Summe
0 €

Rafael Gonzalez Lonsdales

Produktgalerie
Rafael Gonzalez Lonsdales
Kaufen

Lonsdales

 
Preis*
Menge
Einheit
Rafael Gonzalez Lonsdales
€ 7.10

Nicht verfügbar
Rafael Gonzalez Lonsdales
€ 172.18177.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rafael Gonzalez
    Produkt
    Lonsdales
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    1.71
    Format
    Cervantes
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    75
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (42)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



amteka favourites
31.08.2014

Profilbild
Lonsdale
Sehr elegante Zigarre, tolles Format, zurückhaltende klassische Bauchbinde. Leider wird sie nicht mehr hergestellt, ist wahrscheinlich dem etwas unverständlichen Trend zu dicken kurzen Zigarren zum Opfer gefallen. Eine Kiste habe ich noch, aus der ich zu besonderen Gelegenheiten eine rauche. Seidiges Colorado-Deckblatt, ohne Adern. Hervorragende Machart, tadelloser Abbrand. Milde Würze mit Noten von Erde, Kaffee, Schokolade und Nuss. Etwa 90 Minuten Rauchvergnügen. Eine der klassischen kubanischen Zigarren nach alter Tradition. Mild bis mittelstark. Die Coronas Extra dieser Marke ist nach wie vor erhältlich und von ebenfalls hoher Qualität.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Didi T.
14.08.2013

Profilbild
anonym
Interessante Zigarre, die ich vorher nicht kannte. Schmeckt angenehm ausgewogen - typisch kubanisch ohne Schärfe. Zug- und Abbrandverhalten waren nicht ganz top.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 38 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
01.08.2012


kust
01.08.12 44/2, 1:19 h. Süßlich würziger Kaltgeruch, im Abbrand würzig mit Schokonote. Feste Konsistenz. Zu Beginn fruchtig-würzige Noten mit feiner Schärfe, ab der Mitte scharfwürzig Geschmack, zum Ende ist sie scharfwürzig mit feinen Schokonoten. Zug mies, Abbrand könnte besser sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Simon
08.02.2011


phuzzymowcow
Schöne, relativ leichte, blumig-grasig schmeckende Lonsdales. Für meinen Geschmack allerdings etwas zu leicht. nichts desto trotz ist sie ihr Geld wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Luca Tolomelli
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sams Best
00.00.0000


The Noise
Mein Favorit, super lecker nicht wirklich kräftig aber sehr gut zu rauchen und für eine Cubanerin hat sie einen guten Abrand! Leider wir sie nicht mehr produziert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zephyr
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

cody
00.00.0000

Profilbild
anonym
mild von feiner würze holz/nussig/röstaromen zug und abbrand befriedigend

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don
00.00.0000


anonym
Mein Exemplar stammte aus 01. Entweder lag es an dem schlechten Jahrgang oder an falscher Lagerung - sie hat nach fast nichts geschmeckt und zeichnete sich durch erhebliche Abbrandprobleme aus.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

megas00
00.00.0000


megas00
Eine Cervantes die eigentlich Sommer-Zigare ist.Die Verarbeitung ist sehr gut und das leicht ölige Deckblatt und die Bauchbinde erinnert sehr an Monte Nr 1. Die Aroma Entfaltung ist interesant aber häufiger sind die Kakao und Zimt Aromen.Die Zigarre kann man schlecht mit Cocktails genießen und sicherlich nicht nach schwere Mahlzeiten.Für Anfänger oder DOM Rep Liebhaber ist die nicht zu empfehlen. Der Abbrand war phänomenal .Der Zug sehr leicht.Man kann nur weiter empfelen!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cazadore
00.00.0000

Profilbild
Cazadore

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Verarbeitung und Optik sind echt gut. Schönes Colorado Deckblatt.Ohne Makel.Eher medium Aromatisch.Nicht zu kräftig mit einer ganz leichten nicht aufdringlichen Schärfe im letzten Drittel.Grassig Nussig.Für den Preis ganz gut. Gesamtnote gut / ++

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

No.1
00.00.0000

Profilbild
sasfrey
Habe mir mal eine zur Probe gegönnt. Nach anfänglicher Euphorie über das sehr gut verarbeitete Deckblatt (absolut glatt), kam nach dem Anzünden leider der Niederschlag: sehr fest gerollt, schlechter/schwerer Zug, der zum Ende besser wurde. Leichter Schiefbrand und schlechte Glut. Geschmacklich aber gut. Werde mir bei Gelegenheit nochmal eine holen. Vielleicht ist diese dann besser im Zug und nicht so fest gerollt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

AlexMausHumidor
00.00.0000

Eine sehr leckere Zigarre. Hat mir hervorragend zu einem Tempranillo aus Italien geschmeckt. Sie ist stark und würzig. Gleichmäßig, keine riesen Ansamlung von Aromen, aber sehr schöner Duft. Der Rauch ist sehr dicht und satt. Der Zugwiederstand ideal. Immer wieder gerne!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Fumolento
00.00.0000


Fumolento
Bislang war ich den Formaten von Rafael Gonzales, aufgrund wenig beeindruckender Erfahrungen, nicht sonderlich zugetan. Diese Londsdale ist jedoch wider erwartend ein wahres Prachtstück. Äußerlich betrachtet elegant, vornehm mit festen Körper und einem gefälligen, etwas rötlichem Deckblatt. Sie beginnt, typisch für die Marke, sehr verhaltend & mild mit leicht waldigen Aromen, die anfänglich keinen großen Eindruck hinterlassen. Dann aber überrascht sie mit einer süßlichen Weichheit und einem raffinierten Aromenmix aus holzigen & herbalen, luftig würzigen Noten, der Zug für Zug, bis zum Ende, an Kraft, Finesse und Ausdruck gewinnt. Dabei wird immer runder, bleibt aber von zurückhaltender Stärke. Die Lonsdale bietet einen beeindruckend vollmundigen, Rauchgenuss, der in seiner Entwicklung nicht anders als bilderbuchmäßig zu bezeichnen ist. Auch die ausgezeichnete Qualität (Anfang 2006) trägt ihren Teil zum Genuss bei. Eine fast weiße Aschebildung, ein vortrefflicher Zug, mit einer für dieses Format überzeugend großen Rauchfülle, und ein ebenmäßiger Abbrand runden dieses Vergnügen ab. Gleichermaßen eine uneingeschränkte & rückhaltlose Empfehlung für Anfänger & Fortgeschrittene.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
17 von 17 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich