Summe
0 €
Arturo Fuente Hemingway

Arturo Fuente Hemingway

Ernest Hemingway hat seinen Namen einem ganz besonderen "Meisterstück" aus dem Hause Arturo Fuente gegeben. Nach namensrechtlichen Problemen ist es dem Importeur Kohlhase & Kopp endlich wieder gelungen diese Zigarren der Linie Arturo Fuente Hemingway nach Deutschland zu importieren. Wie stets, nur wirklich perfekt gerollte Zigarren verlassen diese Zigarrenmanufaktur; diesmal sogar in handwerklich äußerst anspruchsvollen "Perfecto-Formaten" (unregelmäßige Spitzformate). Diese Spezialitäten waren in den 1920er, 1930er und 1940er Jahren sehr beliebt und fast ausgestorben. 1980, als die Familie in die Dominikanische Republik kam, hat dann Carlos Fuente Jr. diese Vitolas (Formate) wiederbelebt. Er wollte dadurch den Stil der alten Zeit wieder aufleben lassen, um so die Kunst, die Tradition und das Handwerk am Leben zu erhalten.


Eine sehr aromatische Mischung aus dominikanischen Tabaken für Filler (Einlage)und Umblatt wird von einem Deckblatt aus Cameroon (Kamerun) umhüllt. Geschmacklich sind es mittelstarke Zigarren mit leichten Kaffee- und Schokoaromen, durchgängig mit sehr gutem und kühlem Zug.

Wie für alle Zigarren von Fuente (außer der Serie "Chateau") traf Carlos Fuente Jr. (Carlito) persönlich in den 90er Jahren die Entscheidung, von nun an das würzigere, vollere Deckblatt aus Zentralafrika zu verwenden. Seiner Meinung nach harmonisiert dieses auch wesentlich besser mit den Tabaken der Einlagemischung. Alle Fuentes sind, für dominikanische Verhältnisse, eher gehaltvolle, charaktervolle Zigarren, was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass mindestens vier verschiedene Tabaksorten für die Einlage verwendet werden. Dadurch eröffnet sich ein unglaubliches Aromaspektrum.

Hier profitierten die Fuentes von den persönlichen, engen Verbindungen zu der Familie Meerapfel, die weltweit Hauptanbieter dieses speziellen Deckblattes ist. Diese Blätter sind so selten, weil die politischen Verhältnisse in der besten Anbauregion, in der Zentralafrikanischen Republik, instabil sind und damit eine langfristige Planung und eine geordneter Anbau von Tabak fast unmöglich ist.

Seit 1912 stellt die Familie mit ihrem Oberhaupt Carlos Fuente (deswegen auch die kleine dicke Zigarre Don Carlos) Cigarren her. Die Fuentes sind für ihre herausragende Qualität und ihren Forschergeist auf dem Gebiet des Tabakanbaus und der Tabakverarbeitung weltweit bekannt. Auf dem amerikanischen Markt ist Arturo Fuente die beliebteste Marke. Insbesondere die in Deutschland selten erhältliche Hemingway-Serie mit der Opus X brachte dieser Marke einen legendären Ruf.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.