler, zweimal in einer privaten Zigarrenrunde. Die aus dem Sampler verhielt sich wie eine Diva, die sie nicht war. Es lag einfach daran, dass das Umblatt schadhaft war und ich mich über den ganzen Smoke mit Schiefbrand, Zug und Brandverhalten beschäftigen musste. Ungeachtet dessen war es ein Genuss. Vorweg - die nachfolgenden Generöses waren in der Verarbeitung mangelfrei mit gutem Abbrand. Die Zigarre startete mit sehr feinem Lederaromen, äußerst cremig verpackt. Absolut neu für mich und begeisternd. Diese Lederaromen dominierten den gesamten Smoke und wurden zum Ende hin (immerhin bei allen drei Generöses eine gute Stunde) immer mehr mit den cubatypischen Aromen begleitet. Eine feine Zigarre mit interessanter Figur

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
30 von 88 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cohiba1985
23.03.2014

Profilbild
Cigar85
Schöne Zigarre mit Anfangs festem Zug, Nach dem 1. Drittel aber deutlich besser. Angenehmes Aroma nach Kaffee und Holznoten. Leichte Schärfe, sonst ein angenehmer smoke.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hat uns nicht zugesagt
25.10.2013

Profilbild
anonym
Ich mag zwar dieses Format generell nicht, aber die Cigarre war geschmacklich leider sehr "flach". Eine solide Basisnote, das wars aber leider auch schon. In meinen Augen keine Rechtfertigung für diesen Preis - aber wie immer vermutlich Geschmackssache ;)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El Rey
30.06.2013

Profilbild
Barrique & Zeder
Entweder war es ein sehr schlechtes Exemplar oder Cuaba hat in den letzten 4 Jahren stark nachgelassen. Zug/Rauchausbeute schrecklich. Geschmack hatte ich auch besser in Erinnerung. F

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DelayPriest
01.01.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

ibrahim kücükler
15.10.2012


anonym
preis/leistung, gut... qualität, zug am anfang sehr fest, aber nach einigen zügen perfekt in fahrt, asche und abbrand gut... geschmack, ein milder smoke wie ich fand... fein würzig, nussig, kaffeearoma, leichte schärfe im letzten drittel, dennoch sehr angenehm...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ldt-Humidor
03.10.2012


anonym
Der Geschmack ist echt gut. Mild aber dennoch mit deutlichem Geschmack. Leider ist sie mir zwei Mal ausgegangen. Das Format an sich ist ungewohnt am Mund, zieht sich etwas seltsam.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ZChianti_aktuell
11.09.2012


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
29.05.2012


kust
23.05.12 51/5, 1:06 h. Voller süßwürziger Geruch im kalten, würzig-fruchtiger im warmen Zustand. Startet mit einem fruchtig-würzigen Gescmack, zur Mitte zeigt sie sich fruchtig mit süßwürziger Note und das Ende ist fruchtig-würzig mit feiner Schärfe. Zug ok, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich