Summe
0 €

Partagas Serie D No. 4

Produktgalerie
Partagas Serie D No. 4
Kaufen

Serie D No. 4

 
Preis*
Menge
Einheit
Partagas Serie D No. 4
€ 10.50
Partagas Serie D No. 4 - 10er offen
€ 101.85105.00
-3% **
Partagas Serie D No. 4 - 25er
€ 254.63262.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Partagas
    Produkt
    Serie D No. 4
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.29
    Durchmesser
    1.98
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.84
    Rauchdauer
    60
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bogdan's Coolidor
21.03.2017

Profilbild
Bogdan Cepeu
Seit 07.12.2016 in mein Humidor. Erwartete Aromen: Erdig, Leder, Schärfe, Schokolade, Zedernholz, Zitrone. Am 19.03.2017 geraucht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Djuma
18.02.2017

Profilbild
anonym
Preis 10,50 €

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

TEG Cigars
03.02.2017

Profilbild
Effy
Disclaimer - I was given this cigar. This is really a top class cigar. It is smooth but full of flavour, lights and smokes almost by itself. A real pleasure. If you're looking for a top-range cigar, this must be on your list.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MartinF's Humidor
02.02.2017


MartinF
Was soll ich hier sagen? Zusammen mit der No.5 mein absoluter Liebling. Jeden € wert. Geschmackliche Entwicklung, Rauch, alles high end.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Einsteiger2016
16.01.2017


anonym
12.01.2017 eingelagert. 1/1 geraucht am 15.01.2017. Ist mir zu teuer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Peanuts
15.01.2017

Profilbild
Peanuts
Geraucht an einem weinlaunigen lauwarmen Abend in Kapstadt. Somit war schon mal eine positive Grundstimmung vorhanden für den anstehenden Smoke. Das Erscheinungsbild der Partagas mit dem schönen feinadrig mittelbraunen Deckblatt wird von der dezenten edlen Bauchbinde unterstrichen. Schön anzusehen. Kaltgeruch fein nach Heu, Leder, Holz. V-cut vorgenommen und angezündet. Brandannahme hervorragend! Hoher Zugwiderstand, wenig Rauch und bereits am Anfang Schiefbrand machten mich dann eher unentspannt. Untersucht und eine Idee für die Ursache gefunden: V-Cut? Also nachgecuttet, standard glatt nachgesetzt. Und siehe da: sehr guter Zugwiderstand, reichlich Rauch und riesiger Geschmack. V-Cut mochte sie wohl nicht so. Aber jetzt: stark ist sie, aber nicht aufdringlich. Geschmack nach Holz, Nüssen, Erde, leichter dezenter Pfeffer. Im Verlauf zum zweiten Drittel schöne Kaffee und Röstaromen dazu während das letzte Drittel etwas schwerer wird, erdig ledrig stärker. WOW, schon ne tolle Sache, wenn man es denn stark mag. Im Verlauf dann auch nur noch gelegentlicher leichter Schiefbrand, der sich aber bis auf einmal von selbst korrigierte. Habe dann bis auf die letzten 1,5 cm runter geraucht. Und genossen. Fazit: Teuer, aber doch ihren Preis wert. Werde ich sicher hin und wieder mal wiederholen! Kaufempfehlung für die, die es stärker mögen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Geri´s Humidor
11.01.2017

Profilbild
Venerdi
Einer meiner Lieblinge !!! Stammplatz im Humidor !!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alle und jede
29.12.2016

Profilbild
Schotte
25.3.16 WOW! Wie überlebe ich das Ding? Sehr cremig, sehr tief süßlich, SEHR STARK. Nix für Weicheier. Erde, Pfeffer im zweiten Drittel. Schmeckt zartbitter, röstig. Leder. Mörderisch kräftig. Hab nen leichten Drehwurm. Leichte leckere Fruchtigkeit. Tolles Teil, aber die stärkste bisher gerauchte. Da kommt auch keine Bolivar annähernd ran. Aber eine sehr leckere Zigarre, nicht umsonst sehr beliebt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cubans001
04.12.2016

Profilbild
anonym
Juni 2016

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Raydaisomke
25.10.2016

Profilbild
Raydai

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dampfkessel
24.09.2016

Profilbild
Dampfkessel
1. Bewertung vom 24.09.2016: Lagerung für 4 1/2 Monate im Humidor; unauffälliger Kaltgeruch; sauberer Anschnitt; angezündet schmeckt sie vor allem nach Holz und Erde; die typisch kubanische Note ist durchaus auch vertreten; das Aroma ist in Ordnung, aber leider auch nicht mehr; lange Zeit tut sich überhaupt nichts in Sachen Entwicklung, erst im letzten Drittel wird es interessanter, wenn zunehmend Röstaromen und Pfeffer das Ruder übernehmen; gelegentlich leichter Schiefbrand, der aber korrigiert werden kann; Zug und Rauchvolumen gut; Rauchdauer 60 min. Aktueller CW-Preis 1050 ct. Insgesamt OK, aber ich empfinde sie als zu teuer für das, was sie leistet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ivan´s
20.09.2016

Profilbild
Auric

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

volkers Smokes
13.09.2016

Profilbild
volker40sw
Aroma: 5/8 Note 3-

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Roberts Cuba
27.08.2016

Profilbild
Robert (Bob)
Diese Zigarre ist mit den no. 5 mein favorit. Leider zu teuer für den Alltag. Halt ein festags Zigarre den ich sehr genieße.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Wurzenkistl
22.08.2016


Flat13
Schöne Zigarre, leicht adriges Deckblatt, eher leicht gerollt. Zugverhalten ideal, auch der Abbrand war bis auf einen kurzen Schiefbrand am Ende gut. Geschmacklich beginnt sie zedrig, pfeffrig; schnell wird sie aber unglaublich nussig und cremig (wie Nocciola Eis). Auch Toast und Preiselbeere (leichte Säure) waren bei ein paar Zügen dabei. Gegen Ende nimmt die Pfefferschärfe zu und erdige Noten dominieren. Ein abwechslungsreiches Rauch-Vergnügen, mittelkräftig. Gerne wieder!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 90
Ausgabe: 2/2013
  • BK: 3
Ausgabe: 04/2008
  • BK: 3
Ausgabe: 02/2008
  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 03/2007
  • Stärke: 16 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 6
Ausgabe: 03/2008
  • BK: 3.5
Ausgabe: 03/2009
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: ca. 45 Min.
Ausgabe: 03/2009
  • BK: 3/5
Ausgabe: 02/2010