Summe
0 €

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Produktgalerie
Romeo y Julieta Mille Fleurs
Kaufen

Mille Fleurs

 
Preis*
Menge
Einheit
Romeo y Julieta Mille Fleurs
€ 4.40
Romeo y Julieta Mille Fleurs 25er Kiste
€ 106.70110.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Mille Fleur ist der Geheimtipp im Sortiment von Romeo y Julieta. Die Petit Corona mit einem 42er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) und einer Länge von 129 mm ist ein echtes Preis-Leistungs-Wunder. Bereits in ihrer Jugend ist sie sehr gut rauchbar, bietet leichte, florale Aromen, tatsächlich wie von „tausend Blumen“. So ist sie auch schon am Nachmittag ein angenehmer Begleiter. Nach einigen Jahren Lagerung verflüchtigt sich das Blumige zunehmend, dafür kommen die klassisch etwas dunkleren Aromen, die typisch für die Marke sind, hinzu. Dunkle Schokolade, Röstaromen und Anklänge von Marzipan treten dann verstärkt hervor.

    Die Romeo y Julieta Mille Fleur ist in der klassisch bunten Kiste zu je 10 oder 25 Exemplaren erhältlich. Vergleichbare Formate sind H. Upmann Regalias, Partagás Mille Fleurs oder Punch Coronations.

    Marke
    Romeo y Julieta
    Produkt
    Mille Fleurs
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.90
    Durchmesser
    1.67
    Format
    Petit Coronas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.08
    Rauchdauer
    53
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (622)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tha Dani
25.11.2016

Profilbild
Daniel
Kaffeenoten, Holz-/Nussaromen und Gewürzkräuter kennzeichnen die abwechslungsreiche Torpedo. Sie baut eine wunderbare Asche auf und stimuliert den Gaumen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Genießerei
19.11.2016


anonym
8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Der kleine Anfänger
11.11.2016

Profilbild
anonym
Kaltzug mit Noten von feuchten Gras, etwas Erde und sogar einen Hauch Zimt mag ich erkennen. Zugverhalten etwas schwerer, aber noch angenehm zu rauchen. Der Geschmack ist leicht erdig, die Grasnoten bleiben stets vorhanden. Dazu eine cremige Note. Insgesamt eine wirklich leichte Zigarre, die ihre kubanische Herkunft jedoch nicht verleugnen kann. Mir gefällt sie sehr gut und es werden immer ein paar in meinem Humidor liegen. Probleme beim Abbrand gab es nicht, ausser etwas Tunnelbrand mittendrin. PLV 6,5/8 - Nachtrag: Eine zweite MF war von vorne bis hinten ein perfektes Rauchvergnügen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

AWMH HUMIDOR
23.10.2016

Profilbild
anonym
Extrem schlechtes Zugverhalten. Wurde aber beraten, dass das bei Romeo y julietta immer wieder vorkommt. Muss wohl noch eine probieren

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
22.10.2016

Profilbild
anonym
Ich rauche die MF jedes Jahr auf das Neue, um herauszufinden, was so viele an ihr finden.... vorab, ich habe das Rätsel nie lösen können. Auch wenn ich viele " nicht hilfreich" Bewertungen bekommen werde, Jedes zweite Exemplar hat ein unbefriedigendes Zugverhalten, Aromen sind für mich kaum zu schmecken, etwas Holz, Süße, toastige Elemente... Einfach ein Massenprodukt. Sie tut nicht weh, ich empfehle aber in der Preisklasse klar die Upmann Majestic, Partagas Mille Fleur oder Vegueros Mananitas - Try it! Bewertung 4/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
31 von 78 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Insgesamt
19.10.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Die Beginner
09.10.2016

Profilbild
Sebbe
Hier handelt es sich um eine solide und unkomplizierte Zigarre, sie ist gut verarbeitet, hat gutes Rauchverhalten und brennt schön ab. Leider sind die Aromen im gleichen Maße unkompliziert, etwas Holz, etwas Erde aber viel mehr kommt nicht durch. Ich denke für den Anfänger ist es eine ganz gute Zigarre, aber mir fehlt es hier eindeutig an Würze.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Anfängerzigarren
25.09.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hamunaptra
19.09.2016


Hamunaptra
Nach knapp 1 Monat Lagerung im Humidor habe ich mir gestern die 1. von 5 Zigarren mal gegönnt. Der Kaltgeruch ist stark erdig geprägt. Das Entflammen gelang problemlos sowie auch der Abbrand. Geschmacklich kommt nicht allzu viel rum, etwas Röstung und Holz, und im letzten Drittel eine zunehmende Pfefferschärfe, aber ok. Gesamheitlich betrachtet ein unkomplizierter Nachmittagssmoke ohne Höhen und Tiefen. 50 min. Smoke für 4,40 € geht in Ordnung, aber wenn man mit Freunden zusammensitzt, würde ich zu besserem greifen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bb
15.09.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jason Oesch Nr. 1 - Habaneros
10.09.2016

Profilbild
Jason Oesch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Remembario
10.09.2016

Profilbild
El Grindo
4,30 €. Relativ milder Cubaner, Cremig, leicht röstig (Kaffee), fein ledrig und teils floral. Runde Sache, Klassiker. Die MF ist immer mal wieder von unterschiedlicher Qualität, d.h. manche Exemplare ziehen und brennen sehr gut, andere jedoch mangelhaft.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hannes Erben
06.09.2016


anonym
Der Geheimtipp von Romeo y Julieta ist eine rundum gelungene Zigarre für viele Gelegenheiten. Durch ihre kompakten Abmessungen kann sie auch für den kurzen Rauchgenuss herhalten, ohne auf die positiven Eigenschaften zu verzichten. Ein problemloser Cut und Abbrand verbunden mit wirklich leckeren Aromen im cremig-fruchtigen Bereich bis zum Schluss machen einfach Spaß. Hinzu kommen auch herbe Noten von Kaffee, Holz und Pfeffer - etwas Erde im letzten Drittel. Kein Schiefbrand, kein anstrengender Widerstand beim Rauchen - einfach nur ein schönes Raucherlebnis von ca. 45 - 50 Minuten! Top!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

frankh4711
04.09.2016


anonym
hervorragende Zigarre, geschmack sehr abgerundet und mild, auch für Einsteiger sehr gut geeignet, gleichmäßiger Abbrand, kein wiederholtes Anzünden notwendig gewesen, helle blumig-fruchtige Noten, Preis-Leistungsverhältnis erstklassig

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein kleiner feiner Humidor
01.09.2016


anonym
Erstklassig verarbeitete, sehr hart gerollte Zigarre mit ziemlichem Zugwiderstand und wenig Rauch. Diese Zigarre zu rauchen grenzt an Arbeit. Allerdings dankt sie es mit einem interessanten Bouqet: Anfangs dominieren Anklänge von Zitronenblättern und Nutella, wobei sich der Citrusgeschmack allmählich verabschiedet und im zweiten Drittel dafür deutliche Blütendüfte aufkommen. Es erinnert an blühende Weidenkätzchen. Dazu mischt sich ein Anklang von etwas "Pflanzigem", wie zerdrückte Blumenblätter. Über die gesamte Rauchdauer besteht eine gewisse Bitternis im hinteren Gaumen, die konstant bleibt. Zum letzten Drittel entwickelt sich eine erdige Stärke, wobei zerdrückte Schokolade hinzukommt und ein Anklang von Gras. Fazit: Ich fand diese Zigarre interessant, aber sie ist nicht ganz meine Richtung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 93
Ausgabe: 03/2014