Summe
0 €

Ramon Allones Belvederes

Produktgalerie
Kaufen

Belvederes

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 2.00

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Ramon Allones
    Produkt
    Belvederes
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.50
    Durchmesser
    2.00
    Format
    Belvederes
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.92
    Rauchdauer
    61
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba

    Durchschnittliche Aromabewertung (12)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Hackys Zigarren
01.06.2013

Profilbild
Hacky
Optisch eher Grob geraten. Unebenes Deckblatt und auffällige Bauchbinde. Würzig, pfeffrige Noten. Erdiges Aroma gepaart mit ledrigen Ansätzen. Im zweiten Drittel deutlich holziges Aroma.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Meine Tastings
26.07.2012

Wer die Belvederes als zu kratzig empfand, hat vermutlich zu schnell geraucht. So ist das eben mit dünnen Formaten: Pafft man zu hektisch, werden sie zu heiß. Sicherlich ist es ein kräftiger kleiner Smoke. Der Kaltduft der maschinell gefertigten Zigarre ist grandios, das Erscheinungsbild eher rustikal. Die ersten Züge sind kräuterwürzig, erdig, mit einem Hauch Zitrus (eine angenehm kitzelnde Säure ist immer da) und einer leichten Salzigkeit - eine sehr interessante Mischung. In der Mitte legt die Zigarre dann einen Gang zu und wird erdiger, mit Espressonoten und Pfeffer. Das Finale ist stark mit Noten von Leder und pfeffriger Fleischbrühe. Leider wurde die Belvedere eingestellt; trotz ihrer schwankenden Qualität (manchmal zog sie sehr schlecht) war sie eine schöne Ergänzung des Ramon-Allones-Portfolios im unteren Preissegment. Wer sie noch findet, sollte sie probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El-Tomaso-Speziale
00.00.0000

Aussehen ist in ordnung. Sieht man nicht alle Tage. Aber schon bei der Verarbeitung stellte wir erste Mängel fest. Zug elend miserabel! (Verknalltheit vom feinsten) Abbrand kann man nicht genau sagen, weil Sie im Ascher landete bevor Sie richtig abgebrannt war. Geschmacklich ebenso furchtbar. Kaffeeartige Grundtöne allerdings mit Extremen Geschmacksschwankungen. Kratzige-. unangenehme Bitteraromen gesellten sich dazu. Jeder der sich diese Zigarre kauft ist selber schuld. Auf so etwas kann man gern Verzichten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

backzwang
00.00.0000

Mist. man zieht und zieht und zieht und bekommt nichts auf die Zunge. Zieht man nochmal kräftig wird es ganz ganz bitter. Auch keine 2 EURO wert...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

cigar
00.00.0000


elcigarro
Also, hier kommt alles "schlechte" zusammen: zu fest gerollt deswegen schwerer Zug, Schiefbrand, bitterer Geschmack ... usw. Ich habe versucht diese zu rauchen, mußte sie aber dann weglegen! Für 2 Euro (und weniger) bekommt man weitaus Besseres!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 05
00.00.0000


kust
01.07.06 73/1, 1:01 h. Leicht würziger Geruch mit Kaffeenote, im Abbrand würzig. Sehr feste Konsistenz. Angenehm würziger Geschmack mit dezenter Kaffeeenote, ab der Mitte begleitet von feiner Schärfe. Zum Ende würzig mit süßlicher Note und angenehmer Schärfe. Zug könnte besser sein, Schwächen im Abbrand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

raucheule
00.00.0000


anonym
20.06.2005 "Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul" - aber dies war die schlechteste Zigarre des Jahres....! Erste Hälfte ungleichmäßiger Abbrand - scharfer und beizender Geschmack - zweite Hälfte zu fest gewickelt um überhaupt weiter rauchen zu können.. Sorry - für die 2 € würde ich mir lieber einen Lutscher kaufen..

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FF_Special
00.00.0000

unsauber verarbeitet scharfer rauch, kratzt im hals mir auf jeden fall zu stark günstiger preis

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smokers Heaven
00.00.0000

Diese Zigarre lag als Rauchprobe einer meiner Bestellungen bei. Gleich zu Beginn ist mir der recht schlechte Zug aufgefallen, da sie sehr fest gerollt ist. Ich muß zugeben, daß ich ihr nur wenig Zeit gab. Da der Geschmack doch sehr bitter und unangenehm war, habe ich sie bereits nach wenigen Zügen wieder ausgehen lassen und entsorgt. Gutes muß nicht immer teuer sein, wie manche Produkte aus der Dom.Rep. beweisen, in diesem Fall ist jedoch vom Kauf abzuraten. Wer Kuba will, sollte dann doch lieber etwas mehr ausgeben, um nicht enttäuscht zu werden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

auf den Genuß
00.00.0000

Nicht mein Fall. Zu unruhig und scharf im Geschack. Der Rauch "beist" geradezu. Sehr langer, bitterer Nachgeschmack. Wer es mag, bitte sehr. Zurzeit nichts für mich

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Apple Avenue
00.00.0000

Sehr würzige, fast bittere Zigarre mit schwerem Zug. Nicht so mein Fall.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casapiccola
00.00.0000


casablanca
Wie viele cubanische Belvederes, ist auch die von Ramon Allones, trotz des angedeuteten Figurado-formats, nicht sehr schön anzusehen. Weiters hat sie einen schlechten Zug, weil zu fest gewickelt und ist generell nicht so gut verarbeitet. Man hat immer das Gefühl, man raucht ganze Äste mit, mehr vom Abbrand wage ich gar nicht zu erwähnen...... Geschmacklich ist sie aber dann doch nicht so schlecht, fruchtig und zart salzig mit erdigen Röstaromen. Sie fängt sehr mild an und wird im Rauchverlauf nur mässig stärker, bitter wurde sie nie, scharf nur gegen Ende. Meine Empfehlung: Günstiger cubanischer Smoke, wenn man dem Auge strikt verbietet mitzurauchen. 10,8ct/ccm

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
16 von 17 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich