Summe
0 €

H. Upmann Monarcas AT

Produktgalerie
Kaufen

Monarcas AT

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 14.50

Nicht verfügbar
€ 351.63362.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    H. Upmann
    Produkt
    Monarcas AT
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.78
    Durchmesser
    1.87
    Format
    Julieta No. 2
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    47
    Länge Inch
    7
    Rauchdauer
    84
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Eddys Case
00.00.0000

Profilbild
anonym
Ab dem ersten Zug sehr feines Aroma mit einer deutlichen Süße, zurückhaltende Rauchentwicklung dadurch auch durchaus im Wohnzimmer zu geniessen. Asche bis ca. 1,5 cm stabil. Wird bis zum Ende nicht bissig, eigentlich zu Schade zum ausmachen. Bin nach dieser sehr gespannt auf die anderen Upmanns. Hat das Potential \\\"meine\\\" Zigarre zu werden! ----Hat meiner Meinung nach die Nase weit vor der Sir Winston welche mich heute sehr entäuscht hat------

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Micha´s Räucherkammer
00.00.0000


Michael Feldmann
Gekauft in der 25er Kiste. Ohne Tubo nicht mehr erhältlich. Deckblatt etwas ungleichmäßiger als bei der Sir Winston, untypisch dunkel für Upmann, aber Verarbeitung absolut fehlerfrei und gleichmäßig fest gerollt. Nach ca. 8 Monaten Lagerung im Humi bei 77% Luftfeuchte war die erste Verköstigung geplant. Mein lieber Scholli! Diese Cigarre ist nix für Anfänger. Die typische Upmann-Süße wechselt sich fast Zug für Zug ab mit stellenweise feuriger Würze und erdigem Geschmack mit leichtem Anklang von Leder. Gegen Ende wird Sie spürbar kräftiger und tendiert Geschmacklich zu Gewürzen und Lebkuchen. Weiter als bis zur Bauchbinde sollte man allerdings nicht rauchen (auch wenn es schwer fällt ) da ab hier mächtige Schärfe auf den Plan tritt, die einem unerfahrenen Cuba-Raucher schon mal Tränen in die Augen treibt und diesem nie langweilig werdenden Rauchgenuss ein unschönes Ende setzt. Für mein Empfinden etwas teuer wenn es Sie schon nicht mehr ohne Tubo gibt. Aber wer bei diesem Smoke die Augen schließt und eine gute Phantasie hat, der kann die Lebensfreude und das Temperament Lateinamerikas sehr gut mitfühlen(keine Kaffeewerbung). Zug überraschend leicht für dieses Format, Asche dunkelgrau und bis ca 1,5 cm stabil, Abbrand sauber und gleichmäßig. Lagerung im Humi für mindestens 6 Monate( wie bei allen großen Cubanerinnen) empfehlenswert. Mal sehen wie die Entwicklung weitergeht.....1-.......zweite Verköstigung ca. 1 Monat nach dem ersten Versuch, deutlich mehr Süße, andere Eigenschaften wie erstes Exemplar, noch 23 Stück im Humi. Warten wir mal ab.....Januar 08, mannoman was für eine Entwicklung! Sie brennt absolut gleichmäßig, leichter Zug, angenehm kühler Rauch und eine Entfaltung der Aromen wie ich sie selten zuvor bei einer Cigarre erlebt habe....1A+++

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AR71
00.00.0000

Profilbild
AR71
Es gibt m.W. immer wieder die Diskussion ob es jetzt eine verkappte (günstigere) Version der Sir Winston ist. Meiner Meinung nach nicht, dennoch eine sehr gute Zigarre und m.M. besser als vieles aus Kuba. Nicht nur Flammannahme, Abbrand und Zug waren / sind sehr gut, auch die verschiedenen Aromen, die Entwicklung im Rauchverlauf sind sehr angenehm. Ich finde sie zwar kräftig, aber nicht überfordernd und ein schönes Raucherlebnis nach dem Essen. Durch den Tubo ist sie auch entsprechend gut zu transportieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Oliver´s Zigarrenkiste
00.00.0000


OLIVER F.
Siehe auch Monarcas. Hier jedoch eine wenig mehr Frische und Präsenz.

48 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Verarbeitung war recht gut. Zug und Brand waren spitze.Recht erdig.Zum schluss auch etwas schärfe.Gesamtnote gut bis sehr gut / ++/+++

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kust
00.00.0000


kust
Verifizierter Kauf

15.09.07 33/2, 2:16 h. Angenehm würzig-holziger Geruch, im Abbrand fein würzig-fruchtig mit süßer Note. Angenehm fein würziger Geschmack mit fruchtigen Noten ohne Höhen und Tiefen, zum Ende von einem Hauch Schärfe unterstützt. Rauchtechnisch eine elende Quälerei, ständiges Nachfeuern und hektisches Rauchen, damit das gute Stück nicht verlöscht, erhöhen den Genuss nicht sonderlich. Zug mies, Abbrand könnte besser sein.

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Matti's_Hobby
00.00.0000


Matti
Verifizierter Kauf

gleiche Bewertung wie Monarcas, hier Preis etwas höher

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
Rauchdauer ca. 1,5 Std. Keine Probleme mit der Qualität. Zug und Brandverhalten waren sehr gut. Ich finde die Zigarre jedoch zu stark, für meinen Geschmack. Die Zigarre war aus dem "Habanos Selección Tubos" Sampler. Für 16.08 € würde ich dann doch zu einer Cohiba greifen. Für den der starke Havannas schätzt einen Versuch wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kurts_Favoriten
00.00.0000

Zugprobleme (2x) - da sie aber sonst sehr gut verarbeitet ist: noch gute Qualität. Geschmacklich rundum gelungen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
100Fuegos
00.00.0000


Cienfuegos
178/47:"Julietta No.2"; 12.50€ Ich kann diese Cigarre leider nicht bewerten, da von den beiden Exemplaren, die ich bislang geraucht habe, beide verknallt waren. Es ist und bleibt ein Elend! #last smoked: 23.03.2003#

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Lip-Cig
00.00.0000


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Stärke: 15 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 04/2008
Sonderposten
×