Summe
0 €

Juan Lopez Coronas (2003er!)

Produktgalerie
Juan Lopez Coronas (2003er!)
Kaufen

Coronas (2003er!)

 
Preis*
Menge
Einheit
Juan Lopez Coronas (2003er!)
€ 6.95

Nicht verfügbar
Juan Lopez Coronas (2003er!)
€ 168.54173.75
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Juan Lopez
    Produkt
    Coronas (2003er!)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.20
    Durchmesser
    1.60
    Format
    Coronas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.59
    Rauchdauer
    58
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sinis Zigarren
26.10.2010


anonym
Guter Einstieg nach Kuba. Wunderschön dunkles, wenn auch etwas narbiges Deckblatt. Problemloseer Anschnitt, würziger Kaltzug. Nach dem anfeuern merkt man den kubanischen Geschmack sofort, der aber nicht zu stark ist. Erstes Drittel leicht bis mittel stark mit dezenter Süße. Im zweiten Drittel kommen die erdigen Töne stärker zur Geltung. Feste Asche und guter Abbrand. Bedarf allerdings einiger Beachtung, sonst geht sie schnell aus. Als ein erster Ausflug nach Kuba empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Gunnars Lieblinge
02.09.2010


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

0bey
00.00.0000


anonym
17.02.2010 / Cuba / 570ct : optisch minimalste Mängel, aber sonst nichts auszusetzen, fest gerollt, wunderbarer Abbrand, feste Asche, sehr leichter Zug. Leichter und unbeschwerter Genuß. Wird zum Ende hin leicht scharf. ///////// 03 2010 : auch die 2te ist auffällig fest gerollt, Zug nicht ganz so leicht, hab nochmal nachgeschnitten. Die erdige Grundnote kommt erst im 2ten Drittel so richtig zum tragen. Die Schärfe am Ende ist nicht pfeffrig-unangenehm, dennoch ist die Baubinde ein guter Indikator fürs Aufhören, was bei der lecker Lady immer schwerfällt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Steve`s best
00.00.0000


Steve
Absolute Top Zigarre, mit Sicherheit in meiner persönlichen TopTen von ca. 500.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Detlefsen Cigarren
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

sikari
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Fumolento
00.00.0000


Fumolento
Viele Formate bietet Juan Lopez nicht gerade an und man kann auch ebenso wenig behaupten, dass sich diese in ihrer Charakteristik auffallend unterscheiden. Die geschmackliche Ähnlichkeit zwischen der Petit Corona und ihrer größeren Schwester ist frappant. Der noch erkennbar größte Unterschied ist, dass die Corona ein Hauch runder, sanfter, weicher und weniger stark ist. Ab dem zweiten Drittel liefert sie zu den holzig-grasigen Aromen etwas mehr Süße, vereinigt mit delikaten und deutlich vernehmbareren Röstaromen. Insgesamt ist sie also, entsprechend ihrem Format, etwas erwachsener und klarer ausgeprägt als die Petit, wenn auch alles lediglich im Nuancenbereich. Etwas klarer wird es, neben der, dank eines dunkeln, beinahe madurofarbenen Deckblatts, schöneren Optik vor allem im Zugverhalten und im Abbrand, die beide keinerlei Anlass zur Kritik geben. Das unbestritten bessere Preis-Leistungsverhältnis bietet jedoch in der Summe die Petit Corona.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Proper
00.00.0000


anonym
Das äußere Erscheinungsbild ist in Ordnung. Das gilt auch für den Duft der unangezündeten Zigarre. Der Abbrand ist in Ordnung. Der Geschmack ist allerdings etwas verhalten und dürfte- für eine Havanna - durchaus voller sein. Ich könnte mir vorstellen, dass der Geschmack nach längerer Lagerung erheblich gewinnt. Schärfe war nicht zu spüren. Die Zigarre ist allenfalls mittelstark. Bei dem Preis halte ich sie für etwas überteuert. Fazit: Ganz annehmbar, dürfte im Laufe der Zeit noch durchaus gewinnen und dann den Preis wert sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 11
00.00.0000


kust
21.09.11 53/2, 1:11 h. Im kalten Zustand feinwürziger, im Abbrand würziger Geruch. Startet würzig mit süßfruchtigem Hauch, zur Mitte zeigt sich ein würziger Geschmack mit feiner Schärfe und das Ende präsentiert sich vollwürzig mit feiner Schärfe und einem Hauch Schokolade. Zug gut, Abbrand könnte besser sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich