Summe
0 €

Arturo Fuente Opus X Perfecxion No. 2 (Torpedo)

Produktgalerie
Arturo Fuente Opus X Perfecxion No. 2 (Torpedo)
Kaufen

Perfecxion No. 2 (Torpedo)

 
Preis*
Menge
Einheit
Arturo Fuente Opus X Perfecxion No. 2 (Torpedo)
€ 28.00 € 35.00
Arturo Fuente Opus X Perfecxion No. 2 (Torpedo)
€ 787.64 € 1015.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Arturo Fuente
    Produkt
    Perfecxion No. 2 (Torpedo)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.19
    Durchmesser
    2.10
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    53
    Länge Inch
    6.375
    Rauchdauer
    90
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera A. Fuente y Cia.

    Durchschnittliche Aromabewertung (7)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Torino 1st
04.06.2016

Profilbild
Schotte
Sauber verarbeitet, hat aber hier und da ein paar kleine Schönheitsfehler in Form von Falten im Deckblatt. Würziger Rauch nach dem toasten, vor dem Anzug. Die ersten Züge kann ich geschmacklich erst mal nicht identifizieren. Ich will ja nicht meckern, aber irgendwie seifig. Ist es das , was andere stallig nennen? Es könnte Gras oder feuchtes Heu sein. Also, wie schon bei der Fuente Fuente, muss man sich ihr widmen, möchte gern ausgehen. Außerdem, und das nervt dann wirklich, Schiefbrand wie bei einer guten Cubanerin. Da bin ich es ja gewöhnt. Aber bei einer 28 Euronen teuren Zigarre aus der DomRep? Alter, dat jeht nich. Und dann schmeckt sie die ersten Zentimeter fast ausschließlich nach Gras. Komm mir vor wie ein Karnickel. So langsam kommen klitzekleine Anklänge von Süße und Schokolade durch. Aber echt nur eine Ahnung. Ist das ein Qualitätsmerkmal? Und so langsam merke ich auch die kaum schmeck-aber merkbare Stärke. Hatte ich auch schon bei vorher genannter Zigarre. Heftig. Leider überhaupt nicht mein Aroma. Zu wenig und dafür vollkommen überteuert. Das wird meine letzte Opus X gewesen sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

2016
07.03.2016

Profilbild
DonPapa 89
Die Opus X stellt meiner Meinung nach die Speerspitze der Arturo Fuente Zigarren da. Angefangen bei der, in meinen Augen, sehr schönen Banderole, hin zur perfekten Verarbeitung dieser Zigarre, ist wirklich alles erstklassig an diese Puro aus der Dom.Rep. Ich werde mir dieses Zigarre, ein klein wenig auch wegen ihres Preißes , ausschließlich für besondere Anlässe im Jahr aufheben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Alejandro
07.07.2015

Profilbild
Don Allejandro
Ich würde diesem Kunstwerk nicht gerecht werden, sollte ich es plump im Vergleich zu anderen Zigarren werten. Diese Opus X ist über jeglichen Zweifel erhaben. Im Olymp der Zigarren ist sie ganz vorne dabei. Klar sind 28 Raketen nicht gerade ein Pappenstil, aber man erhält ca. 1,5 Stunden das Privileg in die Seele des Dominikanischen Zigarrenrauchens einzutauchen und Don Carlito im Geiste persönlich die Hand zu reichen. Dabei steht man mit beiden Füßen knöcheltief im Dominikanischem Tabakfeld und darf sich wie ein Auserwählter fühlen.... Fühle mich ganz schön high nach dieser Königin. ...kurz gesagt, die Spitze des Tabakkonsums!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 20 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Le Mark
17.10.2014

Profilbild
Le Mark
wirklich die Beste aus der Serie Opus x. Nicht gerade günstig, aber jeden Cent wert

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smoke-Box
21.12.2013

Profilbild
anonym
Typisch Opus X aber mit einem unglaublich geringen Zugwiederstand (was mir persönlich super gut gefällt). Qualität und Geschmack typisch Opus - einfach Top. Preis ist sehr hoch aber diesen Genuss sollte sich jeder einmal gönnen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Erwin's Feine
00.00.0000

Qualitätiv schlecht gefertigt, schlechter Abbrand, geschmacklich gibt diese Zigarre kaum etwas her, jedoch sehr stark. Für das Geld enttäuschend. 27.1.05

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Um die Cigarren der Premium-Marke Fuente Fuente Opus X wird (insbesondere in den USA) ein beträchtlicher Hype veranstaltet: Sie sind rare dominikanische Puros mit einem seidigen Rosado-Deckblatt, sollen ein kräftiges Aroma und eine außergewöhnliche Qualität aufweisen, da sie nur in begrenzten Mengen hergestellt werden. In Deutschland waren sie bisher kaum zu bekommen. Diese Petit Corona kommt in ein Zedernholzblatt eingeschlagen, ist zusätzkich in Celophan verpackt und hervorragend gerollt. Bei gutem Zug und gleichmäßigem Abbrand liefert sie ein kräftiges, scharfes Aroma.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
41 von 55 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich