Summe
0 €

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Produktgalerie
Romeo y Julieta Mille Fleurs
Kaufen

Mille Fleurs

 
Preis*
Menge
Einheit
Romeo y Julieta Mille Fleurs
€ 4.40
Romeo y Julieta Mille Fleurs 25er Kiste offen
€ 106.70110.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Mille Fleur ist der Geheimtipp im Sortiment von Romeo y Julieta. Die Petit Corona mit einem 42er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) und einer Länge von 129 mm ist ein echtes Preis-Leistungs-Wunder. Bereits in ihrer Jugend ist sie sehr gut rauchbar, bietet leichte, florale Aromen, tatsächlich wie von „tausend Blumen“. So ist sie auch schon am Nachmittag ein angenehmer Begleiter. Nach einigen Jahren Lagerung verflüchtigt sich das Blumige zunehmend, dafür kommen die klassisch etwas dunkleren Aromen, die typisch für die Marke sind, hinzu. Dunkle Schokolade, Röstaromen und Anklänge von Marzipan treten dann verstärkt hervor.

    Die Romeo y Julieta Mille Fleur ist in der klassisch bunten Kiste zu je 10 oder 25 Exemplaren erhältlich. Vergleichbare Formate sind H. Upmann Regalias, Partagás Mille Fleurs oder Punch Coronations.

    Marke
    Romeo y Julieta
    Produkt
    Mille Fleurs
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.90
    Durchmesser
    1.67
    Format
    Petit Coronas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.08
    Rauchdauer
    53
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Kostador
27.03.2017


anonym
Überragende Einsteiger-Zigarre. Hat mir sehr gut gefallen. Bedarf nicht soviel Zeit. Macht schön Rauch, abwechselndes Aroma. Sollte man sich als Base für die Momente in denen es mal schnell gehen muss.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Wolf´s Never Ever
27.03.2017

Profilbild
Wolf Odin
Ich weis nicht ob das ne Montagsproduktion war! Das Deckblatt (zu fragil) ist beim smoken total zerfleddert. Ich werde mir deshalb keine weitere bestellen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Corleones Humidor
26.03.2017

Profilbild
Don Corleone

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Love a creamy smoke
15.03.2017


anonym
Sehr schön verarbeitete Zigarre mit anfänglich leichtem Schiefbrand, der sich aber selbst regulierte. Geschmacklich startete sie sehr blumig und wurde dann im 2/3 erdig und holzig mit einem nussigen Unterton. Kurz kamen beim Übergang vom 2/3 zum 3/3 sehr cremig toastige Nuancen durch, welche sich dann wieder verflüchtigten. Insgesamt eine gute Zigarre, aber nicht wirklich mein Geschmack. Werde ich später evtl nochmal testen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Rucki`s Favoriten
12.03.2017

Profilbild
Rucki001
Eingelagert am 10.01.2017. 1/4 am 11.03.2017. Gut verarbeitete Zigarre. Perfekter Abbrand, guter Zug, schönes Rauchvolumen. Startet mit blumigen, fruchtigen Aromen in süßem, cremigen Rauch. Im letzten Dritel kommen etwas Holz und eine leichte, nicht unangenehme Pfefferschärfe hinzu. Mittlere Stärke. Insgesamt sehr lecker. Rauchdauer 60 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Erste Zigarren
02.03.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Favouritos
27.02.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Der Bunker
25.02.2017

Profilbild
Senior Valmano
Nachtrag: Es kommt relativ oft vor das man mal eine schlechte Kiste erwischt. Hier ist der Geschmack bitter und nicht das was ich gewohnt bin von Romeo. Eine meiner Lieblingzigarren mit Stammplatz im Humidor

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bogdan's Coolidor
14.02.2017

Profilbild
Bogdan Cepeu
Seit 31.12.2016 in mein Humidor. Erwartete Aromen: Erdig, Fruchtig, Süß. Am 14.02.2017 geraucht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 18 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jay's
12.02.2017

Profilbild
Jay's Humidor
Zwei für je 4,30€ Mitte September 2016 gekauft und eine sofort geraucht. Stilvoller, kleiner Zigarrenring, Das Deckblatt, schon optisch enttäuschend, wirkt wie 2. Wahl, Asche flockig, instabil, Abbrand ungleichmäßig, Rauchvolumen okay, Zug tadellos. Die Zweite (Mitte Februar 2017) hat grüne Stellen am fleckigen Deckblatt, teils unsauber verklebt, Cut und Zündung gelingt sehr gut, keine Fisselei am Anschnitt, Asche recht grob und wird nicht lang, Abbrand ständig ungleich, muss mehrfach korrigiert werden, Zug mittel, Rauchvolumen okay, mild, später mittelstark, komplexe Aromen, wird kurzzeitig leicht bitter, geht nach 30 Minuten aus. Nachgefeuert (Wow, lecker!), nach zehn Minuten wieder aus! Neustart (Wow, lecker!), nach 15 Minuten WIEDER AUS!! Kurz vor Schluss nochmal aus; hab die Nase voll. Gesamtes Rauchvergnügen ca. 70 Minuten. Preis für den Geschmack, Rauchdauer und Prestige gut. Für gut die Hälfte des Preises gibt es in jeder Hinsicht (außer Prestige) Bessere anderer Herkunft, finde ich.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rauchblatt 2
06.02.2017

Profilbild
Alter Toby

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

MartinF's Humidor
02.02.2017


MartinF
Gute 35 Min. Sie startet recht scharf im ersten Zentimeter und geht danach zu einer angenehmen Würze über. Kurz bevor Sie zu Ende war, und ich sie ablegte, wurde sie dann zusätzlich recht cremig. Ein angenehmer Smoke für Zwischendurch.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Geri´s Humidor
11.01.2017

Profilbild
Venerdi
Preis-/Leistung okay. Gute Zigarre. Für zwischendurch......

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dennis87
11.01.2017

Profilbild
Dennis87
Kann man mal machen! Probiere mal andere Mille Fleurs. In der 10er Kiste gekauft, von bisher 5Stk., 1x Ausfall!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

gerauchte Zigarren I
02.01.2017


Lagavulin86
Ich vermute das ich bei beiden Exemplaren einfach nur Pech hatte... (Schief- und Tunnelbrand)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 93
Ausgabe: 03/2014