Summe
0 €

H. Upmann Majestic

Produktgalerie
H. Upmann Majestic
Kaufen

Majestic

 
Preis*
Menge
Einheit
H. Upmann Majestic
€ 4.70
H. Upmann Majestic 25er offen
€ 113.98117.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die H. Upmann Majestic gehört zu den Klassikern der Marke. Sie wurde bereits vor der Revolution produziert und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Das Cremas-Format ist eine Corona-Spielart mit einem 40er Ringmaß (15,87 mm Durchmesser) und einer Länge von 140 mm.

    Das Format liegt elegant und schlank in der Hand, die Zigarre überzeugt mit klassischem H. Upmann-Geschmack, geprägt von einem milden Tabakaroma mit feinwürzigen Aromen von Gras und Heu und der für die Marke typischen Cremigkeit. Die Majestic ist eine Alltagszigarre für viele Gelegenheiten mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Die H. Upmann Majestic ist in der klassisch bunten Kiste zu je 25 Exemplaren erhältlich. Vergleichbare Formate sind Hoyo de Monterrey Palmas Extra, Partagás de Luxe oder Romeo y Julieta Romeo No.1.

    Marke
    H. Upmann
    Produkt
    Majestic
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Cremas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    49
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Norbert´s Humidor
17.09.2017


anonym
Nicht mein Fall

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

August 2017
06.09.2017


anonym
Vom Geschmack her eine ganz tolle Zigarre. Es dominieren Leder, Holz und Erde mit einer suptilen ganz feinen Süsse. Die Verarbeitung ist auch ohen Tadel. Aber: Mein Exemplar war so fest gerollt, dass fast kein ziehen möglich war. Da wäre es wahrscheinlich einfacher einen Golfball durch einen Gartenschlauch zu saugen. Dementsprechend war auch die Rauchentwicklung nicht besonders. Trotzdem sind die Aromen gut hervorgetreten. Ich habe noch eine Zweite liegen und werde mal schauen ob es mit der besser ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tres Puntos
01.09.2017


Cruz

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Humi ABC
15.08.2017


anonym
Top Zigarre, sehr vielfältig, durchgehend cremig!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor 1 2017
14.08.2017


anonym
Sehr gute Zigarre mit typisch kubanische Aromen! Einzig und alleine der Zugwiderstand war nicht wirklich berauschend und dadurch das Abbrandverhalten etwas schlecht. Kaufe ich aber auf alle Fälle nochmal!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Habanas
10.08.2017

Profilbild
Robby
Schöne mittelkräftige Zigarre mit ausgeglichenen Aromen, etwas festem Zug und übertriebenem Rauchvolumen. Macht aber trotzdem viel Spaß.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zwirn
05.08.2017

Profilbild
Zwirn
ein schöner Einstieg in die Welt der kubanischen Zigarren, die Zigarre ist mild und eignet sich damit auch für Einsteiger, 75 Minuten erlebt man einen ersten Eindruck Kuba´s und das für unter 5 Euro, absolute Kaufempfehlung, 8/10 Punkte

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MISTER CIGARISTO
23.04.2017


Mister Cigaristo
Nachdem die erste von den 2 mittlerweile 10 Monate alten Habanas aufgrund so extrem festen Zugwiderstandes nicht rauchbar war (ich dann doch leicht genervt) rettete die zweite mir noch diesen nicht gerade sehr "Zigarrenfreundlichen" Sonntag, Danke und Viva Cuba !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Der kleine Anfänger
23.04.2017

Profilbild
anonym
Optisch das Deckblatt mit kleinen Fermentationsflecken, Verarbeitung jedoch in Ordnung. Im Kaltzug bereits leichte Noten von Heu und etwas Muskatnuss. Macht hier schon keinen schweren Eindruck. Im ersten Drittel leichter Schiefbrand, der sich schnell selbstkorrigiert. Noten von Erde und ein wenig Pfeffer. Nach der Hälfte wird aus der anfänglichen Heunote eine frisch abgeerntete Wiese mit erdigem Bouquet. Ein Hauch von gerösteten Kaffee kommt hinzu. Leider zieht die Majestic in der Mitte nicht mehr und geht kurz darauf aus. Nach dem Neuanzünden deutlich schwerer Zug. Ordentliche Rauchbildung. Jetzt kommt mittelstark Erde, die Heuaromen sind nur noch im Hintergrund. Pfeffer schmecke ich nicht mehr, dafür wird es jetzt immer cremiger. Etwas Zeder kommt jedoch hinzu. Leider deutlicher Schiefbrand gegen Ende (zweimal, knapp 8mm bzw 13 mm), der sich nur beim ersten Mal erneut selbst behebt. Schöne weiße Asche. Insgesamt eine leichtere Zigarre, die gut zu einem Kaffee oder besser Milchkaffee passt. Keine Aromenbombe, aber das will sie auch nicht sein. Für den Preis vollkommen in Ordnung. Wird sicher mal wieder den Weg in meinen Humidor finden. Hoffentlich dann mit besseren Abbrandverhalten. PLV 5,5-6,0/8

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 17 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bogdan's Coolidor
02.01.2017

Profilbild
Bogdan Cepeu
Seit 31.12.2016 in mein Humidor. Noch nicht geraucht. Erwartete Aromen: Erdig, Fruchtig, Schärfe.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kristoff
01.11.2016

Profilbild
Obelix
Leicht schiefer Abbrand, aber noch gut zu korrelieren. Leider musste man sie ständig ständig bei "Laune" halten , damit sie nicht ausgeht. Ansonsten ein guter alltagstauglicher Smoke.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

WolfHumidor
28.10.2016


anonym
super Zigarre!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Benedetto
17.09.2016


anonym
Eine angenehme, in jeder Hinsicht schlanke Upmann. Perfekt am Vormittag oder frühen Nachmittag. Fairer Preis mit 460 ct

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
13.08.2016

Profilbild
El Capitan
12.08.2016: Die H. Upmann Majestic ist eine kleinere Zigarre, vom Format vergleichbar mit der Mille Fleurs. Optik und Haptik sind gut, Geruch etwas nach Erde und Heu. Nach dem Anzünden dominieren insb. Aromen von Erde, Nuss, Heu und etwas Kaffee, hintergründig noch etwas Leder und Röstaromen. Was positiv auffiel, war, das das Zugverhalten und der Abbrand relativ gut waren. Hier hatte ich insb. mit der RyJ Mille Fleurs sehr negative Erfahrungen gemacht. Der Abbrand war auch gut, etwas franselig, aber relativ gerade. Insgesamt ein angenehmer Rauchverlauf, Rauchvolumen war auch für eine Zigarre diesen Formats sehr gut. Ich würde die Majestic jederzeit der RyJ Mille Fleurs vorziehen. 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
27 von 92 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Heiligendorfer Zigarrenkiste
11.08.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 86
Ausgabe: 04/2016