Summe
0 €

Arturo Fuente Chateau Queen B (Torpedo)

Produktgalerie
Arturo Fuente Chateau Queen B (Torpedo)
Kaufen

Queen B (Torpedo)

 
Preis*
Menge
Einheit
Arturo Fuente Chateau Queen B (Torpedo)
€ 9.10
Arturo Fuente Chateau Queen B (Torpedo)
€ 158.89163.80
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Dieses Torpedo wird ebenfalls mit einem Deckblatt welches nicht Shade sondern Sungrown gezogen wurde, gearbeitet. Dies verleiht der Cigarre einen süß-würzigen Geschmack, gepaart mit ledrigen Aromen und Noten von geröstetem Kaffee. Eine Ausnahmeerscheinung unter den Dominikanern für den absoluten Connaisseur.

    Marke
    Arturo Fuente
    Produkt
    Queen B (Torpedo)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera A. Fuente y Cia.

    Durchschnittliche Aromabewertung (5)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Don Alejandro
21.12.2014

Profilbild
Don Allejandro
Queen B von AF. Geraucht am 21.12.2014. Sehr schöne Zigarre. Tolles Deckblatt und schöne Haptik. Beim Rauchen schmeckt man die klassischen Fuente Aromen. Es begeistert mich immer wieder, wenn ich eine AF rauche und sofort die kennzeichnenden Aromen schmecke. Für mich ein Zeichen von durchgehender Produktionsqualität und guter, alter Familientradition. Diese hier hatte für mein Empfinden zwei Nachteile: Erstens eine durchgehende leichte Schärfe (ich denke durch das Sungrown) und zweitens Defizite im Abbrand. Ich habe mich durchgehend mit Tunnelbrand abgekämpft. Dennoch eine beachtliche Zigarre - aber nicht die beste AF.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

schäferlinde
17.10.2013


Toti2203
Eine sehr milde Zigarre die in der Verarbeitung überzeugt aber im Preis Leistungsverhalten nicht zu meine Favoriten zählt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Babsis-Zigarren
22.03.2013


Niko
Angenehm cremig, mit einer dezenten Süße. Man merkt die lange Tabaklagerung ohne Schärfe. Die Zigarre hat durchgehend im Grundton eine leichte Süße, die durch einen Kakaogeschmak im ersten und zweiten Drittel begleitet wird. Im letzten Drittel kommen noch Zeder- und Kräuter Aromen zum Vorschein. Abbrand ist gut, die Rauchdichte sehr gut. Die Stärke würde ich als mittel bis leicht einstufen. Werde mir mehrere einlagern, da ich als Liebhaber von starken Zigarren auch gern zwischendurch eine gute leichte Zigarre genieße. Diese war meines Erachtens bis jetzt, nach über zwanzig Jahren, eine der Besten und somit höchst empfehlenswert. PS: Ich bewerte hier aus Zeitgründen nur Zigarren, die mir persönlich zusagen

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jo`s Real
30.09.2012

Profilbild
Jo's
geplant

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 11
29.08.2012


kust
06.06.11 31/2, 1:44 h. Würziger Geruch im kalten wie im warmen Zustand. Startet mit einem würzig-holzigen Geschmack, die Mitte zeigt sich würzig mit holzigen Noten und zum Ende ist sie herbwürzig mit holziger Note und einer Prise Schärfe. Zug gut, Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich