Summe
0 €

Aging Room M 356 Rondo (Robusto)

Produktgalerie
Aging Room M 356 Rondo
Kaufen

Rondo (Robusto)

 
Preis*
Menge
Einheit
Aging Room M 356 Rondo
€ 8.20
Aging Room M 356 Rondo
€ 159.08164.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Aging Room
    Produkt
    Rondo (Robusto)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (16)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Stammplätze
18.07.2016

Profilbild
Govenor Schwarzenegger
Anspruchsvoll triffts am besten. A Note eine 2. Verarbeitung gut, nicht das feinste Deckblatt, Zug und Rauchvolumen gut-könnte noch etwas mehr sein-St hart gewickelt. Abbrandnicht ganz optimal aber ohne Probleme. Toller kaltgeruch, lässt Vorfreude aufkommen. B-Note 2+. Ist schon ein starkes Kaliber, hab auch viele Nuance aufnotiert die je nachdem stärker zur Geltung kamen. Ganz tolle Kombinationen, die in manchen Zügen richtig lecker waren, gerade wenn Creme und eine sporadisch fruchtige süße auftraten. Leider war das im Verlauf zu selten. Öfters waren es die starken Noten, Vorallem Pfeffer die überwiegten. Also sehr abwechslungsreichund alles auch gut ausgewogen, im gesamtverlauf etwas zu stark. Werde aber sicher hier nochmal eine Probieren, weil wie gesagt stellenweise echt tolle Gesachmachskombinationen.Ich empfehle Zeit und am besten nach einem deftigen Essen. Gesamtwerten dem schon auch stattlichen Preis geschuldet, vorerst die glatte 2.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Die 16 besten der Welt
23.03.2016

Profilbild
Schotte
4.Platz. Kaltgeruch nach lecker Schokolade. Deckblatt dunkel, mit seidiger Haptik. Sehr gut verarbeitet. Nach dem anzünden milder Schokogeschmack. Über den gesamten Verlauf sehr mild und cremig. Kakao, Nuss, aber sehr mild und subtil, auch in der Süße. Tatsächlich Lakritz, das erste mal das ich meine, es zu schmecken. Sehr leckere, aromatisch interessante Zigarre, die es wert ist, ein weiteres mal genossen zu werden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

aha
02.11.2015

Profilbild
w!cKeD
MINUS Startet sehr stark und pfeffrig. Wird dann in Richtung 2/3 wieder erträglicher, aber wird definitiv nicht mehr gekauft. Bin zwar wirklich ein Fan von kräftigen und "harten" Zigarren, aber das ist wirklich zu viel des Guten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Stöbe13
12.10.2015

Profilbild
anonym
Optisch hat die Robusto ein dunkelbraunes Colorado Maduro Deckblatt mit einer feinadrigen Textur. Die Verarbeitung ist soweit ok, aber keine Meisterleistung. Es herrschte Schiefbrand und ab der Hälfte löste sich das Deckblatt. Die Asche ist hellgrau mit einer lockeren Konsistenz. Die Aging Room M 356 Rondo gehört zweifellos zu den kräftigeren Zigarren. Nach dem anzünden, offenbaren sich herbale, erdige Aromen. die ersten Züge sind leider etwas bissig und scharf. Ab dem zweiten Drittel wird die Rauchtextur angenehmer, es entfalten sich Aromen von Holz, Leder, Espresso und etwas Karamell. Gegen Ende wird das ganze durch eine dezent pfefferige Note ergänzt. Nachhaltigkeit: trocken, leicht herbe Tabakwürze. Fazit: Die M 356 ist eine kräftige Zigarre aus Ligero-Blattgut, eher nach einem Essen zu empfehlen. Punkte: 85 ( Ich werde noch eine zweite probieren, und die Bewertung gegebenenfalls anpassen.)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ersteinlagerung
21.07.2015


wolly
Perfekte Zigarre, mild, leichte süsse dunkle und cremige Aromen. Sehr toller Smoke!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Olivers Favoriten
06.07.2015


anonym
Eine kräftige, aber wirklich gute Zigarre. Die Aging Room ist optimal verarbeitet und ist sehr schön zu rauchen, ein schön cremig-holziger Geschmack, nicht grasig und sie wird vor allem im Rauchverlauf auch nicht wesentlich schärfer. Die Aging Room würde ich definitiv empfehlen und mir auch nochmals selbst kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

el baron
27.02.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Eine der besten Zigarren, die ich dieses Jahr geraucht habe. Erstes Drittel: Aromen von Wald, Karamell, Lakritz, Würze, Leder und schwarzer Pfeffer. Zweites Drittel: Erde und eine leicht bittere Kaffeenote einerseits, auf der anderen Seite Süße in Form von Nuss, Honig und Karamell. Drittes Drittel: Es treten Cremigkeit und ein leichter Nikotingeschmack hinzu. Abbrand und Zug perfekt. A. Für ein ausführlicheres sowie weitere Zigarren reviews: http://barriqueundzeder.com/2015/02/27/aging-room-m-356-rondo/

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
20 von 21 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nils' Humidor
10.02.2014


anonym
Optik und Haptik sehr gut, was schon erste Vorfreude weckt. Sie duftet heuig mit leichten Schokonoten. Sobald man sie anzündet, wird der gute Eindruck aber noch übertroffen: sie startet direkt sehr aromatisch, zunächst mit Kaffee- und Holznoten. Tatsächlich schmeckt man die in der Beschreibung genannte Kohlensäure ein wenig. Zwischendurch blickt immer mal etwas grasiger Geschmack durch. Das zweite Drittel wird deutlich nussiger und cremiger mit Schokoanklängen. Im letzten Drittel hat man wieder etwas von allen genannten Aromen und zusätzlich etwas Zitrusfrucht. Zug und Rauchentwicklung sehr gut, Abbrand prinzipiell auch, zwischendurch ein wenig ungleichmäßig aber nicht wirklich schief. Sehr empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Svens Kiste
20.12.2013

Profilbild
Sven on tour
Ein wirklich schöner Smoke. Die Zigarre war sehr gut verarbeitet und sowohl das reiche Aromenspektrum als auch deren Entwicklung wirkten einfach nur hervorragend. Immer wieder gern!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Best Cigars #1
08.08.2013


anonym
Gute Zigarre...sehr empfehlenswert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

derzeit im Humidor
14.06.2013


anonym
Hat mich nicht überzeugt! Wenig differenzierte Aromen, öfter ausgegangen, wenig feste Asche.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

coolfx
08.04.2013


anonym
Burst of pepper that soon dissappear. Strong and bold flavours that become more mellow throughout the cigar.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tub_Best
10.02.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

PrinzAcim
04.02.2013

Profilbild
Prinz Acim
02.2013: Eine ganz wundervolle Haptik. Das Deckblatt hat eine Farbe wie schöne, dunkle Schokolade oder eine Haselnuss und eine Maserung wie Wurzelholz. Der Zug und Abbrand sind OK. Die Zigarre startet in den ersten 2-3 Zügen extrem scharf, was sich dann wieder ein wenig legt. Trotz allem ist der Geschmack über den kompletten Smoke sehr intensiv, teilweise sehr scharf und ein wenig brennend auf der Zuge. Das Aroma enthält sehr viele Röstaromen und Kaffeenoten. Für meinen Geschmack etwas zu intesiv, sodass ich sie nach gut der Hälfte leider schon ausmachen musste. Deshalb erst einmal kein Neukauf. Trotzdem eine tolle Zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ölraum
28.10.2012


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 37,6
Ausgabe: 2013-11
  • BK: 89
Ausgabe: 4/2012
  • BK: 90
Ausgabe: 1/2016