Summe
0 €
Aging Room Quattro F55

Aging Room Quattro F55

Die Aging Room F55 zeichnet sich durch eine einzigartige Komposition aus Havanna Saat Tabaken und einem Sumatra 2003 Deckblatt aus. Sowohl Einlagetabake, als auch das Umblatt stammen aus der Dominikanischen Republik, welche in ein Sumatra 2003 Deckblatt gebettet sind. Eine Seltenheit auf dem deutschen Zigarrenmarkt!

Alljährlich veröffentlicht das US-Magazin Cigar Aficionado die Top 25 Zigarren, die die Tester das Jahr über verkostet haben: Neuheiten, Klassiker, Unbekanntes... alles Querbeet. Es ist momentan die renommierteste Auszeichnung in der Branche. Gewonnen hat 2013 die Montecristo No. 2. Glückwunsch nach Kuba! Der zweite Platz ist dieses Jahr für uns jedoch viel bemerkenswerter - eine echte Boutique-Zigarre: Aging Room F55 Concerto.

Dass wir die Zigarren von Rafael Nodal und Joshie Blanco sehr schätzen ist kein Geheimnis (Aging Room und SWAG), schließlich sind wir Pioniere bei der Einführung dieser Zigarrenmarken. Es freut uns vor allen Dingen, dass es auch eine deutsche Erfolgsgeschichte ist. Denn das seltene Indonesien Sumatra-Sandblatt Deckblatt aus 2003 stammt von einem deutschen Zigarrenhersteller und ist sogar in Deutschland jahrelang gereift. So klein ist manchmal die Welt... Herzlichen Glückwunsch zu Platz 2 - Thumbs up!

  • Aging Room
    Der zweite Teil unseres Berichtes von der Inter-tabac. Diesmal sind wir am Stand von Woermann Cigars, welche dieses Jahr eine ganze Reihe spannender Zigarren neu ins Sortiment aufgenommen haben. Eines der Highlights ist die Aging Room Serie, die in den USA sehr gehypt wurde und nun auch endlich dem deutschen Markt zugänglich gemacht wird. Thomas Strickrock stellt uns die normale sowie die Aging Room Havao Serie ein wenig vor.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.