Summe
0 €

Partagas Serie D No. 4

Produktgalerie
Partagas Serie D No. 4
Kaufen

Serie D No. 4

 
Preis*
Menge
Einheit
Partagas Serie D No. 4
€ 10.50
Partagas Serie D No. 4 - 10er offen
€ 101.85105.00
-3% **
Partagas Serie D No. 4 - 25er
€ 254.63262.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Partagas
    Produkt
    Serie D No. 4
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.29
    Durchmesser
    1.98
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.84
    Rauchdauer
    60
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bendens
13.06.2017

Profilbild
Miguel
Intensiv, mittelkraftiger Rauchgenuss. Zedrig, ledrig und ölig mit leichter Würze und Röstaromen. Im gesamten Rauchverlauf bleibt ihr ein bitterer Unterton bei einer cremigen Textur erhalten. Zum Ende satt erdig.Entwickelt sich über den Verlauf. Der mäßige Abbrand ist fast legendär: mehrfaches Nachschneiden und Feuern immer notwendig. 45min 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Remembario
10.06.2017

Profilbild
El Grindo
10,30 €. War etwa 7 Monate im Humi eingelagert. Zedrig, cremig, schönes Nußaroma. Mittelkräftiger Habanogeschmack. Neigt zum Ausgehen. Schwerer Zug, Abbrand noch akzeptabel. Update 2017: Bei den letzten exemplaren platzten die Deckblätter, m.E. hat die Qualität nachgelassen. P/L nur noch 50%. Rauche ich nicht mehr.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Steffhumi
03.06.2017

Profilbild
Sonnenbrand
Sehr schöner leckerer Stick! Aromen typisch Kuba Ledrig, cremig leicht schokoladig. Eine wirklich ausgesprochen gute Zigarre! Für jeden Kuba Liebhaber ein muss. Abbrand sehr gut. Fazit 10/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bogdan's Coolidor
02.06.2017

Profilbild
Bogdan Cepeu
Seit 07.12.2016 in mein Humidor. Erwartete Aromen: Erdig, Leder, Schärfe, Schokolade, Zedernholz, Zitrone. Am 19.03.2017 geraucht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 13 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Foretitude
31.05.2017

Profilbild
Dos aficionados
Diese Zigarre wusste nicht zu überzeugen. Von Beginn an dominierten organische Aromen nach Erde und Stroh.Später gesellten sich noch Anklänge von Holz, Leder und Pfeffer hinzu. Die Geschmacksentwicklung blieb eher flach und der hohe Zugwiderstand trug auch dazu bei, dass diese Zigarre keinen Platz in meinem Humidor bekommen wird Revision: Nachdem diese Zigarre doch sehr unterschiedlich bewertet wurde, habe ich diesmal einen weiteren Versuch mit einem etwa 6 Monate eingelagerten Exemplar gestartet und muss meine vorherige Bewertung revidieren. Diese Zigarre ist trotz einer deutlichen nikotinreichen Stärke im gesamten Verlauf als eher mild zu bezeichnen, die strohigen Elemente konnte ich nicht bestätigen. Stattdessen zeigt sie von Beginn an sowohl erdige, als auch leicht süßliche Haselnussaromen. Im weiteren Rauchverlauf zeigt sie bei hervorragendem, kreisrundem Abbrand noch ledrige und Röstaromen. Die Gesamttextur ist harmonisch und dicht, weist aber keine hohe Komplexität auf. Insgesamt eine gute Zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Das Lager
25.05.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Der Bunker
10.05.2017

Profilbild
Senior Valmano
Ich denke ich habe eine Montagszigarre erwischt, da Sie von Anfang bis Ende sehr Eintönig war und Geschmacklich nichtssagend. Leider ging sie mir Zwei mal aus und hatte mehrfach Schiefbrand. Da ich wirklich denke, dass ich einfach keine gute erwischt habe, gebe ich die volle Bewertung nach einem Zweiten Exemplar ab.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Frankyleins Humidor
02.05.2017


Frankylein
Eine nette Zigarre. Cremiger Rauchgenuss mit einigen schönen erdigen Aromen. Etwas Leder kam ab der Mitte auch dazu.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dario's Humidor
12.04.2017

Profilbild
Darío
Meine Lieblingszigarre. Unglaublich ausgewogen mit einem gewaltigen Aromaspektrum sowie imensem Reifepotential. Hach!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DLG2016
24.03.2017


anonym
Geschmack lecker, jedoch zu hoher Zugwiderstand und wenig Rauch. 4 Wochen bei ca. 70% gelagert. Mehrfach Schiefbrand korrigiert. Nach einer Stunde abgelegt, wollte sie nicht zu heiß rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Djuma
18.02.2017

Profilbild
anonym
Preis 10,50 €

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

TEG Cigars
03.02.2017

Profilbild
Effy
Disclaimer - I was given this cigar. This is really a top class cigar. It is smooth but full of flavour, lights and smokes almost by itself. A real pleasure. If you're looking for a top-range cigar, this must be on your list.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MartinF's Humidor
02.02.2017

Profilbild
MartinF
Was soll ich hier sagen? Zusammen mit der No.5 mein absoluter Liebling. Jeden € wert. Geschmackliche Entwicklung, Rauch, alles high end.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Einsteiger2016
16.01.2017


anonym
12.01.2017 eingelagert. 1/1 geraucht am 15.01.2017. Ist mir zu teuer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Peanuts
15.01.2017

Profilbild
Peanuts
Geraucht an einem weinlaunigen lauwarmen Abend in Kapstadt. Somit war schon mal eine positive Grundstimmung vorhanden für den anstehenden Smoke. Das Erscheinungsbild der Partagas mit dem schönen feinadrig mittelbraunen Deckblatt wird von der dezenten edlen Bauchbinde unterstrichen. Schön anzusehen. Kaltgeruch fein nach Heu, Leder, Holz. V-cut vorgenommen und angezündet. Brandannahme hervorragend! Hoher Zugwiderstand, wenig Rauch und bereits am Anfang Schiefbrand machten mich dann eher unentspannt. Untersucht und eine Idee für die Ursache gefunden: V-Cut? Also nachgecuttet, standard glatt nachgesetzt. Und siehe da: sehr guter Zugwiderstand, reichlich Rauch und riesiger Geschmack. V-Cut mochte sie wohl nicht so. Aber jetzt: stark ist sie, aber nicht aufdringlich. Geschmack nach Holz, Nüssen, Erde, leichter dezenter Pfeffer. Im Verlauf zum zweiten Drittel schöne Kaffee und Röstaromen dazu während das letzte Drittel etwas schwerer wird, erdig ledrig stärker. WOW, schon ne tolle Sache, wenn man es denn stark mag. Im Verlauf dann auch nur noch gelegentlicher leichter Schiefbrand, der sich aber bis auf einmal von selbst korrigierte. Habe dann bis auf die letzten 1,5 cm runter geraucht. Und genossen. Fazit: Teuer, aber doch ihren Preis wert. Werde ich sicher hin und wieder mal wiederholen! Kaufempfehlung für die, die es stärker mögen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 90
Ausgabe: 2/2013
  • BK: 3
Ausgabe: 04/2008
  • BK: 3
Ausgabe: 02/2008
  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 03/2007
  • Stärke: 16 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 6
Ausgabe: 03/2008
  • BK: 3.5
Ausgabe: 03/2009
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: ca. 45 Min.
Ausgabe: 03/2009
  • BK: 3/5
Ausgabe: 02/2010