Summe
0 €

Romeo y Julieta Petit Piramide - Edicion Limitada 2005 -

Produktgalerie
Kaufen

Petit Piramide - Edicion Limitada 2005 -

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 10.00

Nicht verfügbar
€ 242.50250.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Romeo y Julieta
    Produkt
    Petit Piramide - Edicion Limitada 2005 -
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.00
    Aromatisiert
    nein
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



kust 06
00.00.0000


kust
25.07.06 41/1, 1:25 h. Im kalten Zustand würzig-fruchtiger, im warmen würziger Geruch. Startet fein würzig mit fruchtiger Note, ab der Mitte gesellt sich dazu ein Hauch Schärfe. Zum Ende fein würziger Geschmack mit leckerer Lebkuchennote und feiner Schärfe. Zug gut, Abbrand sehr gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

StephanJoost
00.00.0000

Sehr gut gemachte Edicion Limitada. Astreines Deckblatt, Zug und Abbrand waren auch sehr gut und das Aroma war auch nicht schlecht. Zwar etwas teuer aber ansonsten empfehlenswert

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casagrande
00.00.0000


casablanca
A01/06 Verarbeitung / Optik: Süsse, pummelige Pyramide mit einem dunklen, etwas fleckigen Deckblatt. Dadurch wirkt sie ein wenig rustikal, sieht aber trotzdem gut aus mit den 2 Bauchbinden. Generell macht sie einen gut verarbeiteten Eindruck.......... Zug / Abbrand: Auch wenn der Zug deutlich Widerstand leistet ist sie trotzdem gut rauchbar. Der Abbrand ist ziemlich schief, da tut weitere Lagerung Not.......... Geschmack / Aroma: Anfänglich kam sie ein wenig verhalten, da habe ich mich schon gefragt, ob sie wohl die richtige Wahl war. Aber dann entwickelte sie sich zu einem erdig, würzigem Smoke, mit leicht salzig-süsslichem Geschmack und Kakao-, Holz- und Lederaromen........... Schärfe / Stärke: Zarte Schärfe im Rauchverlauf, gegen Ende deutlich zunehmend, mittelstark ........... Preisverhältnis: Nicht schlecht, aber den Preis nicht wert, dann schon lieber die Partagas P No.2. Die ist grösser, billiger und schmeckt mir besser. 26ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Fumolento
00.00.0000


Fumolento
Die kleine Bombe. Diese prägnante Beschreibung eines schweizer Zigarrenhändlers trifft den Nagel auf den Kopf. Unterstützt wird die aromatische Explosion durch das ungewöhnliche Format einer kleinen Piramide. Offensichtlich ist nach der Petit Robusto von Hoyo de Monterrey nun die Petit Piramide eine weitere Gelegenheit zu einer „kleinen Dicken“ zu greifen und gleichzeitig ein Tribut an die Zeiten des schnellen Genusses. Doch Vitola und Blend sind gut gewählt. Die Kombination zündet sofort. Sogleich präsent, anfangs würzig & erdig, rauschen in der Folge, wie aus einem Füllhorn, florale, waldige, holzig-süße und mannigfaltige Röstaromen im schnellen Wechsel heran. Trotz ihrer scheinbaren Kürze verblüfft die Petit Piramide durch eine außerordentliche Wandlungsfähigkeit. Das Finale ist eine fabelhafte Essenz aller zuvor wahr genommenen Aromen & ein rauschender Höhepunkt. Alles ist fett, üppig, rund & weich bei mittlerer Stärke. Ganz abgesehen davon, ist diese Edition Limitada, dank dem Deckblatt in Maduro und der eleganten Bauchbinde, auch ein optischer Leckerbissen. Der ausgezeichnete Zug, die feste, fast weiße Aschebildung sowie der erstaunlich gute, gleichmäßige Abbrand runden das hervorragende Bild ab und hinterlassen einen nachhaltigen Eindruck.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
15 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Zunächst fällt an dieser Edición Limitada die neu gestaltete, edel wirkende Romeo-y-Julieta-Bauchbinde auf. Ansonsten hat diese attraktive Mini-Belicoso ein dunkles, etwas rauhes Deckblatt. Das holzige, leicht salzige Aroma hat ein moschus- und holzkohleartiges Finish. Eine mittelstarke Cigarre. Das gerauchte Exemplar wies leider einen erheblichen Schiefbrand auf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
27 von 28 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Adler
00.00.0000


Robert Volk
Mann -sieht die gut aus! Und sie schmeckt auch noch so! Riecht gut, hat feste Aschenbildung, luftet durchschnittlich und ist, ob der Kürze wohl e bissele teuer (naja - Limitada). Meine neigten z.T. leicht zum Tunnelbrand. Das trockene Aroma von Erde und Leder wird angenehm süß untermalt. Lecker und teuer. Die beste Bewertung gab eine Oma mal auf der Straße, in Dinkelsbühl ab, die sagte:"Eine sehr gute Cigarre! Meine lieben Onkels rauchten auch so gute Cigarren, das merke ich gleich, was gut ist."

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Flotti
00.00.0000

Geraucht Juli 2005. Trotz des jungen Alters keinerlei Schärfe oder gar grüner Geschmack. Zieht super, leichter Schiefbrand und gelegentliches Nachfeuern gehen bei einer so jungen Cubanerin voll in Ordnung. Volles, intensives und sehr leckeres Aroma im Stil der Vorgänger-Limitadas. Mittlere Stärke. Im Vergleich zur 2001er Limitada Robusto allerdings weniger würzig. Wird auch im letzten Drittel nicht aufdringlich oder beißend. Mein Fazit: Leckerer kleiner Puro, von dem man sich gleich den nächsten anstecken möchte. Wird mit den Jahren garantiert noch besser.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich